Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

8 Mystik-Runde, Wanderglück Schömberg

· 1 Bewertung · Wanderungen · Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Steinkreis Schwarzenberg
    / Steinkreis Schwarzenberg
    Foto: Steffen Pfau, Gemeinde Schömberg, Touristik & Kur
  • Steinkreis
    / Steinkreis
    Foto: Ingrid Harms, Gemeinde Schömberg, Touristik & Kur
  • / Schutzhütte beim Zollernblick
    Foto: Gemeinde Schömberg, Touristik & Kur
  • / Zollernblick
    Foto: Gemeinde Schömberg, Touristik & Kur
  • /
    Foto: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Köhlerfigur beim Hotel Ochsen Oberlengenhardt
    Foto: Gemeinde Schömberg, Touristik & Kur
  • / Wanderer
    Foto: Ulrike Klumpp, Gemeinde Schömberg, Touristik & Kur
  • / Minigolf im Kurpark Schömberg
    Foto: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Im Seiltunnel
    Foto: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
m 700 650 600 550 8 7 6 5 4 3 2 1 km Landgasthof Hotel Ochsen Landgasthaus Oesterle Zollernblick Köhlerfigur aus Holz Steinkreis Eberhardts-Reute Wiesental

Diese Wanderung führt über den Zollernblick (Ausssichtspunkt) zum mystischen Steinkreis nach Schwarzenberg. Einkehrmöglichkeit besteht im Landgasthaus Österle  (Schwarzenberg) oder im Landgasthof Ochsen (Oberlengenhardt).

leicht
Strecke 8,1 km
2:15 h
145 hm
145 hm

Start Schömberg Feuerwehr / Kurhaus (blaue Raute).

Wir wandern über den Zollernblick (herrliche Aussicht bis zur Zollernalb) nach Oberlengenhardt. Über den Reuteweg und einen Teilabschnitt des Heidelbeerwegs erreichen wir den Ortsteil Schwarzenberg (Einkehrmöglichkeit im Landgasthaus Oesterle). Über einen Feldweg gehts weiter Richtung Straße zum Standort-Pfosten "Parkplatz Steinkreis". Hier lohnt sich ein Abstecher  am Waldrand entlang nach Norden zum mystischen Steinkreis, einem Ensemble von 22 urtümlich wirkenden Sandsteinfindlingen, deren höchste bis zu 2.30 m aufragen.

 

Autorentipp

Beim Standort "Friedhof" lohnt sich ein kleiner Abstecher zur hölzernern Köhlerfigur (der Hauptstraße nach Süden folgen, die Figur steht innen in der Kurve).
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
687 m
Tiefster Punkt
578 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Landgasthof Hotel Ochsen
Restaurant "Zum Glück" im Kurhaus
Wellness Hotel Konditorei Cafe Talblick
Landgasthaus Oesterle

Sicherheitshinweise

Im Wald ist immer mit waldtypischen Gefahren, wie unebenem Bodenbelag, Wurzeln, Astabbrüchen usw. zu rechnen. Achten Sie, insbesondere auf Pfaden und in steilem Gelände beim Wandern auf den Boden und setzen Sie bewusst einen Fuß vor den anderen. Bei Wanderungen mit großen Höhenunterschieden sind Wanderstöcke empfehlenswert. Gesperrte Wege und Waldbereiche dürfen nicht begangen werden! Respektieren Sie die Lebensräume der Wildtiere und bleiben Sie auf den Wegen.

Start

Parkplatz neben der Feuerwehr gegenüber vom Kurhaus (649 m)
Koordinaten:
DD
48.784266, 8.651299
GMS
48°47'03.4"N 8°39'04.7"E
UTM
32U 474385 5403532
w3w 
///brötchen.abwechseln.ereignete

Ziel

Parkplatz P1 neben der Feuerwehr

Wegbeschreibung

Diese Tour hat keine eigene Beschilderung sondern verläuft auf dem gut ausgeschilderten Wegenetz des Schwarzwaldvereins.

Abfolge der Standortsnamen (Pfostennamen) des Schwarzwaldvereins:

Wernerwald  - Zollernblick (gelbe Raute) - Zollernstraße (blaue Raute) - Friedhof - Reuteweg (gelbe Raute) - Eberharts Reute - Friedhof - Dorfwiesen - Rossweide - Parkplatz Steinkreis - Reichenbach - Wiesental - Waldsanatorium - Feuerwehr

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn bis Bad Liebenzell (Nagoldtal) oder Höfen (Enztal). Von dort gibt es Busverbindungen nach Schömberg. Haltestelle Rathaus (besser: Kurhaus) aussteigen. Vom Rathaus aus ist man durch den Kurpark in 5 min am Startpunkt bei der Feuerwehr.

Anfahrt

Von Norden: Über die A8 von Karlsruhe Richtung Stuttgart, Ausfahrt Pforzheim West abfahren, über Büchenbronn und Salmbach nach Schömberg.

Von Osten: A8 Stuttgart Richtung Karlsruhe, Ausfahrt Renningen abfahren. Auf der L295 bis Weil der Stadt fahren. Weiter über Bad Liebenzell nach Schömberg.

Von Süden: A81 von Singen Richtung Stuttgart, Ausfahrt Herrenberg nehmen und auf der L296 über Deckenpfronn und Calw nach Hirsau. Weiter über die L463 bis Bad Liebenzell. In der Ortsmitte links nach Schömberg abbiegen.

Zieladresse: Schwarzwaldstraße 22, 75328 Schömberg

Parken

Parkplatz P1 gegenüber vom Kurhaus.

Koordinaten

DD
48.784266, 8.651299
GMS
48°47'03.4"N 8°39'04.7"E
UTM
32U 474385 5403532
w3w 
///brötchen.abwechseln.ereignete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Bei der Touristik & Kur neben dem Schömberger Rathaus (Lindenstr. 7) ist ein Wanderbooklet mit allen 12 WANDERGLÜCK-TOUREN erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Verena Bär
08.06.2019 · Community
Schöne Tour! Vor allem der erste Teil bis zum Steinkreis führt auf wunderbaren Waldwegen entlang. Nur nach dem Steinkreis sollte man aufpassen und unbedingt der Karte abstatten den Schildern folgen. Sonst wird die Wanderung ungewollt um einige KM verlängert. 😆
mehr zeigen
Samstag, 8. Juni 2019 16:26:37
Foto: Verena Bär, Community
Samstag, 8. Juni 2019 16:26:46
Foto: Verena Bär, Community

Fotos von anderen

Samstag, 8. Juni 2019 16:26:37
Samstag, 8. Juni 2019 16:26:46

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,1 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
145 hm
Abstieg
145 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.