Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

ALBTAL.Aussichten - Etappe 1

Wanderungen · Baden-Württemberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht vom Pavillon am Hannesenberg
    Aussicht vom Pavillon am Hannesenberg
    Foto: Martin Hämmerle, Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e. V.
m 600 500 400 300 200 100 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Frauenalb / Schielberg Dobelblick Burbach Ettlingen Erbprinz / Schloss Toter Mann Stein
Fantastische Aussichten, stille Wälder und jede Menge Zeugen einer wechselvollen Geschichte prägen die erste Etappe der Albtal.Aussichten.
mittel
Strecke 20,2 km
5:45 h
586 hm
410 hm
454 hm
131 hm
Die Wanderung führt uns vom Schloss Ettlingen zunächst durch das Horbachtal. Von dort geht es mit wunderschönen Aussichten ins Rheintal stetig bergauf zu den Höhen bei Spessart. Über die Windwiesenklinge steigen wir hinab zum Wilden Mann Stein bei Fischweier, wo wir die Moosalb überqueren. Weiter geht es durch den Wald nach Burbach. Von hier bietet sich ein fantastisches Panorama in Richtung Dobel, nach Pforzheim, den Stromberg und das Zabergäu. Beim Islandpferdegestüt Wiesenhof folgen wir dem Weg zum Metzlinschwander Hof, dem ehemaligen Hofgut des Klosters Frauenalb.  Von dort ist es nur noch ein kurzes Stück über die Klostersteige bis zu unserem heutigen Etappenziel Frauenalb.

Autorentipp

Man sollte sich auf keinen Fall die Klosterruine in Frauenalb entgehen lassen.
Profilbild von Martin Hämmerle
Autor
Martin Hämmerle
Aktualisierung: 15.10.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
454 m
Tiefster Punkt
131 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 24,20%Schotterweg 67,38%Naturweg 4,03%Pfad 3,35%Straße 0,85%Unbekannt 0,16%
Asphalt
4,9 km
Schotterweg
13,6 km
Naturweg
0,8 km
Pfad
0,7 km
Straße
0,2 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Die Benutzung des Wanderweges erfolgt auf eigene Gefahr!

Start

Ettlingen Schloss (131 m)
Koordinaten:
DD
48.940784, 8.404689
GMS
48°56'26.8"N 8°24'16.9"E
UTM
32U 456405 5421043
w3w 
///geringste.erstens.haustür

Ziel

Frauenalb Bahnhof

Wegbeschreibung

Wir verwenden zur leichteren Orientierung in der Wegbeschreibung die Namen der Wegweiser des Schwarzwaldvereins (fett).

 

Wir starten mit unserer Tour am Schlossplatz in Ettlingen. Hinter dem Schloss überqueren wir die S-Bahnstrecke und folgen der Straße bis zum Horbachsee. Wir wenden uns nach links und folgen dem Horbachtal bis zur Horbachquelle. Von dort steigt der Weg stetig leicht an, dafür werden wir mit fantasischen Aussichten ins Rheintal und bis zum Pfälzerwald, Odenwald und in die Vogesen belohnt. Über Wagenhohl, Hannesberg, Dreimarkstein, Sommerberg, Redoute und Benjeshecke  erreichen wir am Waldsaum die Höhe bei Spessart. Von hier geht unser Blick nach Osten in Richtung Spielberg und Etzenrot. Wir wandern weiter talwärts über die Windwiesen, Windwiesenklinge, Frühbusch und Römerstraße zum legendären Toter-Mann-Stein bei Fischweier. Beim Toter-Mann-Stein überqueren wir auf der Moosalbbrücke. Auf der gegenüberliegenden Seite der Moosalb steigen wir bein Hornkopf hinauf nach Burbach / an der Linde. Oberhalb von Burbach geht es vorbei am Islandpferdegestüt Wiesenhof, von wo aus sich eine unvergleichliche Aussicht über Dobel und Pforzheim bis zum Stromberg und ins Zabergäu erschließt. Über Mittelberger Wegle, Klosterwald, am Breithofweg und am Kreuzweg erreichen wir den Metzlinschwander Hof, den letzten Überrest des im 16. Jahrhundert wohl aus Wassermangel aufgegebenen Dorfes Metzlinschwand. Das letzte Stück des Weges führt uns über Küblerschlag, Am Glockenweg, Klostersteige, Lickbrunnen und Bernbacher Steige zu unserem heutigen Etappenziel nach Frauenalb.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit den S-Bahnen der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft Linien S1 ab Karlsruhe

 

Fahrplan S1 / S11

Parken

Parkhaus Sparkasse Ettlingen

Koordinaten

DD
48.940784, 8.404689
GMS
48°56'26.8"N 8°24'16.9"E
UTM
32U 456405 5421043
w3w 
///geringste.erstens.haustür
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins, Blatt "Albtal" - Karlsruhe - Ettlingen - Bad Herrenalb

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, Getränke und Verpflegung sind Pflicht, Wanderstöcke zu empfehlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,2 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
586 hm
Abstieg
410 hm
Höchster Punkt
454 hm
Tiefster Punkt
131 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 18 Wegpunkte
  • 18 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.