Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

ALTBAL.Aussichten - Etappe 2

Wanderungen · Albtal mit Seitentälern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e. V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Logo Albtal Plus
    Logo Albtal Plus
    Foto: Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e. V.
m 700 600 500 400 300 200 20 15 10 5 km
Die zweite Etappe führt uns von Frauenalb über die Aussichtspunkte Mahlbergturm und Bernsteinfelsen nach Bad Herrenalb.
mittel
Strecke 23,7 km
7:10 h
772 hm
725 hm
700 hm
300 hm
Ein Wechselspiel zwischen Heimatgeschichte, fantastischen Aussichspunkten und stillen Wäldern begleitet uns auf unserer heutigen Etappe.  Dabei stoßen wir immer wieder auf Spuren des klösterlichen Lebens der Benediktinerinnen von Frauenalb, der alten Waldgewerbe zum Beispiel im ehemaligen Glasmacherdorf Mittelberg oder an der ehemaligen Landesgrenze zwischen Baden und Württemberg. Im Dorf Moosbronn entspringt im Lindenbrunnen die Moosalb. Dem Wasser aus dieser Quelle wurden in früherer Zeit Heikräfte gegen Augenleiden zugesprochen. Zwischen diesen kulturellen Höhepunkten wandern wir mal auf breiten Forstwegen, mal auf schmalen Pfaden. Immer, wenn der Wald sich lichtet, genießen wir den Blick über die typische Landschaft des Nordschwarzwaldes. Schließlich erreichen wir unser heutiges Etappenziel, Bad Herrenalb.

Autorentipp

Der Aufstieg zum Mahlbergturm wird mit einem einmaligen Rundblick belohnt. Sehr gute, detailierte Infotafeln erleichtern die Orientierung.
Profilbild von Martin Hämmerle
Autor
Martin Hämmerle
Aktualisierung: 26.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
700 m
Tiefster Punkt
300 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 6,51%Schotterweg 74,28%Naturweg 9,85%Pfad 8,51%Straße 0,82%
Asphalt
1,5 km
Schotterweg
17,6 km
Naturweg
2,3 km
Pfad
2 km
Straße
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Landgasthof König von Preussen
Schwarzwald Panorama

Sicherheitshinweise

Die Benutzung der Wanderwege erfolgt auf eigene Gefahr!

Start

Bahnhof Frauenalb (303 m)
Koordinaten:
DD
48.837164, 8.440419
GMS
48°50'13.8"N 8°26'25.5"E
UTM
32U 458937 5409505
w3w 
///ermutigt.haustür.abgestimmten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Bad Herrenalb

Wegbeschreibung

Wir verwenden zur leichteren Orientierung in der Wegbeschreibung die Namen der Wegweiser des Schwarzwaldvereins (fett).

 Wir starten am Bahnhof in Frauenalb und gehen vorbei am Kloster Frauenalb zur Bernbacher Steige.  Es geht steil bergauf zum Frauenalber Steigle und weiter über Ziegelbuckel und Großklosterwald zum Braxmeier Bildstock. Weiter geht es über Mittelberg und Oberes Moosalbtal nach Moosbronn / Lindenbrunnen. Über Moosbronn Kirchweg, Friedhof Moosbronn und Hildebrandbrunnen erreichen wir den Mahlberg Turm. Wir folgen dem Weg weiter über Mönchskopfsattel, Richard-Massinger-Weg, Alte Landesgrennze und Wasenhütte zum Grillplatz Tannschach nahe Bernbach. Von dort wandern wir über Mauzenstein und Gagenauer Weg zum Bernstein mit seinem herrlichen Aussichtsfelsen. Das letzte Stück des Weges führt uns über Am Mauzenberg, Rennbergfels und Bad Herrenalb Rehteich zum Bahnhof Bad Herrenalb.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S1 von Karlsruhe oder Ettlingen bis Bahnhof Frauenalb

 

Rückfahrt ab Bahnhof Bad Herrenalb

 

zum Fahrplan S1

Anfahrt

Wer die Etappe als Tagestour wandern möchte, parkt am Besten beim Bahnhof in Bad Herrenalb und fährt von dort mit der S1 zum Startpunkt nach Frauenalb.

Parken

Parkplatz bei der Sieben-Täler-Therme

Koordinaten

DD
48.837164, 8.440419
GMS
48°50'13.8"N 8°26'25.5"E
UTM
32U 458937 5409505
w3w 
///ermutigt.haustür.abgestimmten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Karte des Schwarzwaldvereins 1:35000

Blatt Albtal - Karlsruhe - Ettlingen - Bad Herrenalb

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, Getränke und Verpflegung sind Pflicht, Wanderstöcke zu empfehlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
23,7 km
Dauer
7:10 h
Aufstieg
772 hm
Abstieg
725 hm
Höchster Punkt
700 hm
Tiefster Punkt
300 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 30 Wegpunkte
  • 30 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.