Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen

Ausblicke rund um Altbulach

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick ins Kohlerstal
    / Blick ins Kohlerstal
    Foto: Lisa Kopp, Nördlicher Schwarzwald
Karte / Ausblicke rund um Altbulach
m 600 550 500 450 400 7 6 5 4 3 2 1 km
Strecke 8 km
2:15 h
167 hm
167 hm
Wald-und Wiesenwege führen Sie auf dieser Wanderung, mit wunderschönen  Ausblicken, einmal rund um Altbulach. Nach einer kleinen Wanderung gelangt man zum ersten Aussichtspunkt in Richtung                Kohlerstal (siehe Foto). Am Rastplatz Wasen vorbei geht es weiter zum nächsten Aussichtspunkt mit Panoramatafel in Altbulach. Hier können Besucher ihren Blick weit ins Nagoldtal schweifen lassen. Über den Randweg kommt man am  Entenweiher und Wasserreservoir vorbei von wo aus man bei schönem Wetter einen tollen Zollernblick genießen kann bevor es wieder zurück zum Startpunkt geht.
Profilbild von Lisa Kopp
Autor
Lisa Kopp
Aktualisierung: 13.10.2021
Höchster Punkt
604 m
Tiefster Punkt
445 m

Start

Koordinaten:
DD
48.663674, 8.704403
GMS
48°39'49.2"N 8°42'15.9"E
UTM
32U 478234 5390111
w3w 
///welle.wunsch.zart

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Friedhof Altbulach

Folgen Sie der Buchenstraße talwärts und biegen Sie dann links ab auf den Schäferweg. Folgen Sie dem Schäferweg ca. 500m und biegen Sie dann rechts ab auf den Feldweg, dem Sie bis zur nächsten Kreuzung folgen. An der Kreuzung angekommen biegen Sie nach links ab und folgen dem Weg ca. 300m um dann rechts auf den Wiesenweg entlang des Ackers abzubiegen. Sie kommen am Bienenhäsule mit Interessanten Infotafeln vorbei.

Von hier aus geht es einmal quer über die Wiese. Folgen Sie dann dem Schwarzwaldvereins Wegweiser nach rechts und gehen Sie ein kleines Stück auf dem Terrainkurweg 1  „Hartweg“ entlang auf dem Wiesenweg.

Biegen Sie dann links ab auf die Mühlstraße und nach ein paar Metern wieder links auf den Waldweg. Folgen Sie dem Waldweg ca. 300m bis Sie auf den Eichbuschweg gelangen. Folgen Sie dem Eichbuschweg ca. 500m und überqueren Sie dann vorsichtig die K4304 und folgen Sie der Straße ca. 100m und folgen Sie dann dem Schild in Richtung Kohlerstal/Nagoldtalradweg. Nach ein paar Metern kommen Sie an einem neu gebauten "Bänkle" vorbei. Genießen Sie von dort aus den wunderschönen Ausblick in Richtung Kohlerstal. Folgen Sie dem Weg nun für ca. 1 Km und biegen Sie dann auf den schmalen Waldweg/Trampelpfad (siehe Schild Schwarzwaldverein) ab. Nun geht es ein paar Meter bergauf bis oben an der K4304 wieder rauskommen. Links sehen Sie den Rastplatz "Wasen". Einmal die Straße überqueren und etwas rechts halten um dann auf den Wiesenweg abzubiegen. Nun sind Sie auf dem Randweg dem Sie für einige Meter folgen. Sie kommen zum nächsten Aussichtspunkt mit Panoramatafel in Altbulach mit tollen Blick in Richtung Nagoldtal. Es geht weiter auf dem Randweg. Man folgt dem Terrainkurweg 2 ein Stück bevor es am Entenweiher und Wasserreservoir, von wo aus Sie den Zollernblick genießen können, wieder zurück zum Startpunkt geht. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.663674, 8.704403
GMS
48°39'49.2"N 8°42'15.9"E
UTM
32U 478234 5390111
w3w 
///welle.wunsch.zart
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
8 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
167 hm
Abstieg
167 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.