Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Bad Wildbad Rundtour Wildbader Kopf- Rennbachtal

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Paulinenhöhe Bad Wildbad
    / Paulinenhöhe Bad Wildbad
    Foto: Desiree Hahn, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Wetterfahnenhütte am Wildbader Kopf
    / Wetterfahnenhütte am Wildbader Kopf
    Foto: Desiree Hahn, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • /
    Foto: Desiree Hahn, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Soldatenbrunnenhütte
    Foto: Desiree Hahn, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Beim Rennbachsee
    Foto: Desiree Hahn, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
m 900 800 700 600 500 400 8 7 6 5 4 3 2 1 km Paulinenhöhe Soldatenbrunnenhütte Wetterfahnenhütte Paulinenhöhe Laudi-Hütte
Diese facettenreiche Rundwanderung bietet Ausblicke und ein Naturerlebnis durch einsame Wälder.
leicht
Strecke 8,3 km
2:30 h
303 hm
303 hm

Von der Paulinenhöhe geht es im Zick-Zack bergauf zur Wetterfahne am Wildbader Kopf. Von der Wetterfahnenhütte hat man einen traumhaften Ausblick auf Bad Wildbad und Calmbach. Weiter führt der Weg zur Soldatenbrunnenhütte und über das idyllische Rennbachtal zurück zur Paulinenhöhe.

 

Autorentipp

Nehmen Sie ein Vesper mit und legen Sie bei der Wetterfahnenhütte mit Ausblick ins Tal eine Pause ein.
Profilbild von Desiree Hahn
Autor
Desiree Hahn
Aktualisierung: 23.02.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
807 m
Tiefster Punkt
508 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Tour führt nicht nur entlang der Raute. Es wäre daher vorteilhaft eine Wanderkarte oder ein internetfähiges Handy dabei zu haben. Auf der Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeiten.

Start

Paulinenhöhe Bad Wildbad (521 m)
Koordinaten:
DD
48.757253, 8.546735
GMS
48°45'26.1"N 8°32'48.2"E
UTM
32U 466686 5400570
w3w 
///denkbare.ausgewaschen.falke

Ziel

Paulinenhöhe Bad Wildbad

Wegbeschreibung

Start ist bei der Paulinenhöhe in Bad Wildbad. Genießen Sie den Ausblick auf Bad Wildbad. Von dort führt ein schmaler Wanderweg im Zick-Zack bergauf zum Wildbader Kopf. Angekommen bei der Wetterfahnenhütte können Sie den Ausblick ins Tal genießen. Weiter führt der Weg auf breiten Schotterwegen immer geradeaus bis zur Soldatenbrunnenhütte. Wer möchte, kann noch einen kurzen Abstecher zum Soldatenbrunnen machen um sich den noch erhaltenen Brunnen anzuschauen. An der Soldatenbrunnenhütte vorbei führt der Schotterweg bergab. An den nächsten beiden Kreuzungen geht es geradeaus auf dem Weg bleibend. Dann geht es nach einer S-Kurve rechts in einen kleinen schmalen Grasweg zum Rennbachtal. Über schmale Pfade führt die Tour am Rennbächle entlang. Unterwegs sehen Sie noch die ehemalige Rinne von Knapps Wasserfall. Der Wasserfall diente damals dazu, dass die frühjährlichen Wassermassen, die nach der Schneeschmelze und nach starken Regengüssen den steilen Waldhang abspülten geordnet dem Rennbächle zugeführt werden konnten. Anschließend überquert man einen breiten Schotterweg und geht weiter auf einem schmalen Weg am Bach entlang bergab bis zur Laudihütte. Der Weg verläuft weiter auf engen Serpentinen bis man wieder auf einen breiteren Weg kommt. Nach kurzer Zeit biegt man nochmals links in einen kleinen Weg ein und gelangt so zum kleinen Rennbachsee. Kurz nach dem See biegen Sie nochmals links in einen Waldweg ein. So gelangen Sie zurück zum Ausgangspunkt Paulinenhöhe.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S6 aus Richtung Pforzheim fahren Sie bis zum Bahnhof Bad Wildbad. Von dort gehen Sie die "Himmelsleiter" hoch bis zum Startpunkt Paulinenhöhe.

Anfahrt

Aus Richtung Pforzheim: Im Kreisverkehr 1. Abfahrt zum Bahnhof

Aus Richtung Enzklösterle: Durchfahrt durch den Tunnel, Kreisverkehr 2. Abfahrt dann Richtung Bahnhof.

Parken

Direkt an der Paulinenhöhe gibt es Parkplätze. Alternativ können Sie auch in Bad Wildbad parken. Über die Himmelsleiter gelangen Sie zum Ausgangspunkt.

Koordinaten

DD
48.757253, 8.546735
GMS
48°45'26.1"N 8°32'48.2"E
UTM
32U 466686 5400570
w3w 
///denkbare.ausgewaschen.falke
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Oberes Enztal

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, wetterabhängige Kleidung und evt. eine Wanderkarte

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,3 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
303 hm
Abstieg
303 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.