Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Bulerwaldrunde

· 3 Bewertungen · Wanderungen · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bachlauf
    / Bachlauf
  • Bergvogtei und altes Rathaus Neubulachv
    / Bergvogtei und altes Rathaus Neubulachv
    Foto: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Obstbaumwiesen rund um Neubulach
    Foto: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Blick auf Oberhaugstett_2
    Foto: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Brücke im Wald
  • / Sonnige Schönbronner Höhe
    Foto: Landgasthof Löwen, Schönbronn
  • /
    Foto: Eva Henrich, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V. im Haus des Gastes
  • / Blühende Wiesen auf der Höhe bei Schönbronn
    Foto: Landgasthof Löwen, Schönbronn
  • / Besucherbergwerk Neubulach
    Foto: Stadt NeubulachTeinachtal-Touristik, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Ein Knappe im Besucherbergwerk
    Foto: Nina Rentschler, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Diebsturm Neubulach_2
    Foto: Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Hilf mit, dass unsere Natur so schön bleibt!
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
m 650 600 550 500 450 16 14 12 10 8 6 4 2 km Minigolfplatz Besucherbergwerk \\\"Hella Glück\\\" Lochsägemühle im Ziegelbachtal
Wunderschöne Landschaften mit weiten Ausblicken, ruhigen Orten, lauschigen Plätzen. Vom Bulerwaldstern geht es nach Schönbronn, zur Lochsägemühle mit Stausee und großem Wasserrad.
mittel
Strecke 16,1 km
4:10 h
228 hm
228 hm

Panoramablicke, schattige Wälder, weite Wiesen, plätscherne Bachläufe und idyllische Täler - diese Wanderung führt durch pure Naturlandschaften auf dem Hochplateau zwischen Enz- und Nagoldtal.

Im historischen Ort Neubulach beginnt die Tour und führt zwischen Wiesen hindurch, in die duftenden Wälder hinein. Flora und Fauna sind auf dem Weg zum Bulerwaldstern wunderbar zu beobachten. Duch den Bulerwald geht es unter einem dichten Blätter- und Nadeldach hindurch. Langsam nähert man sich dem plätschernden Schwarzenbach, dem wir ein Stück ins Tal folgen bevor wir wieder auf die sonnige Höhe rund um Schönbronn wandern. Über die Höhe wechseln wir wieder von der Wiesenlandschaft in den Wald und es geht langsam bergab ind das Ziegelbachtal. Idyllische gelegen ist hier die Lochsägmühle mit dem Stausee des Ziegelsbachs. Historische Highlights wie das Besucherbergwerk des Hella-Glück-Stollens und das Städtle mit prächtigem Fachwerl liegen am Ende der Wanderung und sind einen Besuch wert.

 

Autorentipp

Der Landgasthof Löwen in Schönbronn lädt ein zu gehobener Küche und schwäbischer Hausmannskost. Genießen wir eine Rast auf dem sonnigen Hochplateau!
Profilbild von Teinachtal-Touristik Neubulach in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein Neubulach
Autor
Teinachtal-Touristik Neubulach in Zusammenarbeit mit dem Schwarzwaldverein Neubulach
Aktualisierung: 20.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
627 m
Tiefster Punkt
491 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Teinachtal Touristik Neubulach
Marktplatz 3
75387 Neubulach

E-Mail: info@neubulach.de
Tel.: 07053 969510

www.teinachtal.de

Start

Parkplatz an der Mathildenschule (588 m)
Koordinaten:
DD
48.661806, 8.693469
GMS
48°39'42.5"N 8°41'36.5"E
UTM
32U 477428 5389906
w3w 
///freizeitpark.aufgabe.zutat

Ziel

Parkplatz an der Mathildenschule

Wegbeschreibung

Die Tour startet am Parkplatz der Mathildenschule und führt zunächst durch die Mathildenstraße und dann durch den Waldweg aus dem Ort hinaus. Hier treffen wir auf den Ostweg, den wir jedoch nach ein paar Metern wieder verlassen. Wir laufen geradeaus weiter in Richtung Waldrand. An diesem gelangen wir auf die Rautenbeschilderung des Schwarzaldvereins und folgen dieser ab hier. Am Wegweiser Hummelberg laufen wir kurz auf der Straße, und biegen dann rechts ab auf den Waldweg. Am Wegweiser Unterer Hummelberg halten wir uns wieder rechts und laufen in den Wald hinein. Den Wegweiser Herdweg passieren wir und machen uns auf in Richtung Bulerwaldstern. Dort angekommen führt die Tour nach links. Wir keuzen bald die Landstraße und folgen weiter der Raute bis zum Wegweiser Schwarzenbach. Von dort geht es zum Wegweiser Aisch, an dem wir links abbiegen und ins Schwarzenbachtal geführt werden. Dem Waldweg folgen wir bis zum Wegweiser Hasenmerkle. Links abbiegen und den Anstieg hinauf, vorbei am Wegweiser Ziegelwiesen bis zum Wegweiser Schönbronn Rathaus. Der Raute folgend verlassen wir Schönbronn und erreichen den Brunnenhof sowie den gleichnamigen Wegweiser. Wir halten uns links und wandern ins das Ziegelbachtal. Unten angekommen erwartet uns die Lochsägmühle mit einem historischen Mühlrad. Wir passieren den Wegweiser Lochsägmühle und wandern hinauf zum Besucherbergwerk. Über die Wegweiser Minigolfplatz, Neubulach und Neubulach Marktplatz erreichen wir wieder den Parkplatz in der Mathildenstraße.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Bad Teinach liegt 8 km außerhalb an der Nagoldtalbahn (Kulturbahn) von Pforzheim nach Horb. Auf dieser Bahnstrecke verkehren im Halbstundentakt moderne Triebwagenzüge mit Anschluss an das InterRegio-Netz in Pforzheim und das ICE- und IC-Netz in Karlsruhe. Durch den Linienbusverkehr nach Neubulach und den Taxibetrieb (Tel. 0 70 53 / 9 69 60) ist eine gute Verbindung in alle Ortsteile gewährleistet. Ein Fahrkartenschalter am Bahnhof Bad Teinach besteht nicht. Der nächste Fahrkartenschalter befindet sich am Bahnhof Calw (Reisezentrum Calw, Bischofstraße 10 in 75365 Calw, Telefon 07051 2355, Servicezeiten Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr). Weitere Infos: www.bahn.de

 Auf der Homepage der elektronischen Fahrplanauskunft Baden-Württemberg finden Sie Bus- und Bahnverbindungen in Verbindung mit dem öffentlichen Nahverkehr.   http://www.efa-bw.de

Anfahrt

A8 Karlsruhe, AS Pforzheim-West, B294 bis Calmbach und B296 bis Oberreichenbach, dann L346 Bad Teinac

A8 von Stuttgart, AS Leonberg, B295 Richtung Weil der Stadt, Calw, B463 Bahnhof Teinach, dann L348 nach Neubulach

A81 AS Herrenberg, B28 und B296 bis Calw, B463 Bhf. Teinach, L348 nach Neubulach

Parken

Parkplatz im Zentrum Neubulachs oder in der Mathildenstraße

Koordinaten

DD
48.661806, 8.693469
GMS
48°39'42.5"N 8°41'36.5"E
UTM
32U 477428 5389906
w3w 
///freizeitpark.aufgabe.zutat
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Wanderkarte  "Höhen und Täler um Enz, Nagold, Teinach" erhalten Sie auf der Touristinformation Neubulach.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, kleine Rucksackverpflegung und Getränke sind zu empfehlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(3)
Sigrid Böhringer
25.04.2021 · Community
Schöne Wanderung mit herrlichen Ausblicken. Wir haben für die Tour 3,5 Stunden gebraucht. Leider verläuft ca. 95 % der Wanderstrecke auf befestigten oder geschotterten Wegen.
mehr zeigen
Gemacht am 25.04.2021
Anton Gassenberger
10.05.2016 · Community
Die erste Hälfte der Strecke ist relativ unspektakulär und geht über Felder und Wald relativ flach. Die zweite Hälfte ist etwas interessanter. Sie ist höchstens mittel vom Schwierigkeitsgrad, auf keinen Fall schwer. Mein Fazit: bei langer Anfahrt lohnt sie sich nicht.
mehr zeigen
Gemacht am 05.05.2016
Profilbild
06.04.2015 · Community
Sind die Tour vor ein paar Tagen gelaufen. Landschaftlich schöner Weitblick. Allerdings ist die Kategorie auf keinen Fall "schwer". Die meiste Zeit bewegt man sich auf Forstwegen.
mehr zeigen
Bachlauf
Brücke im Wald
Schöner Pfad (leider nicht sehr häufig bei dieser Wanderung)

Fotos von anderen

Bachlauf
Brücke im Wald
Schöner Pfad (leider nicht sehr häufig bei dieser Wanderung)

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,1 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
228 hm
Abstieg
228 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.