Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Den Gletschern auf der Spur "Durch Moore und Missen"

· 1 Bewertung · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
m 1000 900 800 700 10 8 6 4 2 km

Vom Kaltenbronn über das Hochmoorgebiet „Wildsee“ zur Grünhütte (Einkehrmöglichkeit) zum Sommerberg Talfahrt mit der Bergbahn nach Bad Wildbad.
10,4 km
2:47 h
82 hm
225 hm
Ausgangspunkt ist der Parkplatz Kaltenbronn – mit Besichtigung des Infozentrums. Hier werden die Besucher interaktiv und sehr anschaulich auf unterhaltsame Weise über den Naturpark und dessen Besonderheiten sowie seine Schutzwürdigkeit informiert. Von hier aus führen zahlreiche Rund,- Wander und Erlebniswege zum Hochmoorgebiet „Wildsee“, eines der letzten intakten Hochmoorgebiete Mitteleuropas. Die Wanderung führt weiter in Richtung “Grünhütte“ (Einkehrmöglichkeit)und weiter zum Sommerberg (Einkehrmöglichkeit), Talfahrt mit Bergbahn nach Bad Wildbad.
outdooractive.com User
Autor
René Skiba
Aktualisierung: 23.02.2014

Höchster Punkt
909 m
Tiefster Punkt
722 m

Start

Infozentrum Kaltenbronn (864 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.706806, 8.432284
UTM
32U 458232 5395019

Ziel

Bad Wildbad Sommerbergbahn

Wegbeschreibung

Infozentrum Kaltenbronn - Wildsee – Weißensteinhütte – Grünhütte (Einkehrmöglichkeit) – Sommerberg   (Einkehrmöglichkeit) – Talfahrt mit der Bergbahn nach Bad Wildbad.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt mit dem ÖPNV ab Bad Wildbad (400m) möglich.

Parken

Parkplätze für PKW sind auf dem Kaltenbronn (900m) zahlreich vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Sarah Mastroianni
31.05.2020 · Community
Eine wunderschöne Laufstrecke mit vielen sehenswerten Etappen. Zum Teil auch Kinderwagengeeignet (Luftreifen und Federung), wenn man ab Wildbad Sommerberg die Bergbahn für die Talfahrt nimmt. Viele kleine Hütten laden zum ruhen ein. Einzelne Bretter auf dem Wildseesteg sind nicht ganz fest und deshalb rate ich, lauft so mittig es geht. Die Grünhütte ist nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch einen besuch Wert (vor allem die Heidelbeerpfankuchen). Am Sommerberg ist auch eine große Fläche zum ausgiebigen Picknicken und wenn eine Grillgenehmigung erteilt wurde kann man da auch schön sein Stockbrot rösten. Ein Spielplatz ist auch vorhanden. Bad Wildbad ist natürlich in all seinen Teilen einen Besuch wert.
mehr zeigen
Sonntag, 31. Mai 2020 21:09:46
Foto: Sarah Mastroianni, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Strecke
10,4 km
Dauer
2:47h
Aufstieg
82 hm
Abstieg
225 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.