Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Einmal rund um Bad Herrenalb

Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Falkensteinfelsen
    / Ausblick vom Falkensteinfelsen
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Rick Eichner
  • August-Bechtle Hütte
    / August-Bechtle Hütte
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Rick Eichner
  • Ausblick auf Falkensteinfelsen vom Bleichweg
    / Ausblick auf Falkensteinfelsen vom Bleichweg
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Patrick Kopitzke
  • Auf dem Weg zum Wildgehege Dobeltal
    / Auf dem Weg zum Wildgehege Dobeltal
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Patrick Kopitzke
  • Wildgehege Dobetal
    / Wildgehege Dobetal
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Patrick Kopitzke
  • Rotwild im Wildgehege
    / Rotwild im Wildgehege
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Patrick Kopitzke
  • Pilze auf Waldboden
    / Pilze auf Waldboden
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Patrick Kopitzke
  • / Blick auf Bad Herrenalb
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Patrick Kopitzke
  • / Aussicht vom Falkensteinfelsen
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Patrick Kopitzke
  • / Aussicht vom Falkensteinfelsen
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Patrick Kopitzke
  • / Aussicht vom Falkensteinfelsen
    Foto: Touristik Bad Herrenalb, Patrick Kopitzke
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 Wildgehege Dobeltal Badweg Predigerweg Predigerweg

Einmal rund um Bad Herrenalb – die ideale Tour um den Ort und die nähere Umgebung kennenzulernen.

mittel
10,5 km
3:10 h
231 hm
231 hm

Vom Bahnhof Bad Herrenalb aus laufen Sie Richtung Wildgehege im Dobelbachtal. Von dort geht es weiter ins Gaistal und zurück nach Bad Herrenalb, vorbei an der Klosterruine. Nach einem kurzen Stück durch die Stadt endet die Tour wieder am Bahnhof.

Autorentipp

Die Tour eignet sich auch bei unbeständigem Wetter, da man von jedem Punkt aus schnell in die Stadt zurückkehren kann. Von den Falkensteinfelsen hat man einen tollen Ausblick über die Stadt, lohnender Abschluss der Tour!

Die August-Bechtle Hütte lässt sich als Rastplatz und Schutzhütte nutzen. 

outdooractive.com User
Autor

Touristik Bad Herrenalb

Aktualisierung: 10.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
463 m
Tiefster Punkt
350 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
Rathausplatz 11
76332 Bad Herrenalb
Tel: 07083/5005 55
Fax: 07083/5005 44
E-Mail: info@badherrenalb.de

www.badherrenalb.de

Start

Bahnhof Bad Herrenalb (350 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.802080, 8.439470
UTM
32U 458839 5405605

Ziel

Bahnhof Bad Herrenalb

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof aus nehmen wir die Bahnhofstraße bis zur Ettlinger Straße, überqueren diese und folgen dem Bleichweg aufwärts. 
Nach etwa 500 m gehen wir rechts auf den Dobelbachweg. Der Beschilderung des Erlebnispfades Dobeltal folgend, am Wildgehege vorbei, gehen wir weiter bis zum Schild Graf-Berthold-Straße und biegen nach links und darauf gleich nach rechts in die Tannwaldstraße ab. Dieser folgen wir bis zur zur Dobler Straße, welche wir überqueren. Über einen kleinen Trampelpfad gelangen wir rechts auf einen Fußweg in Richtung Unteres Gaistal. An der Kreuzung folgen wir dem Jägerweg bis zum Wegmarkierungs-Stein. Dann geht es im Zickzack nach unten auf den Badweg. Wir folgen dem Badweg bis zur Fahrstraße, der wir abwärts zur Gaistalstraße folgen, in die wir nach links einbiegen. Wir gehen die Gaistalstraße entlang, bis rechter Hand kurz darauf der Predigerweg abgeht. Dem folgen wir zurück ins Zentrum, an der Klosteranlage vorbei durch den Torbogen zum Tourismusbüro am Rathaus. Wir überqueren den Kreisel und gehen den Bernsteinweg hinauf Richtung Fachklinik Falkenburg bis zu den Falkensteinfelsen. Von dort führt ein Pfad weiter abwärts zu einem großen Felsen. Ohne Markierung bei der Rastbank dann rechts Pfad am Hang entlang. Am nächsten alten Wegstein geradeaus weiter über einen Bachlauf. An der Hangkante entlang, vorbei an feuchten Felsen, bis zur einer großen Wegkreuzung mit Rastbank. Nicht den Laternenweg nehmen, sondern links steil abwärts direkt zum Bahnhof (S) gehen.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • mit der S1 aus Karlsruhe über Ettlingen nach Bad Herrenalb Bahnhof

Anfahrt

mit dem PKW:

Aus Richtung Frankfurt oder Basel kommend Autobahn A5, Ausfahrt Ettlingen, dann der Beschilderung folgend.
Aus Richtung Stuttgart kommend Autobahn A8, Ausfahrt Karlsbad/Bad Herrenalb, dann der Beschilderung folgend.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit der S1 ab Karlsruhe Hauptbahnhof über Ettlingen bis Bahnhof Bad Herrenalb.

Parken

  • Es sind kostenlose Parkplätze am Bahnhof Bad Herrenalb 
  • kostenpflichtige Parkplätze an der Siebentäler Therme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,5 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
231 hm
Abstieg
231 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Heilklima

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.