Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Fuchs & Has-Safari

Wanderungen · Nordschwarzwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Seerosenteich in Rotensol lädt ein zu einer kleinen Rast.
    / Der Seerosenteich in Rotensol lädt ein zu einer kleinen Rast.
    Foto: Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
  • Die historischen Grenzsteine sind Relikte der ehemaligen Grenze zwischen dem Königreich Württemberg und dem Großherzogtum Baden
    / Die historischen Grenzsteine sind Relikte der ehemaligen Grenze zwischen dem Königreich Württemberg und dem Großherzogtum Baden
    Foto: Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
  • / Offene Landschaften und saftige Wiesen tun sich zwischen den Ortsteilen Rotensol und Neusatz auf
    Foto: Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
  • / Verweilmöglichkeit mit Aussicht
    Foto: Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
  • / Der Turm an der Neusatzer Pfütz lädt zum Verweilen ein.
    Foto: Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
  • / Die Neusatzer Pfütz ist nicht nur an warmen Tagen ein idealer Platz zum Verweilen.
    Foto: Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
  • / Am Wegesrand entdecken wir alte Wegweiser.
    Foto: Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
m 620 600 580 560 540 520 500 480 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine kurzweilige Tour um die Höhenortsteile Neusatz und Rotensol. 
geöffnet
leicht
Strecke 8 km
2:15 h
129 hm
129 hm
Diese Tour startet an der Neusatzer Pfütz und führt am Waldrand zur Feuerwehr Neusatz/Rotensol. Von dort geht es über Felder zum Reitplatz mit Grillstelle. Durch den Wald gelangen wir auf die andere Ortsseite von Rotensol zum Seerosenteich. Am Waldrand entlang kommen wir über Neusatz zurück zur Neusatzer Pfütz. 

Autorentipp

Rastplatz an der Neusatzer Pfütz
Profilbild von Julia Riegger
Autor
Julia Riegger
Aktualisierung: 07.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
608 m
Tiefster Punkt
514 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Naturpark-Hotel Vinothek Lamm

Sicherheitshinweise

Der Weg ist teilweise nicht für Kinderwägen etc. geeignet. Es kann aber mit Hilfe eines Stadtplans (erhältlich in der Tourist-Info) eine alternative Route festegelegt werden. 

Weitere Infos und Links

Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
Rathausplatz 11
76332 Bad Herrenalb
Tel: 07083/5005 55
E-Mail: info@badherrenalb.de
www.badherrenalb.de

 

Kulinarische Stärkung und To-Go-Angebote findest du im Hotel Restaurant Vinothek Lamm .

Start

Parkplatz Neusatzer Pfütz (607 m)
Koordinaten:
DD
48.812603, 8.488141
GMS
48°48'45.4"N 8°29'17.3"E
UTM
32U 462421 5406750
w3w 
///richtung.dichtest.umwandeln

Ziel

Parkplatz Neusatzer Pfütz

Wegbeschreibung

Wir starten an der Neusatzer Pfütz in Richtung Kreisstraße, diese überqueren wir und folgen der gelben Raute auf dem Forchenweg anstatt der Beschilderung Höhenrundweg. An der nächsten Wegkreuzung folgen wir der gelben Raute bis wir zum Feuerwehrhaus Neusatz/Rotensol kommen. Hier führt uns der Bachhäldeweg bis zur nächsten Kreuzung. Jetzt müssen wir aufpassen und folgen der gelben Raute in dem wir erst rechts und danach gleich links abbiegen. Wir kommen nun unterhalb einem schönen Rastplatz mit großem Baum, Picknicktisch und Aussicht vorbei.  

Nach einer kurzen Rast folgen wir weiterhin der gelben Raute bis wir am Reitplatz in Rotensol ankommen. Hier befindet sich eine Rasthütte mit Grillplatz. Ab jetzt folgen wir den weißen Schildern mit der Aufschirft "Höhenrundweg" sowie weiterhin der gelben Raute durch den Wald bis zur Kreisstraße. Diese überqueren wir wieder und gehen ein kurzes Stück neben der Straße bis uns ein Pfad in den Wald führt. 

Am Ortsrand von Rotensol in der Muttertalstraße biegen wir links ab und folgen dem Pfad bis wir zum Schotterweg kommen. Diesem folgen wir rechts und überqueren die Schielberger Straße. Am Waldrand kommen wir am neuen Kindergarten und dem Sportplatz vorbei. Der Seerosenteich lädt zu einer kurzen Rast ein. 

Dem Weg am Waldrand folgen wir weiter. Am Wegesrand sehen wir ab und zu die historischen Grenzsteine Baden-Württembergs. Wenn Du Dir diese genauer anschaust, kannst du die beiden Wappen sowie die Jahreszahl und die Nummerierung des Steines erkennen. 

Kurz vor Neusatz zeigt uns ein Wegweiser des Schwarzwaldvereins den Pfad in Richtung Waldrand welchem wir folgen. Er führt uns durch einen Wald der ein bisschen an einen Urwald erinnert. Nach einer Weile erreichen wir die Kreisstraße, welche wir überqueren und dem Pfad bergan folgen. Nach einer Rechtskurve können wir auch schon die Neusatzer Pfütz wieder erkennen und wir sind an unserem Ausgangspunkt angekommen. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Aus Richtung Karlsruhe: 

Mit der S 1 bis Bad Herrenalb und von dort mit den Buslinien 716/719 bis Neusatz Calwer Straße

Aus Richtung Pforzheim & Dobel: 

Mit den Buslinien 716/719 bis Neusatz Calwer Straße

Aus Richtung Calw : 

Mit der Regiobuslinie X63 bis Bad Herrenalb Bahnhof und von dort mit dne Buslinien 716/719 bis Neusatz Calwer Straße

 

Anfahrt

mit dem PKW:

  • Aus Richtung Frankfurt oder Basel kommend Autobahn A5, Ausfahrt Ettlingen, dann der Beschilderung Richtung Neusatz folgend.
  • Aus Richtung Stuttgart kommend Autobahn A8, Ausfahrt Karlsbad/Bad Herrenalb, dann der Beschilderung Richtung Neustz folgend.

In Neusatz dem Straßenverlauf bis zum Ortsende folgen und vor dem Waldrand auf den Weg links abbiegen, diesem folgen bis zum Parkplatz an der Neusatzer Pfütz. 

Parken

Parkplatz Neusatzer Pfütz

Koordinaten

DD
48.812603, 8.488141
GMS
48°48'45.4"N 8°29'17.3"E
UTM
32U 462421 5406750
w3w 
///richtung.dichtest.umwandeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Stadtplan (erhältlich in der Tourist-Info)

Kartenempfehlungen des Autors

  • Kartografie F. Ruppenthal GmbH: Wanderparadies Albtal. (Erhältlich in der Touristik Bad Herrenalb) 
  • Kompass: Schwarzwald Nord - Wandern, Fahrradfahren. ISBN: 978-3-85026-654-3
  • LGL: Oberes Enztal. ISBN: 978-3-89021-737-6

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Stadtplan (bei Kinderwagentour)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
129 hm
Abstieg
129 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch hundefreundlich Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.