Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen

Kleeblatt-Wanderung Wildberg - in Richtung Sulz am Eck - Tour 3b

· 1 Bewertung · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf das ehemalige Kloster Reuthin
    / Blick auf das ehemalige Kloster Reuthin
    Foto: Outdooractive Redaktion, Städtisches Verkehrsamt Wildberg
  • Panoramatafel, Bank und Tisch beim AugenBlick Wildberg
    / Panoramatafel, Bank und Tisch beim AugenBlick Wildberg
    Foto: Outdooractive Redaktion, Städtisches Verkehrsamt Wildberg
  • /
    Foto: Michaela Leven, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
m 600 500 400 300 6 5 4 3 2 1 km
Die ca. 6km lange Wandertour ist eine Variante zu der bisherigen Kleeblatt-Tour zum östlich gelegenen Stadtteil von Wildberg und führt zum schönsten Ausblick auf Wildberg.
mittel
6 km
1:54 h
205 hm
185 hm
Durch die Klosteranlage führt die Tour über den Hermann-Dutt-Weg oberhalb des beliebten Wohngebietes "Wächtersberg" zu den Hochlagen des Heckengäus. Um den Wächtersberg herum durch das Gewann Samsong und den Aussichtspunkt Krabbekanzel geht es zum Sulzer Eck, dem Schauplatz des alle zwei Jahre innerhalb des traditionellen Schäferlaufs (Kulturerbe) stattfindenden Leistungshüten der Schäfer. Anschließend über eine Variante wieder zurück ins Klosterareal.

Autorentipp

Diese Tour bietet wunderschöne Ausblicke auf den nahe gelegenen Schwarzwald.
Profilbild von Michaela Leven
Autor
Michaela Leven
Aktualisierung: 07.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
573 m
Tiefster Punkt
370 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Hotel Krone Wildberg
Landgasthof Sonne

Sicherheitshinweise

Je nach wetterlage kann es an manchen Stellen rutschig bzw. uneben werden. 

Weitere Infos und Links

weitere Informationen gibt es auch unter www.stadtwildberg.de

 

Start

Klosterareal Wildberg (369 m)
Koordinaten:
DG
48.621602, 8.745940
GMS
48°37'17.8"N 8°44'45.4"E
UTM
32U 481277 5385423
w3w 
///falken.bestenfalls.kürbis

Ziel

Klosterareal Wildberg

Wegbeschreibung

Nur geringe Asphaltstraßen, überwiegend Schotter und Waldwege und -pfade

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Omnibushaltestelle in unmittelbarer Nähe, Bahnhof der Kulturbahn von Pforzheim nach Tübingen in Reichweite.

Regelmäßige Fahrzeiten von Bus und Kulturbahn 

weitere Infos unter: 

https://www.zugbus-rab.de/db_zb_alb_bodensee/view/angebot/kulturbahn/01_kulturbahn.shtml 

 

Anfahrt

Ortseingang Wildberg von Nagold her kommend (B 463), von Calw Ortsausgang, Beschilderung zum Klosterareal folgen

Parken

Parken mit dem PKW direkt bei der Klosteranlage oder am Busbhanhof 

Koordinaten

DG
48.621602, 8.745940
GMS
48°37'17.8"N 8°44'45.4"E
UTM
32U 481277 5385423
w3w 
///falken.bestenfalls.kürbis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

gutes Schuhwerk und eventuell Stöcke für die Auf- und Abstiege

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Leonhardt Karl 
03.05.2020 · Community
Aussichten, Wald und Kultur. Von jedem etwas. Die Wegführung ist aber etwas konstruiert
mehr zeigen
Gemacht am 03.05.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6 km
Dauer
1:54h
Aufstieg
205 hm
Abstieg
185 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.