Wanderungen Premium Inhalt

Nebelhorn Gipfelrunde

· 6 Bewertungen · Wanderungen · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Premium Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nebelhorn Gipfelrunde
    Nebelhorn Gipfelrunde
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Nebelhorn (2224 m) Edmund-Probst-Haus Station Höfatsblick Edmund-Probst-Haus
leicht
Strecke 4,1 km
2:30 h
407 hm
407 hm
2.214 hm
1.823 hm
Die Bergbahn ermöglicht bei geringem Aufstieg ein maximales Bergerlebnis auf spektakulären Wegen mit TOP-Aussicht und mehreren Einkehrmöglichkeiten.

Diese kleine aber sehr feine Bergtour bietet ein absolutes Alpenerlebnis bei mäßiger Anstrengung, dem komfortablen Aufstieg mit der Nebelhorn-Bergbahn sei Dank. An der Station Höfatsblick und an der Gipfelstation herrscht natürlich der totale Touristenrummel, führt doch die Bahn direkt auf den Gipfel des hoch über Oberstdorf gelegenen Nebelhorns. Doch die Wege der Gipfelrunde sind einer vollwertigen Bergtour würdig, teilweise seilversichert und ausgesetzt, dementsprechend ist es auf dieser Runde auch wenig frequentiert. Nur noch wenige Bergtouristen sind hier unterwegs und man kann die spektakulären Ausblicke in Ruhe geniessen. Um den Gipfel schwirren die Gleitschirmflieger wie die Bergdohlen herum und die Terasse ist aufgrund der Aussicht jedenfalls eine Einkehr wert.

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Outdooractive Premium

Wir sind ein Team aus passionierten Sportlern, Naturliebhabern und Fotografen – Outdoor ist unsere Leidenschaft und unser Element. Wir laden euch als Pro+ User ein, uns auf unseren Expeditionen zu folgen. In diesem Kanal teilen wir unsere persönlichen Empfehlungen mit euch und geben euch alle relevanten Informationen zu unseren Touren an die Hand.

Mit Outdooractive Premium-Touren stellen wir euch unseren hochwertigsten Content zur Verfügung: akkurate Tracks, authentische Beschreibungen und ausdrucksstarkes Bildmaterial. Alle Premium-Touren können offline gespeichert und die Tracks heruntergeladen werden.

Profilbild von Hartmut Wimmer Autor Hartmut Wimmer 
Getreu meinem Motto. "Nur auf neuen Wegen hinterlässt man sichtbare Spuren" bin ich ein leidenschaftlicher Tourengänger und Erkunder. Ich liebe es, in den Bergen zu sein, egal mit welcher Aktivität. Ich bin der Gründer und Geschäftsführer von Outdooractive, damit habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht und kann alle meine Zeit mit meiner Leidenschaft verbringen. Wir suchen für unser Outdooractive Team übrigens immer Verstärkung, vielleicht ist ja hier deine zukünftige Stelle dabei: https://corporate.outdooractive.com/jobs-bei-outdooractive/

Fragen & Antworten

Frage von Silke Bach · 20.06.2021 · Community
habe mich eben bei Pro+ angemeldet, kann aber die Tour nicht öffnen. Was muss ich tun?
mehr zeigen
Antwort von Jessi Lipp  · 21.06.2021 · Community
Hallo Silke, danke für deine Frage. Bekommst du denn eine Fehlermeldung, wenn du versuchst die Tour zu öffnen oder was passiert dann genau? Falls du eine Fehlermeldung bekommst, kannst du uns bitte einen Screenshot davon schicken an: service@outdooractive.com. Beste Grüße Jessica vom Outdooractive Team

Bewertungen

4,3
(6)
Markus Großmann
26.08.2019 · Community
Hallo, meine Freundin und ich sind heute diese Route gelaufen. Eines vorweg: die Aussicht und die Natur auf dieser Strecke sind wirklich einfach unglaublich. Wer Glück hat, sieht vielleicht auch eine Herde Gämse, so wie wir heute. Allerdings finde ich es schon grob fahrlässig diese Strecke als leicht zu deklarieren! Sowohl kurz nach Beginn, bis man zum Bachlauf hinunter geklettert ist, als auch das letzte Drittel bis zum Gipfel über Geröll, Schotter und Felsen haben es in sich! Für ungeübte Bergsteiger/Wanderer nicht zu empfehlen!
mehr zeigen
Gemacht am 26.08.2019
Linda I. 
28.06.2019 · Community
Die Tour ist wirklich sehr schön, wenig frequentiert und mit spektakulären Ausblicken. Allerdings ist es fahrlässig, die Tour als leicht einzustufen. Sie ist eher was für Geübte mit den vielen Klettersteigen, Geröll- und Schneefeldern. Mit Kindern würde ich die auf keinen Fall machen.
mehr zeigen
Dithmar Reutlinger
10.09.2018 · Community
Schöne ruhige Tour. Wenig frequentiert. Würde aber auch eher als "mittel" einstufen.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen