Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Rund um Gompelscheuer - Kaltenbachsee, Poppeltal & Enzquelle

Wanderungen · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
  • Kaltenbachsee im Winter
    / Kaltenbachsee im Winter
    Foto: Hannah Winz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Enzquelle
    Foto: Hannah Winz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
m 900 800 700 600 7 6 5 4 3 2 1 km Poppeltal, Eschentalweg Äschental Riesenrutschbahn Poppeltal Kaltenbachsee Cafe Rosi Gompelscheuer
Die rund sieben Kilometer lange Tour führt zum Kaltenbachsee, ins Poppeltal und über die Enzquelle zurück zum Ausgangspunkt.
mittel
Strecke 7,2 km
2:05 h
209 hm
209 hm
Die familienfreundliche, eher leichte Tour beginnt in Gompelscheuer (kleiner Wanderparkplatz im Kaltenbachtal) und führt zum Kaltenbachsee. Von dort aus geht es Richtung Poppeltal, weiter entlang des Enztals zum Enzursprung und zurück zum Ausgangspunkt in Gompelscheuer. Die Rundwanderung eignet sich gut für Familien sowie ungeübte Wanderer, sie bietet tolle Einblicke in die Natur und ist gut erweiterbar.

Autorentipp

Informieren Sie sich im Vorhinein über die Öffnungszeiten der örtlichen Gastronomie!
Profilbild von Hannah Winz
Autor
Hannah Winz
Aktualisierung: 19.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
880 m
Tiefster Punkt
671 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Wir empfehlen, eine Wanderkarte, beispielsweiese "Oberes Enztal",  Maßstab 1:35.00, mitzuführen.

Start

Gompelscheuer/Enzklösterle (693 m)
Koordinaten:
DD
48.635168, 8.438908
GMS
48°38'06.6"N 8°26'20.1"E
UTM
32U 458661 5387052
w3w 
///landung.quoten.loben

Ziel

Gompelscheuer/Enzklösterle

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt in Gompelscheuer (kleiner Wanderparkplatz im Kaltenbachtal) und führt zum Kaltenbachsee. Folgen Sie bis zum Klatenbachsee einfach der blauen Raute. Von dort aus geht es Richtung Poppeltal, weiter entlang des Enztals zum Enzursprung und zurück zum Ausgangspunkt in Gompelscheuer (gelbe Raute).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die nächste Bushaltestelle befindet sich 3 Gehminuten vom Startpunkt der Tour entfernt (Haltestelle "Gompelscheuer", Bus Linie 7780 Bad Wildbad-Freudenstadt). Einstieg direkt an Enzquelle.

Anfahrt

B 294 von Pforzheim nach Calmbach, dort auf die K 4367 bis nach Bad Wildbad, am Kreisel durch den Meisterntunnel weiter über die Kreisstraße 4367 bis Gompelscheuer. B 294 aus Richtung Freudenstadt über Poppeltal nach Gompelscheuer.

B296 aus Richtung Calw nach Calmbach, dann nach Bad Wildbad und von dort wieter über K 4 367 bis Gompelscheuer.

Parken

Ein kleiner Waldparkplatz befindet sich im Kaltenbachweg in 75337 Enzklösterle - Gompelscheuer.
Der Einstieg in die Tour ist jedoch beispielsweise auch im Poppeltal möglich.

Koordinaten

DD
48.635168, 8.438908
GMS
48°38'06.6"N 8°26'20.1"E
UTM
32U 458661 5387052
w3w 
///landung.quoten.loben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Oberes Enztal",  Maßstab 1:35.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, wetterangepasste Kleidung, evtl. Wanderstöcke und etwas zu trinken.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 3

Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
2:05 h
Aufstieg
209 hm
Abstieg
209 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.