Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Rundtour Hirsau - Oberreichenbach - Schweinbachtal - Hirsau

· 1 Bewertung · Wanderungen · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kloster Hirsau Eingang
    Kloster Hirsau Eingang
    Foto: Pro-cyCL - Professional cycling Christian Ludewig, CC BY, www.pro-cycl.de
m 600 500 400 300 10 8 6 4 2 km
Das historische Klosteranlage Hirsau und das naturbelassene Schweinbachtal sind Highlights dieser Rundtour, die durch duftende Wälder und am plätschernden Bach entlang verläuft.
mittel
Strecke 10,2 km
3:00 h
293 hm
293 hm
622 hm
331 hm

Die Tour startet am Parkplatz vor der historischen Klosteranlage St.Peter und Paul im Calwer Ortsteil Hirsau. Vor oder nach der Wanderung lohnt es sich das Kloster und das angrenzende Jagdschloss mit einer Klosterführung oder auch auf eigene Faust zu erkunden und in die Geschichte des bedeutenden Glaubensortes einzutauchen. Vom Kloster geht es zunächst durch den Ort bevor es durch den duftenden Wald voller Fichten  und Kiefern die Anhöhe hinauf geht. Breite Waldwege und tolle Wanderpfade wechseln sich auf diesem Streckenabschnitt wunderbar ab.  In Oberreichenbach drehen wir eine kurze Schleife bevor uns die Wanderoute in das idyllische Schweinbachtal führt. Ein kleiner Abstecher lohnt sich zu Beginn zum Steinernen Brückle hinunter - ein toller Spot für ein Erinnerungsfoto. Auf schmalen Pfaden geht es durch das Tal, mehrfach wird der plätschernde Bachlauf gekreuzt. Zum Abschluss führt die Wanderung noch am Rotwildgehege vorbei bevor wir wieder am Klosterparkplatz ankommen.

Profilbild von Karoline Kohl
Autor
Karoline Kohl 
Aktualisierung: 05.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
622 m
Tiefster Punkt
331 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 14,47%Schotterweg 31,78%Naturweg 19,93%Pfad 26,82%Straße 6,97%
Asphalt
1,5 km
Schotterweg
3,2 km
Naturweg
2 km
Pfad
2,7 km
Straße
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Pfad durch das Schweinbachtal erfort ein wenig Trittsicherheit - es geht über Steine, Wurzeln, Baumstämme und den Bachlauf.

Weitere Infos und Links

Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Sonnenweg 5

75378 Bad Liebenzell

Tel: 07052-8169770

info@mein-schwarzwald.de

www.mein-schwarzwald.de

Start

Parkplatz am Kloster, Hirsau (331 m)
Koordinaten:
DD
48.736808, 8.731862
GMS
48°44'12.5"N 8°43'54.7"E
UTM
32U 480284 5398233
w3w 
///schwarzes.tagtraum.aufbau
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz am Kloster, Hirsau

Wegbeschreibung

Die Wanderung verläuft fast ausschließlich auf dem markierten Wanderwegenetz des Schwarzwaldvereins. Die Rauten  und Wegweiserstandorte führen dich Stück für dich durch die Region von Standort zu Standort.

Parkplatz am Kloster, WWS Brudersteige, WWS Ziegeläcker, WWS Scheufelteich, WWS Felsenmeer, WWS Bierbergle, WWS Schmiedsrain, WWS Steinernes Brückle, WWS Schweinbachtal, Rotwildgehege, Parkplatz am Kloster

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Kulturbahn von Pforzheim über Bad Liebenzell nach Hirsau.

Fährt im 30-Minuten bzw. 60-MInuten-Takt.

Anfahrt

Über die B463 von Pforzheim und Bad Liebenzell nach Hirsau.

Parken

Parkmöglichkeiten sind am Kloster vorhanden.

Koordinaten

DD
48.736808, 8.731862
GMS
48°44'12.5"N 8°43'54.7"E
UTM
32U 480284 5398233
w3w 
///schwarzes.tagtraum.aufbau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS-Wanderkarte Nr. 873: Bad Liebenzell/Bad Wildbad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Eingelaufene Wanderschuhe, Verpflegung, Kartematerial, evtl. Wanderstöcke für das Schweinbachtal

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Michael Voigt 
15.08.2022 · Community
Sommer 2022 - durch den Klimawandel sind viele Flüsse und Bäche einfach tot. So leider auch der Schweinbach. (siehe Foto) Das war leider die schlechte Erfahrung: man läuft durch das wirklich tolle Schweinbach Tal mehrfach über den Bach - aber unter einem sind nur schwarze Steine. Kein Kühlendes Tal, kein Vogelgezwitscher, einfach nur tot. Sehr schade - daher ist diese Wanderung nur im Frühjahr oder Herbst zu empfehlen, wenn es (hoffentlich) wieder geregnet hat.
mehr zeigen
Gemacht am 14.08.2022
Foto: Michael Voigt, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
293 hm
Abstieg
293 hm
Höchster Punkt
622 hm
Tiefster Punkt
331 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 15 Wegpunkte
  • 15 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.