Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Rundweg über Quellenerlebnispfad und Wurstberg

· 11 Bewertungen · Wanderungen · Nordschwarzwald · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Bad Herrenalb
    Blick auf Bad Herrenalb
    Foto: Vanessa Lotz, Nördlicher Schwarzwald
m 700 600 500 400 300 8 7 6 5 4 3 2 1 km Gaistal Hirschwinkelhütte Kloster Bad Herrenalb Plotzsägmühle Talwiese Härtwig-Hütte Hirschwinkelhütte Felsgruppe Waldparkplatz

Der Rundweg führt von Bad Herrenalb über den Quellenerlebnispfad in das schöne und idyllische Gaistal. Zurück geht es über die Hirschwinkelhütte in das historische Klosterviertel. 

geöffnet
leicht
Strecke 8,1 km
2:30 h
255 hm
247 hm
616 hm
362 hm

Dieser schöne Rundweg führt von der Bad Herrenalber Klosterruine zum Quellenerlebnispfad. Dieser führt uns vorbei an der Härtwig-Hütte sowie der Knollbrücke nach Zieflensberg und das Obere Gaistal mit den Einkehrmöglichkeiten Landgasthof Spechtschmiede und Skiheim Talwiese. Der Rückweg geht über die Hirschwinkelhütte mit Grillmöglichkeit um den Wurstberg herum zurück nach Bad Herrenalb.

Autorentipp

Für müde Wanderer verkehrt ab der Bushaltestelle Spechtschmiede oder Talwiese der Linienbus 116 zurück nach Bad Herrenalb (bitte Fahrplan beachten).

Profilbild von Julia Riegger
Autor
Julia Riegger
Aktualisierung: 05.09.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
616 m
Tiefster Punkt
362 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 21,43%Schotterweg 76,69%Pfad 1,78%Unbekannt 0,08%
Asphalt
1,7 km
Schotterweg
6,2 km
Pfad
0,1 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Landgasthof Zur Spechtschmiede
Skiheim - Talwiesenschänke

Weitere Infos und Links

Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb
Rathausplatz 11
76332 Bad Herrenalb
Tel: 07083/5005 55
E-Mail: info@badherrenalb.de

www.badherrenalb.de

Start

Tourist-Info Bad Herrenalb (362 m)
Koordinaten:
DD
48.797601, 8.436074
GMS
48°47'51.4"N 8°26'09.9"E
UTM
32U 458586 5405109
w3w 
///lehnt.endstation.bessere
Auf Karte anzeigen

Ziel

Tourist-Info Bad Herrenalb

Wegbeschreibung

Wir starten an der Tourist-Info Bad Herrenalb, gehen durch den Torbogen in das historische Klosterviertel, an der Klosterruine vorbei, bis zur Klosterscheuer. Dort folgen wir der Beschilderung des Quellenerlebnispfades (eine blaue Libelle), die uns zum Albtalweg führt. Diesem folgen wir mit den Stationen bis zum Ende des Quellenerlebnispfades in Zieflensberg. Sie kommen an der Härtwig-Hütte und der Knollbrücke mit besonderen Felsformationen vorbei. Am Ende des Pfades geht es links ein kurzes Stück bergauf an dem Landgasthof Spechtschmiede vorbei in Richtung Talwiese. Am Skihang angekommen gehen wir links Richtung Hirschwinkelhütte, der ideale Rastplatz mit Grillstelle. Von der Hirschwinkelhütte führt uns der Schanzweg über den Wurstberg zurück in das historische Klosterviertel in Bad Herrenalb. 

Auf dem Weg folgen wir der Beschilderung des Schwarzwaldvereins.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hinfahrt

  • mit der S1 ab Karlsruhe Hauptbahnhof über Ettlingen bis Bad Herrenalb Bahnhof
  • mit dem Bus (244) ab Bad Herrenalb Bahnhof bis Bad Herrenalb Rathausplatz
  • mit dem Bus (116/X63) ab Bad Herrenalb Bahnhof bis Bad Herrenalb Hotel Post 

Rückfahrt

  • mit dem Bus 116 ab Spechtschmiede, Talwiese oder Hirschwinkelhütte Richtung Bad Herrenalb

Bitte beachten Sie die aktuellen Fahrpläne der Busse und Bahnen.

Anfahrt

mit dem PKW:

  • Aus Richtung Frankfurt oder Basel kommend Autobahn A5, Ausfahrt Ettlingen, dann der Beschilderung in Richtung Bad Herrenalb folgend.
  • Aus Richtung Stuttgart kommend Autobahn A8, Ausfahrt Karlsbad/Bad Herrenalb, dann der Beschilderung in Richtung Bad Herrenalb folgend.

 

Parken

  • P+R am Bahnhof Bad Herrenalb
  • Kostenpflichtiger Parkplatz am Ortseingang (von Ettlingen kommend am Kreisel erste rechts)
  • Kostenpflichtiger Parkplatz am Rathaus
  • Kostenpflichtiger Parkplatz am Sägwasenplatz 
  • Wanderparkplatz Albtalweg kostenfrei

Koordinaten

DD
48.797601, 8.436074
GMS
48°47'51.4"N 8°26'09.9"E
UTM
32U 458586 5405109
w3w 
///lehnt.endstation.bessere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  • Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb: Pocketguide Wandern (D,EN,F)

Kartenempfehlungen des Autors

  • Kartografie F. Ruppenthal GmbH: Wanderparadies Albtal. (Erhältlich in der Tourist-Info Bad Herrenalb) 
  • Kompass: Schwarzwald Nord - Wandern, Fahrradfahren. ISBN: 978-3-85026-654-3
  • LGL: Oberes Enztal. ISBN: 978-3-89021-737-6
  • Stadtplan Bad Herrenalb (Erhältlich in der Tourist-Info Bad Herrenalb)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe, Verpflegung, Kartenmaterial


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,1
(11)
Ulrich Rentschler
21.04.2022 · Community
Gemütliche Runde für Ostersonntag. Erst beim Kloster vorbeigeschaut, dann die Runde gelaufen und am Ende im Kurpark ausgeruht. Rückweg ist etwas eintönig, aber sonst ganz in Ordnung
mehr zeigen
Gemacht am 17.04.2022
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Foto: Ulrich Rentschler, Community
Klaus Mohr 
23.02.2022 · Community
Gemütliche kleine Wanderung der Alb entlang erst immer leicht bergauf und dann zurück dafür abwärts. Wir sind bis zum Waldparkplatz hochgefahren und somit direkt am Quellenerlebnispfad losgewandert.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 31

Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,1 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
255 hm
Abstieg
247 hm
Höchster Punkt
616 hm
Tiefster Punkt
362 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit Heilklima familienfreundlich geologische Highlights kinderwagengerecht hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 20 Wegpunkte
  • 20 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.