Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Sellrain Dortmunder Hütte - St. Sigmund

Wanderungen · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Augsburg Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Dortmunder Hütte
    / Dortmunder Hütte
    Foto: Ulrich Koppold, Community
  • / Speichersee Finstertal
    Foto: Ulrich Koppold, DAV Sektion Augsburg
  • /
    Foto: Ulrich Koppold, DAV Sektion Augsburg
  • / Zwiselbacher Rosskogel 3082m
    Foto: Ulrich Koppold, Community
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 25 20 15 10 5 km Zwieselbacher Rosskogel Schweinfurter Hütte Dortmunder Hütte

Über Kraspesspitz zur Schweinfurter Hütte

Über Zwieselbacher Roßkogel zur neuen Pforzheimer Hütte

Von dort Abstieg ins Tal nach St. Sigmund

mittel
Strecke 25,7 km
13:00 h
2.110 hm
2.542 hm
3.050 hm
1.517 hm
Eine abwechslungsreiche Tour am Speichersee Finstertal entlang, über hohe Übergänge, zwei interessante Hütten und mit dem Zwieselbacher Roßkogel einem aussichtsreichen Dreistausender

Autorentipp

Rückweg zum Parkplatz an der Dortmunder Hütte leider überwiegend auf geteerter Hauptstraße aufwärts. Besser Rad zur Dortmunder Hütte stellen und dann Tour in St. Sigmund in umgekehrter Richtung starten.

Alternative im Hochsommer: Bus zwischen Dortmunder Hütte und St. Sigmund (ging 2017 aber erst ab ca 9. Juli)

Profilbild von Ulrich Koppold
Autor
Ulrich Koppold 
Aktualisierung: 22.06.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Zwieselbacher Roßkogel, 3.050 m
Tiefster Punkt
St. Sigmund, 1.517 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Dortmunder Hütte
Schweinfurter Hütte

Sicherheitshinweise

Bei höherer Gewittergefahr würde ich die Tour nicht machen wegen der hohen Übergänge

Start

Dortmunder Hütte (1.948 m)
Koordinaten:
DD
47.211470, 11.008410
GMS
47°12'41.3"N 11°00'30.3"E
UTM
32T 652084 5230621
w3w 
///abbrechen.ansicht.kehren

Ziel

St. Sigmund

Wegbeschreibung

Von der Dortmunder Hütte zum Finstertalbach (AV-Karte: Weg 146) und hinauf zum Speichersee Finstertal. Auf der Ostseite entlang und hinauf zur Finstertaler Scharte (2778m). Dann abwärts zur Schweinfurter Hütte (weiterhin Weg 146). Weiter auf dem Fahrweg nach Südosten, bald aber links ab auf Pfad zuiletzt steil hinauf zu Übergang auf 3050m, von dem ein kurzer Abstecher zum Zwieselbacher Roßkogel führt. Stellenweise leichte Kletterei. Zurück zum Übergang und hinab zur Neuen Pforzheimer Hütte. Abstieg zum Fahrweg hinaus nach St. Sigmund

Abstecher zur Kraspesspitze kann auch weggelassen werden

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Leider erst ab ca. 9. Juli Bus im Tal

Anfahrt

Von Innsbruck nach Kühtai, Dortmunder Hütte

Parken

An der Dortmunder Hütte: Um Erlaubnis nachfragen

Koordinaten

DD
47.211470, 11.008410
GMS
47°12'41.3"N 11°00'30.3"E
UTM
32T 652084 5230621
w3w 
///abbrechen.ansicht.kehren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

AV-Jahrbuch 2017, Artikel "Das Sellraintal und seine Berge"

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte 31/2 Stubaier Alpen - Sellrain

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Hochgebirgstour mit entsprechender Ausrüstung, auch für Wetterumschwung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
25,7 km
Dauer
13:00 h
Aufstieg
2.110 hm
Abstieg
2.542 hm
Höchster Punkt
3.050 hm
Tiefster Punkt
1.517 hm
Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.