Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Übergang Westfalenhaus zur Franz Senn Hütte

Wanderungen · Stubaier Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Westfalenhaus (2273 m)
    Westfalenhaus (2273 m)
    Foto: Karl Bangel, DAV Sektion Münster/Westfalen
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 12 10 8 6 4 2 km
Auf dieser zwar recht langen, aber landschaftlich sehr abwechslungsreichen Hüttenverbindung kann man einen schönen Aussichtsgipfel mitnehmen.
mittel
Strecke 12,2 km
5:45 h
1.181 hm
1.312 hm
2.811 hm
1.631 hm
Denn vom Horntaler Joch aus, welches den Übergang zum Alpeiner Tal vermittelt, führt ein Abstecher von gerade einmal 102 Höhenmetern auf den Schafgrübler.

Autorentipp

An Wochenenden muss man seine Übernachtung auf den beliebten Hütten des Stubaier Hüttenwegs rechtzeitig reservieren.
Profilbild von Michael Pröttel
Autor
Michael Pröttel 
Aktualisierung: 22.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.811 m
Tiefster Punkt
1.631 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeiten

Alpengasthof Lüsens

Sicherheitshinweise

Unschwierige Bergtour, die aber wegen der Länge und dem hoch gelegenen Übergang stabiles Bergwetter voraussetzt.

Weitere Infos und Links

Website Westfalenhaus: www.westfalenhaus.at

Website Franz Senn Hütte: www.franzsennhuette.at

 

Start

Westfalenhaus (2.274 m)
Koordinaten:
DD
47.108039, 11.100089
GMS
47°06'28.9"N 11°06'00.3"E
UTM
32T 659335 5219310
w3w 
///gipfelt.mauern.rotes

Ziel

Franz Senn Hütte

Wegbeschreibung

Zunächst folgt man dem gut ausgeschilderten Hüttenzustieg des Westfalenhauses (Weg 141) nach Nordwesten, der unterhalb der Süostflanke der Schöntalspitze in einer langen Querung bergab führt. Der Weg führt in die Latschenzone, wendet sich dann nach Norden und man gelangt zu einer Gabelung, wo man sich rechts hält. Nun durch lichten Bergwald absteigend ignoriert man eine weiter Abzweigung nach links, überquert einen Bach und stößt auf einen Fahrweg, der zum Alpengasthof Lüsens führt. Noch bevor man diesen erreicht, überquert man mittels einer Brücke den Talbach. Auf der anderen Seite geht man einst Stück nach rechts.

Beim Wegweiser "Horntaler Joch" biegt man  links in östliche Richtung  (Weg 132) ab und steigt zuerst über Wiesen und Wald steil nach oben. Auf gut 1900 m hält man sich an Gabelung rechts und folgt einem Steig nach Süden, der zuerst flach und später steiler ansteigend ins große Horntal führt. Hier ist bereits die Pyramide des Schafgrübler gut sichtbar. Über einen Schutthang geht es in vielen Serpentinen bis zum grossen Horntaler Joch (2819 m) hinauf. Von dort bietet sich bei gutem Wetter natürlich der kurze  unschwierige Abstecher nach rechts zum Schafgrübler (2921 m) an.
Zurück am Hontaler Joch steigt man nun nach Osten zunächst im Geröll der Oberen Viller Grube ab. Dann wendet sich der Weg nach Südosten und führt in vielen Serpentinem über weite Hänge zum Verbindungsweg Franz Senn Hütte - Starkenburger Hütte hinab. Diesem folgt man ein Stück nach rechts, bis man an einer gabelung mit Wegweiser nach links abzweigt, um schließlich den Alpeiner Bach zu überqueren und die Franz Senn Hütte zu erreichen.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn nach Kematen und weiter in Richtung Sellraimtal. Bei Gries von der Hauptstraße nach links abzweigen und der Straße (an Gebelung halbrechts rrichtung Lüsens)  bis zum Talschluss folgen

Parken

Kostenpfkichtiger Großparkplatz in Lüsens.

Koordinaten

DD
47.108039, 11.100089
GMS
47°06'28.9"N 11°06'00.3"E
UTM
32T 659335 5219310
w3w 
///gipfelt.mauern.rotes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Hüttentrekking  Band 1, Ostalpen, Rother Verlag

Kartenempfehlungen des Autors

AV Karte 31/2 "Stubaier Alpen - Sellrain" 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,2 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
1.181 hm
Abstieg
1.312 hm
Höchster Punkt
2.811 hm
Tiefster Punkt
1.631 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.