Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Vom Moor ins Kloster

Wanderungen · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Naturhighlight Würzbacher Moor
    / Naturhighlight Würzbacher Moor
    Foto: Alexander Kijak, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • Wandern im Würzbacher Moor
    / Wandern im Würzbacher Moor
    Foto: Alexander Kijak, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Grüne Oase im Naturschutzgebiet Würzbacher Moor
    Foto: Alexander Kijak, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Bannwaldgebiet Würzbacher Moor
    Foto: Alexander Kijak, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Naturschutzgebiet Würzbacher Moor
    Foto: Alexander Kijak, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Der Weg ins Schweinbachtal führt über das steinerne Brückle
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Das Schweinbachtal bietet Naturgenuss pur
    Foto: Vanessa Lotz, CC BY, Alex Kijak
  • / Schweinbachtal - Steinstufen um Fels
    Foto: Roswitha Hild, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Unterwegs im Schweinbachtal begleitet den Wanderer ein malerischer Bachlauf
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
  • / Kloster Hirsau Eingang
    Foto: Pro-cyCL Professional cycling Christian Ludewig, CC BY, www.pro-cycl.de
  • / Kloster Hirsau
    Foto: Pro-cyCL - Professional cycling Christian Ludewig, CC BY, www.pro-cycl.de
  • / Nachbildung des Klosters
  • / Hilf mit, dass unsere Natur so schön bleibt!
    Foto: Vanessa Lotz, Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald
m 700 600 500 400 300 200 12 10 8 6 4 2 km
Diese angenehme Tour entführt den Wanderer durch Naturhighlights wie das Würzbacher Moor und das wildromantische Schweinbachtal. Das Kloster Hirsau macht den krönenden Abschluss!
leicht
Strecke 12,7 km
4:00 h
66 hm
363 hm

Diese Wandertour bietet eine Abwechslung von schmalen Pfaden und breiten Wanderwegen. Duftende Fichten und Kiefern begleitens und den größtenteil auf unserem Weg durch den Nördlichen Schwarzwald. Das Naturschutzgebiet und der Bannwald Würzbacher Moor ist ein natürliches Kleinod, gut versteckt hinter hohen Bäumen. Nur ein schmaler Pfad führt um das Moor herum. Über Wurzeln und Baumstämme geht es für uns hindurch. im Sommer leuchtet uns hier das saftige grün des Mooses entgegen. Durch Oberreichenbach hindurch wandern wir in das Schweinbachtal hinein. Das Steinerne Brückle liegt etwas abseits, ist aber einen kleinen Abstecher wert. Hier beginnt das Schweinbachtal - der plätschernde Bachlauf wird uns bis Hirsau begleiten. Auch hier geht es über schmale, teils steinige und bewachsene Pfade hinab. Immer wieder wird der Bach von uns gekreuzt. Den Abschluss macht das historische Kloster St. Peter und Paul mit seiner tollen Anlage. Auch das Aureliuskloster nebenan ist einen Besuch wert.

Autorentipp

Im historischen Klostergemäuer wartet den Wanderer eine kulinarische Einkehr. im Klostercafé lässt es sich wunderbar rasten und Kuchen schlemmen!
Profilbild von Karoline Kohl
Autor
Karoline Kohl 
Aktualisierung: 10.08.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
681 m
Tiefster Punkt
324 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Schweinbachtal geht es über Stock und Stein und mehrmals über den Bachlauf. Ein wenig Vorsicht ist geboten!

Weitere Infos und Links

Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald

Sonnenweg 5

75378 Bad Liebenzell

Tel: 07052-8169770

info@mein-schwarzwald.de

www.mein-schwarzwald.de

 

Start

Forstsiedlung, Oberreichenbach (634 m)
Koordinaten:
DD
48.732095, 8.665128
GMS
48°43'55.5"N 8°39'54.5"E
UTM
32U 475375 5397728
w3w 
///ganze.buchen.aufgabe

Ziel

Bahnhof, Calw-Hirsau

Wegbeschreibung

Die Wanderung verläuft zum größten Teil auf dem markierten Wanderwegenetz des Schwarzwaldvereins. Die Wegweiser und die Rautenkennzeichnung führen dich von Standort zu Standort. Halte dich unterwegs an diese Kennzeichnungen. Der Rundweg durch das Würzbacher Moor ist nicht ausgeschildert. An der Infotafel am Wegesrand führt ein Pfad in das geschütze Gebiet. Folge diesem, er führt wieder zurück auf den Schotterweg.

Wegweiserstandorte:

WWS Oberreichenbach/Forstsiedlung, WWS Birkenebene, WWS Habichtsfang, Rundwanderweg Würzbacher Moor, WWS Kohlhütte, WWS Oberreichenbach/Sportplatz, WWS Herrschaftsbiegel, WWS Oberreichenbach, WWS Oberreichenbach/Löwen, WWS Schmiedsrain, WWS Schweinbachtal/Steinernes Brückle, WWS Schweinbachtal, WWS Hirsau/Brudersteige, Klosteranlage, WWS Hirsau, WWS Aureliuskloster

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Kulturbahn: Pforzheim - Bad Liebenzell - Calw

X63: Calw - Oberreichenbach, Forstsiedlung

Anfahrt

Über die B463 von Pforzheim oder Nagold nach Hirsau, dann über die B296 nach Oberreichenbach.

Über die B294 von Pforzheim/Bad Wildbad oder Freudenstadt nach Calmbach, dann über die B296 nach Oberreichenbach.

Parken

Direkt an der Bundesstraße oder in der Schömberger Straße sind Parkplätze vorhanden.

Koordinaten

DD
48.732095, 8.665128
GMS
48°43'55.5"N 8°39'54.5"E
UTM
32U 475375 5397728
w3w 
///ganze.buchen.aufgabe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

KOMPASS-Wanderkarte Nr. 873: Bad Liebenzell Bad Wildbad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste, gut eingelaufene Schuhe, Verpflegung, evtl. Kartenmaterial und Wanderstöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
66 hm
Abstieg
363 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.