Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Walderlebnis Tour Bad Wildbad-Eyachbrücke

Wanderungen · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Paulinenhöhe Bad Wildbad
    Paulinenhöhe Bad Wildbad
    Foto: Desiree Hahn, Nördlicher Schwarzwald
m 700 600 500 400 300 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese idyllische Streckentour auf der Raute führt von Bad Wildbad über den Wildbader Kopf und die Eyachmühle bis zur Eyachbrücke.
mittel
Strecke 14 km
4:10 h
362 hm
434 hm
713 hm
353 hm
Die 14 km lange Tour verspricht schöne Ausblicke und idyllische Walderlebnisse. Nach einem Anstieg zu Beginn der Tour verläuft der Weg stetig bergab. Startpunkt ist beim Bahnhof in Bad Wildbad. Von dort geht es über die Himmelsleiter zur Paulinenhöhe und weiter zur Wetterfahnenhütte auf dem Wildbader Kopf. Vorbei am Posthäusle und Mahndenkmal an der Kreuzsteinhütte geht es Richtung Eyachmühle. Entlang der Eyach gelangen Sie zur S-Bahn Haltestelle und Endpunkt der Tour an der Eyachbrücke in Neuenbürg.

Autorentipp

Eine Einkehr unterwegs im Gasthaus Eyachmühle ist sehr empfehlenswert.
Profilbild von Desiree Hahn
Autor
Desiree Hahn
Aktualisierung: 17.08.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
713 m
Tiefster Punkt
353 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,98%Schotterweg 78,64%Naturweg 6,66%Pfad 8,25%Straße 0,45%
Asphalt
0,8 km
Schotterweg
11 km
Naturweg
0,9 km
Pfad
1,2 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Eyachmühle

Sicherheitshinweise

Bitte informieren Sie sich im Vorhinein über die Fahrzeiten der S-Bahn.

Start

Bahnhof Bad Wildbad (425 m)
Koordinaten:
DD
48.755562, 8.550799
GMS
48°45'20.0"N 8°33'02.9"E
UTM
32U 466983 5400380
w3w 
///nächste.seile.zudem
Auf Karte anzeigen

Ziel

S-Bahn Haltestelle Neuenbürg Eyachbrücke

Wegbeschreibung

Diese Tour führt entlang der Raute (Blau und gelb). Sie können sich immer an der Beschilderung des Schwarzwaldvereins orientieren.
Start ist am Bahnhof Bad Wildbad. Von dort aus queren Sie die Ladestraße und laufen die Treppen hoch bis zur Paulinenstraße. Sie biegen in die Hohenlohestraße ein. Nach ein paar Metern finden Sie rechts den Beginn der Himmelsleiter. Die vielen Treppenstufen führen Sie hoch zur Paulinenhöhe. Von der Paulinenhöhe haben Sie einen schönen Ausblick auf die Stadt Bad Wildbad. Weiter geht es im Zick-Zack bergauf (gelbe Raute) zur Wetterfahnenhütte am Wildabder Kopf. Von der Hütte aus erstrebt sich ein traumhafter Blick auf Calmbach und Bad Wildbad. Weiter führt der Weg in Richtung Hohe Dohle weiter zum Posthäusle. Von dort geht es weiter über die Enzschneise zum Kreuzstein mit Mahnmal an der Kreuzsteinhütte. Das Mahnmal sind drei Steinkreuze, welche zum Gedenken aller Opfer von Gewalt, Terror und Krieg stehen. Anschließend laufen Sie weiter zum Forstmeisters Gfäll und anschließend zur Spitzhütte. Der Weg führt weiter hinunter zur Eyachmühle. Das Gasthaus Eyachmühle lädt zur Einkehr ein. Weiter geht es das Eyachtalsträßchen an der Eyach entlang bis zur Eyachbrücke. Um zum Eyachtalsträßchen zu gelangen, müssen Sie vom Gasthaus Eyachmühle wieder über die Brücke ein paar Meter zurück gehen. Von der Eyachbrücke aus gelangen Sie mit der S-Bahn wieder an den Starpunkt, den Bahnhof Bad Wildbad zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S6 aus Richtung Pforzheim fahren Sie bis zum Bahnhof Bad Wildbad, dem Startpunkt der Tour.

Anfahrt

Aus Richtung Pforzheim: Im Kreisverkehr 1. Abfahrt zum Bahnhof

Aus Richtung Enzklösterle: Durchfahrt durch den Tunnel, Kreisverkehr 2. Abfahrt dann Richtung Bahnhof.

Parken

Parken können Sie in einem der Parkhäuser in Bad Wildbad. Das näheste Parkhaus zum Startpunkt ist das Parkhaus Stadtmitte.

Koordinaten

DD
48.755562, 8.550799
GMS
48°45'20.0"N 8°33'02.9"E
UTM
32U 466983 5400380
w3w 
///nächste.seile.zudem
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarte Oberes Enztal

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Oberes Enztal

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
362 hm
Abstieg
434 hm
Höchster Punkt
713 hm
Tiefster Punkt
353 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.