Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

"Wolfsgrube" vom Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach

Wanderungen · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nördlicher Schwarzwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Himmelsliege am Wasserturm Liebelsberg
    / Himmelsliege am Wasserturm Liebelsberg
    Foto: Nina Rentschler, Nördlicher Schwarzwald
  • Die Wölfe warten an der Wolfsgrube
    / Die Wölfe warten an der Wolfsgrube
    Foto: Nina Rentschler, Nördlicher Schwarzwald
  • / Entspannen und die Sonne genießen
    Foto: Nina Rentschler, Nördlicher Schwarzwald
  • / Calwer Tor (Silbertor)
    Foto: Marco Kirr, Nördlicher Schwarzwald
m 600 550 500 450 12 10 8 6 4 2 km
Entdecke den beliebten Premiumweg und Genießerpfad "Wolfsgrube" ausgehend vom Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach sowie das schöne historische Städtle Neubulachs.
mittel
Strecke 12,5 km
4:00 h
274 hm
274 hm
625 hm
463 hm

Ausgangspunkt der Rundtour ist das Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach, welches auf einer sonnenverwöhnten Hochebene, umsäumt von den Wipfeln des Schwarzwalds, liegt. Entlang der zweiten Etappe des Ostwegs, welche direkt hinter dem Haus verläuft, geht es zum Ausgangspunkt des Premiumwegs und Genießerpfads "Wolfsgrube". Dieser verspricht schmale Pfade in wunderschöner Natur mit herrlichen Aussichten. Vorbei geht es an der rundgemauerten Wolfsgrube, welche früher, mit Reisig bedeckt, als Fallgrube diente. Über den massiven Beilfelsen geht es wieder nach oben. Etwa auf höhe des Campingplatzes Erbenwald verlässt diese Tour wieder den Premiumweg und verläuft entlang des Waldes in Richtung des historischen Städtles von Neubulach. Hier gilt es die spannende Geschichte der ehemaligen führenden Bergwerksstadt im Nordschwarzwald kennen zu lernen, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.

 

Autorentipp

Nach der Tour lohnt sich ein Abstecher in die Pizzeria il Cavallino. Dort lässt sich der Tag bei einer leckeren Holzofenpizza gut ausklingen.
Profilbild von Björn Ahsbahs
Autor
Björn Ahsbahs
Aktualisierung: 19.05.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
625 m
Tiefster Punkt
463 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kulturcafé Altes Rathaus
Neubulacher Brauhaus Rößle
Pizzeria il Cavallino

Sicherheitshinweise

Der Aufstieg zum Beilfelsen kann das ganze Jahr über rutschig sein.

Start

Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach (581 m)
Koordinaten:
DD
48.664361, 8.682213
GMS
48°39'51.7"N 8°40'56.0"E
UTM
32U 476600 5390194
w3w 
///diktat.zuneigung.lenkte

Ziel

Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach

Wegbeschreibung

Los geht´s am Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach, das am südlichen Rand des Ortsteils Liebelsberg liegt. Entlang des Ostwegs geht es quer durch Liebelsberg, vorbei an einem kleinen Weiher, bis hin zum Wasserturm. Ab wem Wegweiser Liebelsberg/Wasserturm begeben wir uns auf den Premiumweg und Genießerpfad "Wolfsgrube". Wir folgen dessen Beschilderung über einen Wiesenweg bis zum Waldrand und erreichen kurz darauf eine Himmelsliege mit toller Aussicht. Weiter geht es durch den Wald mit einem ersten Aufstieg, vorbei an einem Gedenkstein. Dem schmalen Pfad folgend erreichen wir die Feenwiese, wo eine Himmelsschaukel zum Verweilen einläd. Über einen Aussichtspunkt mit Blick auf die Burg Zavelstein und das Teinachtal führt uns der Weg zur Wolfsgrube. Wir folgen weiter dem Premiumweg und meistern den etwas steileren Aufstieg beim Beilfelsen. Oben angekommen verschnaufen wir mit einer wunderschönen Aussicht über die Wipfel des Schwarzwaldes. Den weichen Waldwegen folgend, erreichen wir den Wegpunkt Erbenwald, an welchem wir den Genießerpfad "Wolfsgrube" etwas vorzeitig verlassen. Nach dem Camping Erbenwald biegen wir links ab und folgen dem Waldrand den sonnigen Südhang hinab. Ein kurzes Stück am Dürrbach entlang geht es wieder leicht bergauf, bevor wir die Calwer Straße vorsichtig überqueren. Über einen Feldweg gelangen wir zum historischen Städtle von Neubulach, wo wir unter anderem das Calwer Tor passieren und den Marktplatz entlang schlendern. Nach der Kirche in Neubulach verlassen wir den historischen Stadtkern wieder und begeben uns nach rechts. Der Weg führt uns am Rand von Neubulach entlang, bis wir über Felder schließlich wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt, dem Schwarzwald-Sportzentrum gelangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus & Bahn erreichen Sie das Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach entweder über Pforzheim bzw. Horb - Station Teinach/Neubulach oder über Stuttgart - Gärtringen - Neubulach.

Vom Flughafen Stuttgart erreichen Sie den Ausgangspunkt ebenfalls mit der S-Bahn über Gärtringen.

Anfahrt

Neubulach ist gut von den Autobahnen A8 und A81 zu erreichen, die in etwa 20 Kilometer Entfernung verlaufen.

Parken

Kostenfreie Parkplätze gibt es am Schwarzwald-Sportzentrum Neubulach.

Koordinaten

DD
48.664361, 8.682213
GMS
48°39'51.7"N 8°40'56.0"E
UTM
32U 476600 5390194
w3w 
///diktat.zuneigung.lenkte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes und gut eingelaufenes Schuhwerk ist empfohlen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,5 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
274 hm
Abstieg
274 hm
Höchster Punkt
625 hm
Tiefster Punkt
463 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.