Tour hierher planen
Jugendherberge  

Landesakademie für Jugendbildung

Jugendherberge · Stuttgart und Umgebung · 449 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Landesbildungsstätte
    / Landesbildungsstätte
    Foto: Bruno Kohl, DAV Sektion Pforzheim
Ruhig gelegenes Haus über Weil der Stadt.
Auftrag und Entwicklung

Die Entwicklung der Landesakademie für Jugendbildung in Weil der Stadt ist in den 50 Jahren seit ihrer Eröffnung 1963/64 vor allem durch Veränderung gekennzeichnet. Nur ihre ‘Zielgruppe‘ „Jugend“ und ihr damit verbundener pädagogischer Auftrag hat sich nicht verändert.

Von Landtag und Landesregierung seit den Anfängen gefördert, ist aus der früheren „Jugendbildungsstätte Johannes Kepler“ eine öffentlich anerkannte und nicht nur in BadenWürttemberg bekannte „Landesakademie für Jugendbildung“ geworden, eine überverbandliche Einrichtung mit einem breiten Spektrum an Fortbildungsangeboten und modernen Vermittlungsformen.

 

Zielgruppen

  • Jugendleiterinnen und Jugendleiter
  • Ehrenamtlich in Organisationen, Jugendverbänden, Vereinen  Tätige
  • Pädagogische Fachkräfte im Jugendbereich
  • Auszubildende, Studierende
  • An Ganztagsschulen Tätige
  • Jugendliche aus anderen Ländern Europas und der Welt

Angebotsformen

  • Offene, verbändeübergreifende Fortbildungsangebote der Landesakademie
  • Angebote in Kooperation mit anderen Organisationen
  • Veranstaltungen im Auftrag von Betrieben… (intern)
  • Gasttagungen
  • Externe Veranstaltungen (bei Vereinen vor Ort)
  • Beratung von Jugendverbänden

 

Schwerpunkte der jährlich etwa 250 Veranstaltungen:

  • Qualifizierung von Jugendleiterinnen und Jugendleitern sowie anderen Multiplikatoren der außerschulischen Jugendarbeit und Jugendbildung
  • Zusammenarbeit mit Betrieben bei außerbetrieblichen Fortbildungen für junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Teamtraining, Erlebnispädagogik, Bewerbungstraining, Training Soziale Kompetenz)
  • Berufsbegleitende Aus und Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte (Erlebnispädagogik, Mediation, Theaterpädagogik, AntiGewaltTraining, Sozialkompetenztraining)
  • Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Vereinen und Organisationen (Vereinsmanagement)
  • Medienbildung
  • Politische Bildung
  • Internationale Bildungsarbeit

Öffentliche Verkehrsmittel

 Von Stuttgart aus mit der S-Bahn (Linie 6). Ab Bahnhof Weil der Stadt mit dem Taxi oder etwa 20 Minuten zu Fuß (Stadtplan hängt am Bahnhof).

Anfahrt

 Aus Richtung Karlsruhe (A 8) Ausfahrt Heimsheim. In Weil der Stadt Richtung Calw, am Ortsende im Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung Ostelsheim / Landesakademie
 Aus Richtung Heilbronn (A 81) und München (A 8). Autobahn A 8 Richtung Karlsruhe, Ausfahrt Leonberg West. Über die B 295 Richtung Calw. An Weil der Stadt vorbeifahren bis zum Kreisverkehr, dort dritte Ausfahrt Richtung Ostelsheim / Landesakademie
 Aus Richtung Bodensee (A 81). Ausfahrt Sindelfingen West / Böblingen Hulb. Straße nach Weil der Stadt. An der Einmündung zur B 295 links Richtung Calw, im folgenden Kreisverkehr zweite Ausfahrt Richtung Ostelsheim / Landesakademie

Koordinaten

DD
48.744022, 8.867869
GMS
48°44'38.5"N 8°52'04.3"E
UTM
32U 490286 5399009
w3w 
///norden.motorräder.geführte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Fernwanderwege · Schwäbische Alb
Etappentour Pforzheim - Pforzheimer Hütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappentour
Strecke 367,6 km
Dauer 390:00 h
Aufstieg 7.930 hm
Abstieg 5.891 hm

125-Jahre DAV Sektion Pforzheim. Eine andere Art in die Alpen und zum Berghaus der Sektion Pforzheim zu kommen. Tour quer durchs Ländle, über die ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 29,9 km
Dauer 8:15 h
Aufstieg 661 hm
Abstieg 485 hm

Pforzheim Kupferhammer, Würmtal, Würm vorbei an der Ruine Liebeneck nach NeHamberg zur Wenelinkapelle. Über das Naturschutzgebiet Büchelberg dem ...

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 35 km
Dauer 9:30 h
Aufstieg 414 hm
Abstieg 508 hm

Weil der Stadt weiter duch Würmtal bis Aldlingen. Durch den Schönbuch bis Tübingen.  

von Bruno Kohl,   alpenvereinaktiv.com

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Landesakademie für Jugendbildung

Malersbuckel 8
71263 Weil der Stadt
Telefon 0049 7033 5269-0 Fax 0049 7033 5269-100
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
>
  • 3 Touren in der...