Blick auf die Landesburg Zülpich

Bewertung

EifelSpur Ritter, Römer, Rüben (Stadt Zülpich)

Details
Profilbild von Andreas Butz
Andreas Butz
06.02.2021 · Community
Bei diesem Schietwetter, am heutigen Vormittag, haben meine Frau Gisela und ich uns bewusst für eine größtenteils asphaltierte Strecke in der Voreifel entschieden. Rund um den Zülpicher See und rund um die schmucke Zülpicher Altstadt mit Landesburg, Stadtmauer und Stadttoren ging es heute. Es hat ständig geregnet, aber die Bilder zeugen davon, dass man auch im Regen seine Heimat genießen kann. "Sightrunning" war mal wieder angesagt, nicht schnell aber achtsam, Bewegung an der frischen Luft, auf der Suche Erlebnissen für Beine und Augen. Und diese gibt es reichlich auf dieser Strecke, wobei der schöne Badesee bei dem trübem Wetter diesmal nicht so viele unserer Blicke auf sich zog. Dafür vermehrt der Altstadtkern von Zülpich und die seit der Landesgartenschau 2014 wunderbar gepflegten Parkanlagen. Was richtig cool ist und eine große Empfehlung von mir – by the way – ist das "Museum der Baldekultur" in Zülpich. Interaktiv und höchst kurzweilig, erzählt dieses kleine Museum Badegeschichten aus zwei Jahrtausenden. Anlass, und im Museum zu sehen, ist die besterhaltene römischen Thermenanlage nördlich der Alpen, die die Römer bereits im 2. Jahrhundert in "Tolbiacum" erbauten, heute als Zülpich bekannt. Andere Wanderer kritisieren hier die größtenteils asphaltierten Wege, was wir verstehen. Aber bei Schmuddelwetter hat diese Runde auch Vorteile gegenüber so mancher Eifelschleife oder Eifelspur, die wir ansonsten sehr lieben, die aber heute, nach vielen Tagen Regen, verschlammt und zu rutschig ist. Daher 4 Sterne. Die Zülpicher Strecke ist keine, die es in unser Eifel Laufcamp im Juli schaffen wird, dennoch eine sehr nette und kurzweilige Runde. Bei Interesse, mehr über das Eifelcamp für Läufer unter diesem Link: https://www.laufseminare-laufreisen.com/deutschland/eifelcamp.html
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community

1 Kommentar

Nordeifel Tourismus GmbH (Team)
Guten Tag Andreas Butz, herzlichen Dank für Ihre Bewertung der EifelSpur "Ritter, Römer, Rüben" und Ihre damit verbundenen Bilder. Das Team der Nordeifel Tourismus GmbH
Profilbild
Medien
Video auswählen

Zuletzt hochgeladen

Wie lautet dein Kommentar?