Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Themenweg

EifelSpur Sonne, Mond und Sterne (Stadt Schleiden)

· 7 Bewertungen · Themenweg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nordeifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Entlang des Berescheider Baches
    / Entlang des Berescheider Baches
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Fuchs am Wegesrand
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Fuchs am Wegesrand
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Informationstafel
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Rastmöglichkeit
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Schafbachtal
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Schutzhütte Scheckenbach
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Markierungszeichen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Markierungszeichen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Wiesenpfad
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / idyllischer Bachlauf
    Foto: Sophia Eckerle
  • / Ort der Ruhe
    Foto: Sophia Eckerle
  • / Herbststimmung
    Foto: Sophia Eckerle
  • / Entlang des Waldrandes
    Foto: Sophia Eckerle
  • / Panoramablick
    Foto: Sophia Eckerle
m 700 600 500 400 6 5 4 3 2 1 km

Durch das Scheckenbachtal und das Schafbachtal erleben Sie die Ruhe und Stille der Natur in der Nordeifel.
leicht
8 km
2:00 h
180 hm
180 hm

Die Wanderung führt Sie durch das Scheckenbachtal und das Schafbachtal. Die Fließgewässer sind die Lebensadern der traumhaften Landschaft. Sie bilden den Lebensraum für besondere Pflanzen und Tiere.

Zur Sicherung und Wiederansiedlung von Flusskrebsen, insbesondere dem Edelkrebs, wurde in den vergangenen Jahren im Schafbachtal einiges getan. Im Fokus stand insbesondere die ökologische Durchgängigkeit (Durchwanderbarkeit) und die Entfernung von Nadelgehölzen aus den Auen. In und an den Fließgewässern erleben Sie eine einzigartige Vielfalt von Flora und Fauna.

2015 wurde das Scheckenbachtal renaturiert. Ihre Wanderung wird vom Plätschern des Baches und von Vogelstimmen begleitet. In den Sommermonaten ziehen die feuchten Hochstaudenfluren zahlreiche Schmetterlingsarten und Libellen an.

Hier warten Entspannung und Erholung in abwechslungsreicher Landschaft sowie wohltuende Naturdüfte auf Sie.

Autorentipp

Halten Sie die Augen offen - mit etwas Glück bekommen Sie einen Fuchs zu sehen.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
584 m
Tiefster Punkt
438 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sind Sie gut vorbereitet, macht das Wandern auf den EifelSchleifen und EifelSpuren am meisten Spaß. Hierzu geben wir Ihnen einige Tipps:

 

Vor der Wanderung

Tragen Sie entsprechende Kleidung!
Informieren Sie sich vor der Wanderung über das Wetter und tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt. Wir empfehlen Ihnen Wanderschuhe zu tragen.

Packen Sie einen Rucksack!
Eine Flasche Wasser, Proviant, eine Reiseapotheke und das Handy dürfen nicht fehlen.

 

Während der Wanderung

Pausen nehmen!
Nehmen Sie sich Zeit und planen Sie auf längeren Strecken ausreichend Pausen ein, um Ihre Kräfte gut einzuteilen.

Geben Sie Obacht!
Besonders im Herbst sollten Sie darauf achten, dass das am Boden liegende Laub mögliche Unebenheiten im Weg verdecken kann. Auch auf die Rutschgefahr ist zu achten.

Im Notfall gerüstet!
Sollten Sie in eine Notsituation geraten, wählen Sie die allgemeine Notrufnummer 112.

Weitere Infos und Links

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Telefon: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 0
Telefax: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 29
E-Mail: info (at) nordeifel-tourismus.de

www.nordeifel-tourismus.de
www.eifelschleifen.de
www.eifelspuren.de

 

Sonstiges:

Verpflegungsmöglichkeiten: Entlang der Wanderung sind keine Verpflegungsmöglichkeiten vorhanden.
Besonderheiten entlang der Wegführung: Lauschen Sie dem Plätschern und dem Vogelgezwitscher im Scheckenbachtal.

Start

Parkplatz Nationalpark Eifel, Thol / Nähe Ferienwohnung Heinen: Thol 12, 53937 Schleiden (50.539883; 6.394241) (579 m)
Koordinaten:
DG
50.539744, 6.395084
GMS
50°32'23.1"N 6°23'42.3"E
UTM
32U 315423 5601885
w3w 
///socke.fingen.eckige

Ziel

Parkplatz Nationalpark Eifel, Thol / Nähe Ferienwohnung Heinen: Thol 12, 53937 Schleiden (50.539883; 6.394241)

Wegbeschreibung

Den Parkplatz verlassen Sie Richtung Osten. Die erste Möglichkeit biegen Sie nach rechts auf einen geteerten Landwirtschaftsweg ab. Sie kreuzen die L207 und biegen die nächste Möglichkeit nach links ab. Nach etwa 400 Metern erreichen Sie den Eifel-Blick "Panoramablick". Kurz davor biegen Sie rechts ab und danach direkt wieder rechts. Sie halten sich links und folgen dem Weg durch das Scheckenbachtal. Ohne den Weg zu verlassen erreichen Sie nach etwa zwei Kilometern die Schutzhütte Scheckenbach. Hier biegen Sie nach rechts ab. Nach etwa einem Kilometer erreichen Sie die Schafbachmühle. Dies lassen Sie links liegen und folgen über den Parkplatz der Wanderroute. Leicht bergauf verläuft der Weg erneut zum Eifel-Blick "Panoramablick". Folgen Sie ab hier der bekannten Route zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalverkehr fahren Sie bis zum Bahnhof nach Kall. Nehmen Sie dort den Bus 829 (Richtung Hellenthal Busbf) bis zur Haltestelle Schleiden, Gmünd Mitte. Steigen Sie dort in den Bus 831 (Richtung Dreiborn Feuerwehr) und fahren bis zur Haltestelle Schleiden Dreiborn Feuerwehr. Den Startpunkt der Rundstrecke erreichen Sie nach einem 10-minütigem Fußweg.

Anfahrt

Aus Richtung Köln und Bonn kommend fahren Sie über die A1 (Richtung Koblenz) und nehmen die Ausfahrt 111-Wißkirchen. Dort folgen Sie der B266 (Richtung Gmünd), fahren durch Gmünd und folgen bei Herhahn der L207 nach Dreiborn.

Aus Richtung Aachen kommend fahren Sie über die B258 (Richtung Koblenz). Kurz vor Schleiden folgen Sie der L207 bis nach Dreiborn.

Aus Richtung Trier kommend fahren Sie über die B51 und die A60 (Richtung Köln) und nehmen die Ausfahrt 4-Prüm. In Prüm folgen Sie der B265 nach Schleiden. In Schleiden folgen Sie der B258 Richtung Monschau und biegen rechts auf die L207 nach Dreiborn.

Parken

Parkplatz Nationalpark Eifel, Thol / Nähe Ferienwohnung Heinen, Thol 12, 53937 Schleiden (50.539883; 6.394241)    .

Koordinaten

DG
50.539744, 6.395084
GMS
50°32'23.1"N 6°23'42.3"E
UTM
32U 315423 5601885
w3w 
///socke.fingen.eckige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Ausrüstung

Für die Wanderung wird festes Schuhwerk empfohlen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(7)
Profilbild
Bernd G.
31.07.2020 · Community
Eine sehr schöne Eifelspur mit tollen Ausblicken und kühlen Waldpassagen. Den "Teergehalt" der Wanderung empfanden wir als nicht so sehr störend. Den empfohlenen Abzweig nach links in das Scheckenbachtal haben wir übersehen, da man auf den ersten Blick lediglich ein Schild "geradeaus" sieht. Wir sind deshalb entgegen der empfohlenen Richtung gelaufen, was wir im Nachhinein als die vielleicht sogar bessere Route empfunden haben.
mehr zeigen
Gemacht am 30.07.2020
K. H.
18.07.2020 · Community
Schöne Wanderung mit teilweise sehr schönen Wegen und Ausblicken. Etwas zu viel Teerweg.
mehr zeigen
Gemacht am 14.06.2020
C Kühn
23.06.2020 · Community
Schöne, kurze Runde, die auf der Höhe des Campingplatzes über eine wenig befahrene Teerstraße geführt wird und am Anfang bzw. Ende bis zum großen Waldparkplatz mit Rastmöglichkeit über dieselbe Strecke verläuft und auch dort einiges an Teerwegen hat. Sehr schöne gemütliche Sonnenliegen beim Eifelblick bei Dreiborn. Diesen werden wir im Herbst mal zum Beobachten des Nachthimmels aufsuchen. Hinweise zur Anfahrt siehe "Aktuelles"
mehr zeigen
Gemacht am 22.06.2020
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 14

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.