Wanderung empfohlene Tour

EifelSchleife Freilinger See (Gemeinde Blankenheim)

· 8 Bewertungen · Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nordeifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick über Felder
    / Blick über Felder
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Blick über Wiesen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Kirche Reetz
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Forstweg entlang Wiesen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Freilinger See
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Freilinger See
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Freilinger See
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Weg entlang Felder
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Markierungszeichen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Wildkräuterwiese
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
m 560 540 520 500 480 460 440 420 8 6 4 2 km
Eine leichte Wanderung über weite Wiesen mit großartigen Aussichten – am Ende wartet ein Sprung ins kühle Nass am Freilinger See auf Sie.
leicht
Strecke 9,6 km
2:30 h
140 hm
145 hm

Die Ortschaft Reetz befindet sich in einem flachen und bewaldeten Talkessel, indem der Reetzer Bach entspringt. Die evangelische Kirche in Reetz ist schön anzusehen und sollte auf jeden Fall besichtigt werden. Auf der Wanderung durch größtenteils weite Wiesen und Felder warten traumhafte Fernblicke auf Sie.

Ein besonderes Highlight der Wanderung ist das Naherholungsgebiet am Freilinger See. Der Stausee ist umgeben von ausgedehnten Wäldern und Wiesen. Dieser existiert seit 1976 und wird mit frischem Quellwasser gespeist. Aufgrund dessen hat der See eine sehr hohe Wasserqualität. Hier können Sie nach der Wanderung Windsurfen, Schwimmen, Paddeln, Rudern oder einfach auf der Liegewiese die Seele in der Sonne baumeln lassen. Auf dem angrenzenden Campingplatz können Sie ihren Aufenthalt verlängern und übernachten. Insbesondere für Familien ist diese Wanderung aufgrund des hohen Erlebnisangebots am See geeignet.

Zudem gibt es für Hundebesitzer am Freilinger See einen abgegrenzten Hundestrand.

Autorentipp

Nach der Wanderung können Sie den Abend an der Freilinger Seebar mit einem leckeren Essen ausklingen lassen.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
544 m
Tiefster Punkt
445 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sind Sie gut vorbereitet, macht das Wandern auf den EifelSchleifen und EifelSpuren am meisten Spaß. Hierzu geben wir Ihnen einige Tipps:

 

Vor der Wanderung

Tragen Sie entsprechende Kleidung!
Informieren Sie sich vor der Wanderung über das Wetter und tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt. Wir empfehlen Ihnen Wanderschuhe zu tragen.

Packen Sie einen Rucksack!
Eine Flasche Wasser, Proviant, eine Reiseapotheke und das Handy dürfen nicht fehlen.

 

Während der Wanderung

Pausen nehmen!
Nehmen Sie sich Zeit und planen Sie auf längeren Strecken ausreichend Pausen ein, um Ihre Kräfte gut einzuteilen.

Geben Sie Obacht!
Besonders im Herbst sollten Sie darauf achten, dass das am Boden liegende Laub mögliche Unebenheiten im Weg verdecken kann. Auch auf die Rutschgefahr ist zu achten.

Im Notfall gerüstet!
Sollten Sie in eine Notsituation geraten, wählen Sie die allgemeine Notrufnummer 112.

Weitere Infos und Links

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 1353925 Kall
Telefon: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 0
Telefax: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 29
E-Mail: info (at) nordeifel-tourismus.de

www.nordeifel-tourismus.de
www.eifelschleifen.de
www.eifelspuren.de

 

Sonstiges:

Verpflegungsmöglichkeiten: Freilinger Seebar: Am Freilinger See 301, 53945 Blankenheim (50.417032; 6.717602).
Besonderheiten entlang der Wegführung: Ein Sprung ins kühle Nass am Freilinger See sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Start

K41 / Höhe Freilinger See (50.41924; 6.71615) (455 m)
Koordinaten:
DD
50.419246, 6.716157
GMS
50°25'09.3"N 6°42'58.2"E
UTM
32U 337759 5587738
w3w 
///hilfe.entfernung.streich

Ziel

K41 / Höhe Freilinger See (50.41924; 6.71615)

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz des Freilinger Sees kreuzen Sie die K41 in westlicher Richtung und folgen einem Forstweg für etwa 800 Meter. Dann biegen Sie rechts und direkt wieder links ab. Sie folgen dem sich schlängelnden Weg für etwa 2,5 Kilometer und erreichen das Örtchen Reetz. Über die Hardtstraße, Oberdorf und Heltenstraße lassen Sie Reetz hinter sich und folgen dem Wegverlauf über Wiesen und Felder für etwa zwei Kilometer. Hier treffen Sie kurz auf die K41, die Sie kreuzen und entlang des Löcherbusch nach etwa 3,5 Kilometern über Wiesen und durch kleine Waldabschnitte den Freilinger See erreichen. Diesen Umwandern Sie an der östlichen Seite und gelangen zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung. Am Freilinger See sollten Sie den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalverkehr erreichen Sie den Bahnhof Blankenheim (Wald). Dort nehmen Sie den Bus 832 (Richtung Blankenheim, Ahrdorf Ort) bis zum Freilinger See in Freilingen (Blankenheim).

Anfahrt

Aus Richtung Köln und Bonn kommend fahren Sie über die A1 (Richtung Euskirchen) bis Blankenheim (Ausfahrt 114). Dort folgen Sie der B51 bis Blankenheim und biegen in südliche Richtung auf die B258 ab. Auf der B258 folgen Sie der Beschilderung zum Freilinger See.

Aus Richtung Aachen kommend fahren Sie über die A4 bis Kreuz Kerpen auf die A61 (Richtung Koblenz) auf. Beim Autobahnkreuz 109-Bliesheim folgen Sie der A1 (Richtung Euskirchen) bis Blankenheim (Ausfahrt 114). Folgen Sie nun der B51 bis Blankenheim und biegen in südliche Richtung auf die B258 ab. Auf der B258 folgen Sie der Beschilderung zum Freilinger See.

Aus Richtung Trier kommend fahren Sie über die A60 (Richtung Köln) bis zur Ausfahrt 4-Prüm. Folgen Sie nun der B51 bis Blankenheim und biegen in südliche Richtung auf die B258 ab. Auf der B258 folgen Sie der Beschilderung zum Freilinger See.

Parken

Parkplatz am Freilinger See (50.418369, 6.715801).

Koordinaten

DD
50.419246, 6.716157
GMS
50°25'09.3"N 6°42'58.2"E
UTM
32U 337759 5587738
w3w 
///hilfe.entfernung.streich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Booklet „EifelSpuren - 18 Themen-Rundwanderungen“, ISBN 978-3-942779-69-2

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 4 (Euskirchen, Weilerswist, Zülpich), ISBN: 978-3-944620-34-3

Wanderkarte Nr. 5 (Mechernich, Nettersheim), ISBN: 978-3-944620-36-7

Wanderkarte Nr. 7 (Bad Münstereifel), ISBN: 978-3-944620-37-4

Wanderkarte Nr. 12 (Blankenheim, Oberes Ahrtal), ISBN: 978-3-944620-39-8

Wanderkarte Nr. 14 (Hellenthal, Kall, Schleiden), ISBN: 978-3-944620-35-0

Wanderkarte Nr. 15 (Dahlem, Oberes Kylltal), ISBN: 978-3-944620-38-1

Weitere Informationen: www.eifelschleifen.de und www.eifelspuren.de

Ausrüstung

Für die Wanderung wird festes Schuhwerk empfohlen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(8)
Jutta Hoffmann
30.05.2021 · Community
Eine wunderbare Wanderung - Natur pur. Und diese tollen Weitblicke - ein Genuss. Die Wiesen wurden gerade gemäht und es duftete nach frisch gemähtem Gras und Heu. Ausgezeichnete Wegbeschilderung! Es war unsere 7. Eifelschleifenwanderung und wir sind noch nie enttäuscht worden. Besten Dank dem gesamten Team für die gute Arbeit. Wir freuen und schon auf die nächsten "Schleifen"!!
mehr zeigen
Gemacht am 30.05.2021
Katja Kröll
13.05.2021 · Community
schöne ,entspannte Runde 😊
mehr zeigen
Gemacht am 13.05.2021
Heinz Haas
13.05.2021 · Community
Schöne Schleife, mit vielen tollen Ausblicken. Wir hatten heute tolle Wolkenformationen am Himmel. Die Wege sind meist breit und es sind auch einige Asphaltstücke darunter. Die Beschilderung war top. Danke an die Wegepaten.
mehr zeigen
Gemacht am 13.05.2021
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Dunkle Regenwolke zieht auf
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Fischteich in der Nähe vom See
Foto: Heinz Haas, Community
Freilinger See
Foto: Heinz Haas, Community
Freilinger See
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 26

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,6 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
140 hm
Abstieg
145 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.