Wanderung empfohlene Tour

EifelSchleife Pfaffenbusch und Gotteswald (Stadt Bad Münstereifel)

· 20 Bewertungen · Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nordeifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gotteswald
    / Gotteswald
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Ameisenhaufen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Baum
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Eschweiler Tal
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Felder und Wiesen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Kalkkuppen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Kalkkuppen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Markierungszeichen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Schutzhütte auf Zimmerscheid
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / vermooster Baumstumpf
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
m 400 350 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Ruhe und Stille können Sie bei dieser Wanderung durch die einzigartige Natur des Gotteswaldes und dem Pfaffenbusch genießen.
leicht
Strecke 8,3 km
2:00 h
126 hm
126 hm
Die Wanderung strahlt Ruhe und Stille aus. Auf der Wanderung kommen Sie am Gotteswald Nöthen vorbei. Dieser ist seit 2012 eine Alternative zur kommerziellen Baumbestattung. Hier können Angehörige auf insgesamt elf Hektar ihre Verstorbenen nach katholischem Ritus in Urnen begraben lassen und in der Natur Abschied nehmen. Auf verschiedenen Pfaden und Wegen durch den Gotteswald können Sie zahlreiche Steinplatten und Baumscheiben, die an die Verstorbenen erinnern, entdecken. Zusätzlich ist an jedem Urnengrab ein Kreuz als Symbol der Auferstehung zu finden. Nach dem Gotteswald verläuft der Weg entlang des Schliebaches durch den Pfaffenbusch, wo sie in traumhafter Natur den Ameisen bei der Arbeit zuschauen können. An der gesamten Strecke finden Sie immer wieder beeindruckende Ameisenhügel, die eine Höhe von bis zu 1,5 Metern erreichen. Eine wirklich abwechslungsreiche Wanderung, die keine besonderen Anforderungen an den Wanderer stellt.

Autorentipp

Genießen Sie die Stille und Ruhe und beobachten Sie Ameisen bei der Arbeit.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
450 m
Tiefster Punkt
342 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sind Sie gut vorbereitet, macht das Wandern auf den EifelSchleifen und EifelSpuren am meisten Spaß. Hierzu geben wir Ihnen einige Tipps:

 

Vor der Wanderung

Tragen Sie entsprechende Kleidung!
Informieren Sie sich vor der Wanderung über das Wetter und tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt. Wir empfehlen Ihnen Wanderschuhe zu tragen.

Packen Sie einen Rucksack!
Eine Flasche Wasser, Proviant, eine Reiseapotheke und das Handy dürfen nicht fehlen.

 

Während der Wanderung

Pausen nehmen!
Nehmen Sie sich Zeit und planen Sie auf längeren Strecken ausreichend Pausen ein, um Ihre Kräfte gut einzuteilen.

Geben Sie Obacht!
Besonders im Herbst sollten Sie darauf achten, dass das am Boden liegende Laub mögliche Unebenheiten im Weg verdecken kann. Auch auf die Rutschgefahr ist zu achten.

Im Notfall gerüstet!
Sollten Sie in eine Notsituation geraten, wählen Sie die allgemeine Notrufnummer 112.

Weitere Infos und Links

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Telefon: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 0
Telefax: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 29
E-Mail: info (at) nordeifel-tourismus.de

www.nordeifel-tourismus.de
www.eifelschleifen.de
www.eifelspuren.de

 

Sonstiges:

Besonderheiten entlang der Wegführung: Entdecken Sie den Gotteswald, der seit 2012 auch als Ruhestätte für Verstorbene freigegeben ist.                   

Start

Parkplatz Pfaffenbusch, Hohner Weg / Karpfenstraße, 53902 Bad Münstereifel (50.538393, 6.734037) (419 m)
Koordinaten:
DD
50.538335, 6.733944
GMS
50°32'18.0"N 6°44'02.2"E
UTM
32U 339426 5600940
w3w 
///gerührt.gehen.lagern

Ziel

Parkplatz Pfaffenbusch, Hohner Weg / Karpfenstraße, 53902 Bad Münstereifel (50.538393, 6.734037)

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz Pfaffenbusch verläuft der Weg über einen breiten Forstweg etwa 2 Kilometer leicht bergauf. Hier passieren Sie den Gotteswald, in dem Waldbestattungen durchgeführt werden. Auf der höchsten Stelle der Wanderung finden Sie eine Schutzhütte, in der Sie eine kleine Rast einlegen können. Von der Schutzhütte aus verläuft der Weg leicht bergab. Nach etwa 500 Metern biegen Sie links in einen Forstweg, der stetig bergab entlang des Schliebaches verläuft. Nach etwa 2 Kilometern erreichen Sie das Örtchen Kolvenbach. Ab hier verläuft der Weg erneut steil bergauf durch das Örtchen Hohn. Kurz vor dem Ortsausgang biegen Sie links in den Pfaffenbuschweg ab und folgen dem Forstweg entlang des Pfaffenbuschs bis Sie nach etwa 2 Kilometern Anstieg den Ausgangspunkt der Wanderung erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalverkehr erreichen Sie den Bahnhof in Bad Münstereifel. Von dort aus nehmen Sie den Bus 824 (Richtung Nettersheim, Tondorf Spielstr.) und steigen bei der Haltestelle Hohn Kolvenbach (Bad Münstereifel) aus. Bis zum Startpunkt der Rundstrecke sind es etwa 20 Minuten zu Fuß     

Anfahrt

Aus Richtung Köln und Bonn kommend fahren Sie über die A1 (Richtung Euskirchen / Koblenz) und nehmen die Ausfahrt 112-Mechernich Richtung Bad Münstereifel. Sie folgen der L165 bis Nöthen und biegen auf den Hohner Weg ab.

Aus Richtung Aachen über die A4 (Richtung Köln) und A1 (Richtung Euskirchen / Koblenz) fahren. Dort nehmen Sie die Ausfahrt 112-Mechernich Richtung Bad Münstereifel. Sie folgen der L165 bis Nöthen und biegen auf den Hohner Weg ab.

Aus Richtung Trier fahren Sie über die B51 Richtung Nattenheim. Dort nehmen Sie die A60 (Richtung Norden) und fahren die Abfahrt 4-Prüm ab. Anschließend folgen Sie der B51 bis hinter Dahlem. Folgen Sie der Beschilderung Schmidheim, Nettersheim und Nöthen. In Nöthen biegen Sie auf den Hohnerweg.

Parken

Parkplatz Pfaffenbusch, Hohner Weg / Karpfenstraße, 53902 Bad Münstereifel (50.538393, 6.734037).

Koordinaten

DD
50.538335, 6.733944
GMS
50°32'18.0"N 6°44'02.2"E
UTM
32U 339426 5600940
w3w 
///gerührt.gehen.lagern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Booklet „EifelSpuren - 18 Themen-Rundwanderungen“, ISBN 978-3-942779-69-2

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 4 (Euskirchen, Weilerswist, Zülpich), ISBN: 978-3-944620-34-3

Wanderkarte Nr. 5 (Mechernich, Nettersheim), ISBN: 978-3-944620-36-7

Wanderkarte Nr. 7 (Bad Münstereifel), ISBN: 978-3-944620-37-4

Wanderkarte Nr. 12 (Blankenheim, Oberes Ahrtal), ISBN: 978-3-944620-39-8

Wanderkarte Nr. 14 (Hellenthal, Kall, Schleiden), ISBN: 978-3-944620-35-0

Wanderkarte Nr. 15 (Dahlem, Oberes Kylltal), ISBN: 978-3-944620-38-1

Weitere Informationen: www.eifelschleifen.de und www.eifelspuren.de

Ausrüstung

Für die Wanderung wird festes Schuhwerk empfohlen!

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,1
(20)
Heinz Haas
01.05.2021 · Community
Diese Tour führt durch Wald und an Wiesen vorbei. Auch ein Asphaltweg durch die beiden Orte ist dabei. Sehr schön ist die erholsame Ruhe in den Waldpassagen. Wer möchte, kann den auf der Strecke liegenden Gotteswald besuchen. Eine Eifelschleife mit viel Natur, aber ohne die sonst üblichen Highlights, die andere Schleifen bieten.
mehr zeigen
Gemacht am 01.05.2021
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Foto: Heinz Haas, Community
Andreas Butz
15.02.2021 · Community
Wenig erwartet und viel erlebt, so haben wir diese Eifelschleife zwischen Eicherscheid und Nöthen erfahren. Einfach zu laufen, weil über breite Wanderwege, viel durch den Wald, was bei dem heutigen Windverhältnissen von uns so gewollt war, ab und zu mit schönen Fernblicken garniert. Vorbei an Ameisenhügeln und dem sich lieblich schlängelnden Schlierbach, ist diese Runde wirklich nett. Nichts, woran man sich am Ende des Jahres noch erinnert, dennoch abwechslungsreich. Herausforderungen waren ab und zu eisige Passagen, immer dort, wo aus den teilweise steilen Hängen das Wasser sich den Weg Richtung Bach suchte.
mehr zeigen
Gemacht am 15.02.2021
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Foto: Andreas Butz, Community
Wilfried F
25.01.2021 · Community
Diese Schleife führt überweiden durch den Wand, ohne Höhepunkte, ansonsten OK.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 65

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,3 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
126 hm
Abstieg
126 hm
Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.