Wanderung empfohlene Tour

EifelSchleife Quelle der Erft (Gemeinde Nettersheim) GESPERRT WEGEN UNWETTERSCHÄDEN

· 12 Bewertungen · Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nordeifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aussicht
    / Aussicht
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Blick über die Felder
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Dorfcafé
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Brunnen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Holzfigur
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Kräuterpflanzen
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Schmetterling
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / St. Magareta Kirche Frohngau
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / St. Gertrud Kirche Bouderath
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Weg zwischen Wiesen un Weiden
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
  • / Weg zwischen Wiesen und Feldern
    Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
m 550 500 450 400 350 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Weite Blicke, traumhafte Eifelpanoramen und einzigartig duftende Felder und Kräuterwiesen lassen das Wanderherz höher.
mittel
Strecke 20,4 km
5:30 h
357 hm
357 hm

Auf der 20,4 Kilometer langen Wanderung erkunden Sie das Naturschutzgebiet Erft- und Suelchesbachtal mit Nebentälern sowie das Naturschutzgebiet Buirer Lei südlich Buir. Die zahlreichen Fließ- und Stillgewässer sowie Quellbereiche machen die Landschaft einzigartig. Insbesondere die Bachtäler wurden zum Erhalt des Lebensraums für die Wildkatze unter Naturschutz gestellt.

Entlang der weiten Felder und Wiesen passieren Sie idyllische Ortschaften mit süßen Cafés und Restaurants.

Ein weiteres Highlight ist die Erftquelle. Auf 527 Metern über NHN. entspringt der 106 Kilometer lange Nebenfluss des Rheins. Hier befindet sich eine kleine Statue des Johannes Nepomuk, der als Brückenheiliger verehrt wird und vor Wassergefahren schützen soll. In direkter Nähe befindet sich ein Spielplatz und eine Grillmöglichkeit. Und falls Sie noch nicht getauft sind, können Sie das an der Erftquelle machen lassen. 

Autorentipp

Im Dorfkaffee können Sie sich nach der Wanderung mit Kaffee und Kuchen belohnen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
547 m
Tiefster Punkt
375 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Sind Sie gut vorbereitet, macht das Wandern auf den EifelSchleifen und EifelSpuren am meisten Spaß. Hierzu geben wir Ihnen einige Tipps:

 

Vor der Wanderung

Tragen Sie entsprechende Kleidung!
Informieren Sie sich vor der Wanderung über das Wetter und tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt. Wir empfehlen Ihnen Wanderschuhe zu tragen.

Packen Sie einen Rucksack!
Eine Flasche Wasser, Proviant, eine Reiseapotheke und das Handy dürfen nicht fehlen.

 

Während der Wanderung

Pausen nehmen!
Nehmen Sie sich Zeit und planen Sie auf längeren Strecken ausreichend Pausen ein, um Ihre Kräfte gut einzuteilen.

Geben Sie Obacht!
Besonders im Herbst sollten Sie darauf achten, dass das am Boden liegende Laub mögliche Unebenheiten im Weg verdecken kann. Auch auf die Rutschgefahr ist zu achten.

Im Notfall gerüstet!
Sollten Sie in eine Notsituation geraten, wählen Sie die allgemeine Notrufnummer 112.

Weitere Infos und Links

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Telefon: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 0
Telefax: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 29
E-Mail: info (at) nordeifel-tourismus.de

www.nordeifel-tourismus.de
www.eifelschleifen.de
www.eifelspuren.de

Sonstiges:

Verpflegungsmöglichkeiten: Dorfkaffee: Holzmülheimer Straße 4, 53947 Nettersheim (50.495161; 6.709168); Restaurant Zur Erftquelle: Trierer Straße 30, 53947 Nettersheim (50.500278; 6.735665); Restaurant Zum Jägerstützpunkt: Pescher Straße 8, 53947 Nettersheim (50.50717; 6.711435).

Besonderheiten entlang der Wegführung: Auf dieser Wanderung können Sie traumhafte Eifelpanoramen genießen.       

Start

Höhe Dorfkaffee, Holzmülheimer Str. 4, Frohngau, 53947 Nettersheim (50.495205, 6.709227) (500 m)
Koordinaten:
DD
50.495126, 6.709346
GMS
50°29'42.5"N 6°42'33.6"E
UTM
32U 337535 5596189
w3w 
///einzog.alter.allgemeineren

Ziel

Höhe Dorfkaffee, Holzmülheimer Str. 4, Frohngau, 53947 Nettersheim (50.495205, 6.709227)

Wegbeschreibung

Die 20,4 Kilometer lange Wanderung starten Sie auf der Buirer Straße Richtung Süden. Nach etwa 300 Metern verlassen Sie die Straße und folgen dem Weg zwischen Bäumen und Feldern für etwa 600 Metern und biegen links ab. Von hier an schlängelt der Weg sich über Felder und Wiesen bis Sie ein kleines Waldstück erreichen. Dieses durchqueren Sie und erreichen die Ortschaft Buir. Sie verlassen den Ort in nördlicher Richtung und folgen dem Weg erneut über Felder und Wiesen bis Sie Holzmühlheim erreichen. Hier finden Sie die Erftquelle, die Sie links liegen lassen. An der Gaststätte Zur Erftquelle folgen Sie dem Weg nach links. Nach etwa 400 Metern verlassen Sie den Ort und erreichen Bouderath. Diesen Ort verlassen Sie in nördlicher Richtung und gelangen durch einen dichten Wald nach Roderath. In westlicher Richtung verlassen Sie auch diesen Ort und gelangen nach 4 Kilometern wieder zu Ihrem Startpunkt der Wanderung. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalverkehr fahren Sie bis zum Bahnhof in Bad Münstereifel. Von dort aus nehmen Sie den Bus 824 (Richtung Spielstr.) bis zur Haltestelle Nettersheim Frohngau.

Anfahrt

Aus Richtung Köln und Bonn kommend fahren Sie über die A553 und A1 (Richtung Euskirchen) und nehmen die Ausfahrt 112-Mechernich. Biegen Sie dort auf die L165 ab und folgen Sie anschließend der L206, Pescher Straße und K34 bis Frohngau (Nettersheim).

Aus Richtung Aachen fahren Sie über die A4 (Richtung Köln), nehmen bei Merzenich die Ausfahrt und folgen der L264 bis zur A1. Fahren Sie auf die A1 (Richtung Trier) auf und nehmen Sie die Ausfahrt 112-Mechernich und folgen der L165, L206, Pescher Straße und K34 bis Frohngau (Nettersheim).

Aus Richtung Trier kommend fahren Sie über die A60 (Richtung Köln) bis zur Ausfahrt 4-Prüm und folgen der B51. Biegen Sie in Tondorf (Nettersheim) auf die B477 und nehmen Sie anschließend die K34 bis Frohngau (Nettersheim). 

Parken

In Frohngau finden Sie zahlreiche Möglichkeiten zum Parken.

Koordinaten

DD
50.495126, 6.709346
GMS
50°29'42.5"N 6°42'33.6"E
UTM
32U 337535 5596189
w3w 
///einzog.alter.allgemeineren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Booklet „EifelSpuren - 18 Themen-Rundwanderungen“, ISBN 978-3-942779-69-2

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 4 (Euskirchen, Weilerswist, Zülpich), ISBN: 978-3-944620-34-3

Wanderkarte Nr. 5 (Mechernich, Nettersheim), ISBN: 978-3-944620-36-7

Wanderkarte Nr. 7 (Bad Münstereifel), ISBN: 978-3-944620-37-4

Wanderkarte Nr. 12 (Blankenheim, Oberes Ahrtal), ISBN: 978-3-944620-39-8

Wanderkarte Nr. 14 (Hellenthal, Kall, Schleiden), ISBN: 978-3-944620-35-0

Wanderkarte Nr. 15 (Dahlem, Oberes Kylltal), ISBN: 978-3-944620-38-1

Weitere Informationen: www.eifelschleifen.de und www.eifelspuren.de

Ausrüstung

Für die Wanderung wird festes Schuhwerk empfohlen! 

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,9
(12)
Child of Slaanesh
31.10.2021 · Community
Schöne, abwechslungsreiche Wanderung. Perfekt für Anfänger.
mehr zeigen
Gemacht am 30.10.2021
Martin Jansing
11.09.2021 · Community
Abwechslungsreiche Wanderung mit Auf und ab Kurz vor Roderrath im Wald sind. Wegweiser fehlerhaft Bin den Weg allerdings erst Richtung Westen gegangen
mehr zeigen
Gemacht am 11.09.2021
Mentalos Müller
15.08.2021 · Community
wunderschöne Wanderung, sehr abwechslungsreich, durch Wald, Felder und romantischen Ortschaften! Immer gerne wieder.
mehr zeigen
Gemacht am 14.08.2021
Foto: Mentalos Müller, Community
Foto: Mentalos Müller, Community
Foto: Mentalos Müller, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 8

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,4 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
357 hm
Abstieg
357 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.