Wanderung empfohlene Tour

EifelSchleife Wildenburgsteig (Gemeinde Hellenthal)

· 18 Bewertungen · Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nordeifel Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Nordeifel Tourismus GmbH
m 600 550 500 450 400 350 10 8 6 4 2 km
Durch dichten Wald, vorbei an Wildkräuterwiesen haben Sie von der Wildenburg einen fantastischen Ausblick auf die Ackerterrassen und die umliegende Hügellandschaft.
mittel
Strecke 10,8 km
3:10 h
295 hm
295 hm
595 hm
415 hm

Die Wanderung führt Sie durch die Naturlandschaften rund um den Kuhberg und die Wildenburg. Der Duft der Wildkräuterwiesen und vermooster Waldböden lässt Sie vollständig in die Natur eintauchen. Entlang des Weges können Sie immer wieder den Blick über Wiesen und Weiden schweifen lassen und die Natur genießen.

Auf Wald- und Forstwegen führt der Weg Sie zur in den Jahren 1202 bis 1235 erbauten Wildenburg. Die Burg ist eine der wenigen Burgen in der Nordeifel, die nicht durch Kriegseinwirkungen zerstört wurde. Sie war Mittelpunkt einer Herrschaft, die sich im Westen bis an die heutige belgische Grenze und im Osten bis vor die Tore der Abtei Steinfeld erstreckte. Von hier haben Sie einen großartigen Ausblick auf die Ackerterrassen der umliegenden Landschaft.

Die Ackerterrassen sind treppenartige an Hängen angeordnete Ackerflächen, die durch hangparalleles Pflügen und talseitiger Bodenerosion entstanden sind. Diese prägen zum Teil das Landschaftsbild rund um die Wildenburg.

Autorentipp

Genießen Sie eine kurze Pause bei einem leckeren Essen oder einem kühlen Getränk in der Burgschänke.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
595 m
Tiefster Punkt
415 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Sind Sie gut vorbereitet, macht das Wandern auf den EifelSchleifen und EifelSpuren am meisten Spaß. Hierzu geben wir Ihnen einige Tipps:

 

Vor der Wanderung

Tragen Sie entsprechende Kleidung!
Informieren Sie sich vor der Wanderung über das Wetter und tragen Sie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt. Wir empfehlen Ihnen Wanderschuhe zu tragen.

Packen Sie einen Rucksack!
Eine Flasche Wasser, Proviant, eine Reiseapotheke und das Handy dürfen nicht fehlen.

 

Während der Wanderung

Pausen nehmen!
Nehmen Sie sich Zeit und planen Sie auf längeren Strecken ausreichend Pausen ein, um Ihre Kräfte gut einzuteilen.

Geben Sie Obacht!
Besonders im Herbst sollten Sie darauf achten, dass das am Boden liegende Laub mögliche Unebenheiten im Weg verdecken kann. Auch auf die Rutschgefahr ist zu achten.

Im Notfall gerüstet!
Sollten Sie in eine Notsituation geraten, wählen Sie die allgemeine Notrufnummer 112.

Weitere Infos und Links

Nordeifel Tourismus GmbH
Bahnhofstraße 13
53925 Kall
Telefon: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 0
Telefax: 00 49 (0) 24 41. 99 457 - 29
E-Mail: info (at) nordeifel-tourismus.de

www.nordeifel-tourismus.de
www.eifelschleifen.de
www.eifelspuren.de

Sonstiges:

Verpflegungsmöglichkeiten: In Reifferscheid und Blumenthal finden Sie diverse Restaurants und Verpflegungsmöglichkeiten.  

Besonderheiten entlang der Wegführung: Die Höhenburg Wildenburg sollten Sie auf sich wirken lassen.   

Start

Höhe Restaurant Zur Kupferhardt, Im Tal 36 / Blumenthaler Straße, 53940 Hellenthal (50.475255; 6.471140) (415 m)
Koordinaten:
DD
50.475348, 6.471187
GMS
50°28'31.3"N 6°28'16.3"E
UTM
32U 320571 5594539
w3w 
///besprechungen.entstehen.stoppt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Höhe Restaurant Zur Kupferhardt, Im Tal 36 / Blumenthaler Straße, 53940 Hellenthal (50.475255; 6.471140)

Wegbeschreibung

Sie verlassen Reifferscheid über die L17, Im Tal und An der Ley nach Westen. Nach 500 Metern biegen Sie links auf einen steilen Weg bergauf ab. Diesem folgen Sie etwa für 200 Meter bevor Sie links abbiegen und dem Weg weiter bergauf folgen. Nach 800 Metern erreichen Sie eine T-Kreuzung. Hier halten Sie sich rechts und biegen nach weiteren 200 Metern erneut rechts ab. Nach 1 Kilometer biegen Sie erneut rechts ab und gelangen auf einen Weg durch den Wald. Am Ende des Weges biegen Sie erneut rechts ab und erreichen in 500 Metern den Ort Benenberg. Diesen verlassen Sie direkt wieder nach rechts und folgen dem Weg durch den Wald bis zu Wildenburg. Vorbei an der Wildenburg verläuft der Weg entlang des Manscheider Baches stetig bergab, bis Sie Manscheid erreichen. Sie folgen dem Weg nach rechts für 500 Meter bergauf und biegen links ab. Über Felder erreichen Sie Zingsscheid, biegen links ab und folgen dem Weg steil bergab für 1,5 Kilometer bis zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahren Sie mit dem Regionalverkehr bis zum Bahnhof in Kall. Von dort aus nehmen Sie den Bus 829 (Richtung Hellenthal Busbf) bis Schleiden (Oberhausen). Steigen Sie in Schleiden in den Bus 835 (Richtung Blankenheim Wald Bf) bis nach Reifferscheid (Hellenthal).

Anfahrt

Aus Richtung Köln und Bonn kommend fahren Sie über die A1 (Richtung Koblenz) und nehmen die Ausfahrt 114-Blankenheim. Dort folgen Sie der B51 (Richtung Blankenheim) und weiter über die B258 und B265 (Richtung Schleiden und Hellenthal) bis Blumenthal. In Blumenthal biegen Sie links auf die Reifferscheider Straße bis nach Reifferscheid. 

Aus Richtung Aachen kommend fahren Sie über die B258 (Richtung Koblenz) und die B265 bis nach Blumenthal.  In Blumenthal biegen Sie links auf die Reifferscheider Straße bis nach Reifferscheid. 

Aus Richtung Trier kommend fahren Sie über die B51 und A60 (Richtung Köln) und nehmen die Ausfahrt 4-Prüm. Im Zentrum von Prüm folgen Sie der B265 (Richtung Hellenthal). Kurz nach Hellenthal erreichen Sie den Ort Blumenthal.  In Blumenthal biegen Sie rechts auf die Reifferscheider Straße bis nach Reifferscheid.

Parken

Parkplatz Reifferscheid L17 (Ortsmitte), Blumenthaler Straße, 53940 Hellenthal (50.475255; 6.471140)

 

Koordinaten

DD
50.475348, 6.471187
GMS
50°28'31.3"N 6°28'16.3"E
UTM
32U 320571 5594539
w3w 
///besprechungen.entstehen.stoppt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Booklet „EifelSpuren - 18 Themen-Rundwanderungen“, ISBN 978-3-942779-69-2

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Nr. 4 (Euskirchen, Weilerswist, Zülpich), ISBN: 978-3-944620-34-3

Wanderkarte Nr. 5 (Mechernich, Nettersheim), ISBN: 978-3-944620-36-7

Wanderkarte Nr. 7 (Bad Münstereifel), ISBN: 978-3-944620-37-4

Wanderkarte Nr. 12 (Blankenheim, Oberes Ahrtal), ISBN: 978-3-944620-39-8

Wanderkarte Nr. 14 (Hellenthal, Kall, Schleiden), ISBN: 978-3-944620-35-0

Wanderkarte Nr. 15 (Dahlem, Oberes Kylltal), ISBN: 978-3-944620-38-1

Weitere Informationen: www.eifelschleifen.de und www.eifelspuren.de

Ausrüstung

Für die Wanderung wird festes Schuhwerk empfohlen!

Fragen & Antworten

Frage von Claudia Zens  · 08.08.2021 · Community
Ist dieser Weg zur Zeit nutzbar?
mehr zeigen
Antwort von Paul-Joachim Schmülling  · 08.08.2021 · Community
Ja, es sind nur noch Spuren von Hochwasser zu sehen
2 more replies

Bewertungen

4,2
(18)
René Zingsheim
29.08.2022 · Community
Die Wanderung selbst ist sehr abwechslungsreich und uneingeschränkt zu empfehlen. Zum Abschluss der Tour lohnt sich noch ein kurzer Abstecher in den historischen Ortskern von Reifferscheid mit Einkehr im Burgcafe. Verbesserungsfähig ist die Beschilderung des Zuwegs vom Parkplatz zum Einstieg in die eigentliche Wanderung. Diese Beschilderung ist sehr verwirrend. Wir sind zunächst der Beschilderung gefolgt und standen nach einiger Zeit am Sportplatz von Reifferscheid, wo die Beschilderung im Nirgendwo endete. Danach haben wir uns anhand unserer Karte orientiert und mussten feststellen, dass der Einstieg in die EifelSchleife Wildenburgsteig in der entgegengesetzten Richtung liegt. Dies kann man besser machen. ;-) Einen ergänzenden Hinweis für die Gastronomie an der Wildenburg: Diese hat aktuell nur freitags und samstags geöffnet. Wir standen gestern vor geschlossener Tür. :-(
mehr zeigen
Gemacht am 28.08.2022
Annette Rost
16.05.2022 · Community
Sehr schöne, abwechslungsreiche EifelSchleife, die sich zu jeder Jahreszeit lohnt. Einige kleine, urige Pfade, schöne Weitsichten über die Eifel, Natur und natürlich die beiden Burgen geben der Runde einen besonderen Charme. https://www.beauty-focus-eifel.de/eifelschleife-wildenburgsteig
mehr zeigen
Gemacht am 15.05.2022
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Foto: Annette Rost, Community
Hopean Hopean 
18.04.2022 · Community
Eine wunderschöne Tour mit viel Pfad -Anteile und schönen Anstiege. Die Ausschilderung ist sehr gut, man braucht die APP kaum für die Orientierung. Die Burgschänke auf der Hälfte der Strecke sowie das Café Eulenspiegel in Reifferscheid sind für eine Pause bzw. am Ende der Wanderung zu empfehlen.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 56

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,8 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
295 hm
Abstieg
295 hm
Höchster Punkt
595 hm
Tiefster Punkt
415 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.