Wanderung empfohlene Tour

Die Sonneck Nordseite (T)

Wanderung · Weitnau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Allgäuer Seenland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Informationstafel in Wengen am Parkplatz
    Informationstafel in Wengen am Parkplatz
    Foto: Gerda Müller, Allgäuer Seenland
m 1200 1100 1000 900 800 700 8 7 6 5 4 3 2 1 km Kräuterhof ProKräuter St. Johannes Baptist, Pfarrkirche Wengen Aussichtsplatz am Sonneck oberhalb Hub Alpe Wenger Egg Alpe Wenger Egg
Eine Wanderung, die durch Wiesen und Wald um Wengen/Sonneck führt. Manche Lichtung bietet herrliche Aussichten auf das Tal. Hier ist Achtsamkeit gefragt.
mittel
Strecke 8,8 km
3:00 h
343 hm
302 hm
1.096 hm
794 hm

Der Rundweg führt über den nördlichen Hang des Sonneck. Oberhalb des beschaulichen Dörfchen Wengen (ein Ortsteil von Weitnau). Aber die Lichtblicke auf den Wiesen und Lichtungen sind zu beachten. Hier tut sich die Weite über das Tal und die nahegelegenen Hügel auf. 

 

Autorentipp

In Wengen gibt es einen "Tante-Emma Laden". Hier gibt es die Brotzeit für die Wanderung.

Zur Einkehr laden ein: Gasthof Zollerwirt und ProKräuter

Profilbild von Gerda Müller
Autor
Gerda Müller
Aktualisierung: 05.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sonneck-Höhe, 1.096 m
Tiefster Punkt
Wengen, 794 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es ist immer wieder mal mit durchweichten Stellen auf den Wegen/Pfaden zu rechnen. Holzfellarbeiten der privaten Waldbesitzer, Mountainbiker und das Jungvieh im Sommer hinterlassen ihre Spuren. Das gehört zu unseren Wanderwegen, die bewusst "natürlich" bleiben sollen. 
Bei Problemen mit der Beschilderung und Zustand der Wanderwege melden Sie sich bitte im Tourismusbüro Weitnau,

 tourismus@weitnau.de , 08375 9202-41 

Weitere Infos und Links

Der Markt Weitnau bietet seinen Bürgern und Gästen eine Wanderwegenetz von ca. 200 km. 

Dadurch ist fast jeder Wandervorschlag erweiterbar oder zu kürzen.

Um eine Übersicht von unserem weitläufigen Wanderwegenetz zu bekommen empfehlen wir unsere Wanderkarte.

Diese bekommen Sie im Tourismusbüro Weitnau, Hoheneggstraße 26, 87480 Weitnau,tourismus@weitnau.de, 08375 9202-41

Start

Wengen, Lindauer Straße, gegenüber dem Zollerwirt (794 m)
Koordinaten:
DD
47.676362, 10.147200
GMS
47°40'34.9"N 10°08'49.9"E
UTM
32T 586109 5280967
w3w 
///geschnittenen.strömt.besagte

Ziel

Wengen, Lindauer Straße, gegenüber dem Zollerwirt

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der Informationstafel in Wengen folgen wir der Beschilderung "Sonneck-Höhe über Schwandele" - ein schmaler Pfad führt am Waldrand entlang zur Bergstation des Skilifts (Aussicht auf das Wengener Tal und die Adelegg) - durch Wiesen und Wälder der Beschilderung folgen - auf dem Sonneck angekommen (Aussicht auf das Weitnauer Tal und den Hauchenberg und die Alpen) - der Beschilderung "Sonneck Höhe" / Sonneckgrat in westlicher Richtung folgen - auf dem Grat bleiben bis das Wanderschild "Wengen" auf die Abzweigung nach rechts hinweist (hier ist Aufmerksamkeit gefragt um nicht am Schild vorbei zu laufen) - über einen Pfad durch den lichten Wald geht es steil bergab - am Forstweg angekommen erst links halten - dann gleich rechts halten - der Beschilderung "Wengen" folgen - in Wengen an der Lindauer Straße rechts halten - der Ausgangspunkt ist wieder in Sichtweite.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie 50 - Kempten / Isny - der Fa. Pfahler über das Wengener Tal zu erreichen Mona-Fahrplanauskunft / Bayernfahrplan

Anfahrt

Wengen (ein Ortsteil von Weitnau) erreichen Sie über die B 12 (alt) Isny-Kempten.

Parken

Genügend kostenlose Parkplätze im Ort.

Koordinaten

DD
47.676362, 10.147200
GMS
47°40'34.9"N 10°08'49.9"E
UTM
32T 586109 5280967
w3w 
///geschnittenen.strömt.besagte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderkarte Alpkönigdörfer Missen-Wilhams Weitnau und Wengen (in Tourismusbüros Weitnau und Missen erhältlich)

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Alpkönigdörfer Missen-Wilhams Weitnau und Wengen (in Tourismusbüros Weitnau und Missen erhältlich)

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk und Trekkingstöcke.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
343 hm
Abstieg
302 hm
Höchster Punkt
1.096 hm
Tiefster Punkt
794 hm
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.