Použít jako cíl výletu
Výstava

Kabinettausstellung "Spurensuche. Jüdische Geschichte in der Oberlausitz"

Výstava · Upper Lusatia
Za tento obsah odpovídá:
oberlausitz. Ověřený partner 
  • Plakat Ausstellung Spurensuche Museum Bautzen
    Plakat Ausstellung Spurensuche Museum Bautzen
    Fotografie: OHTL e.V., oberlausitz.
Mapa / Kabinettausstellung "Spurensuche. Jüdische Geschichte in der Oberlausitz"
so – ne
2.7. – 30.10.

Bis zum 30. Oktober 2022 wird im Museum Bautzen die Wanderausstellung des Förderkreises Görlitzer Synagoge e. V. „Spurensuche. Jüdische Geschichte in der Oberlausitz“ gezeigt. Auf 16 Tafeln wird dabei zu Gründung und Entwicklung jüdischer Gemeinden in Görlitz, Bautzen und Zittau im 19. Jahrhundert informiert. Ebenso werden die Auswirkungen von Antisemitismus und Verfolgung jüdischer Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus dargestellt und die Erinnerungskultur nach 1990 beleuchtet. 

Die Auswirkungen von Antisemitismus und Verfolgung jüdischer Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus wird anhand von Einzel- und Familienschicksalen beschrieben. Abgerundet wird der zeitliche Abriss durch die Ausführungen zur Erinnerungskultur nach 1990, als das jüdisches Erbe in der Oberlausitz wieder stärker ins öffentliche Blickfeld rückte. Beispiele dafür sind der Gedenkort für die Opfer des Zwangsarbeitslagers Tormersdorf in Rothenburg, die Rekonstruktion des jüdischen Begräbnisareals auf dem Friedhof in Weißwasser oder die Verlegung von Stolpersteinen in mittlerweile acht Orten der Oberlausitz.

Die Ausstellung des Förderkreises Görlitzer Synagoge e. V. war ein Beitrag zum Festjahr "#2021JLID - Jüdisches Leben in Deutschland" und entstand im Rahmen des Projektes „Tacheles Oberlausitz. Initiative für jüdisches Leben und gegen Antisemitismus“. Unter Federführung der Stiftung Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal war neben dem Förderkreis auch die Hillersche Villa GmbH in Zittau an diesem Projekt beteiligt.

www.museum-bautzen.de/veranstaltungen/ausstellungen/spurensuche-juedische-geschichte-in-der-oberlausitz

Veřejná doprava

Bautzen ist leicht mit den trilex-Zügen auf der Bahnstrecke Dresden - Görlitz zu erreichen. 

Aktueller Fahrauskunft zu Bahn- und Busverbindungen in der Oberlauisitz: ZVON

Bitte Bushaltestelle Lauengraben benutzen.

Příjezd

Das Museum Bautzen befindet sich in der Stadtmitte von Bautzen.

Parkování

Parkplatz im EKZ Kornmarktcenter

Souřadnice

DD
51.180253, 14.427069
DMS
51°10'48.9"N 14°25'37.4"E
UTM
33U 459953 5670026
what3words 
///barevný.konve.borůvky
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Místo

Kornmarkt 1
02625 Bautzen
Sachsen

Ceny

od 2,50 €

Eintrittspreise sind auf der Homepage des Museums Bautzen angezeigt: www.museum-bautzen.de/besucherinformation/eintrittspreise

 

Přihlášení a předprodej

Keine Voranmeldung benötigt

Pořadatel

oberlausitz.
  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy