Sdílet
Založit
Tisknout
GPX
KML
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Vložit
Spotřeba kalorií
Certifikované dálkové trasy

Oberlausitzer Bergweg - Auf Entdeckungstour im kleinsten Mittelgebirge Deutschlands

· 3 Bewertungen · Certifikované dálkové trasy · Upper Lusatia
Za tento obsah odpovídá:
Das Landschaftswunderland Oberlausitz Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Burg und Kloster Oybin
    / Burg und Kloster Oybin
    Fotografie: Sandra Adorf, Touristische Gebietsgemeinschaft Naturpark Zittauer Gebirge/Oberlausitz e.V.
  • /
    Fotografie: Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Blick zur Lausche
    Fotografie: Rene Egmont Pech, Touristische Gebietsgemeinschaft Naturpark Zittauer Gebirge/Oberlausitz e.V.
  • / Umgebindehaus am Bergweg
    Fotografie: Uxe Schwarz, Touristische Gebietsgemeinschaft Naturpark Zittauer Gebirge/Oberlausitz e.V.
  • / Blick zum Hochwald
    Fotografie: Rene Egmont Pech, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Impressionen am Weg
    Fotografie: René Gäns, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 200 100 100 80 60 40 20 km

Mitten durch den südöstlichen Zipfel Sachsens führt Sie der Oberlausitzer Bergweg.
střední
113,8 km
31:37 h
2567 m
2620 m
Im Dreiländereck von Deutschland, Polen und Tschechien erwartet Sie eine abwechslungsreiche Wanderroute durch eine vielgestaltige Mittelgebirgslandschaft. Lassen Sie sich von den am Weg liegenden höchsten und bekanntesten Bergen der Oberlausitz – Valtenberg (587 m), Bieleboh (499 m), Kottmar (583 m), Lausche (793 m) und Hochwald (749 m) – zu einem Gipfelsturm verführen. Entdecken Sie faszinierende Felsformationen und waldreiche, idyllische Täler. Besuchen Sie die malerischen Dörfer dieser Region mit ihren lebendigen Traditionen und den einzigartigen Oberlausitzer Umgebindehäusern.

Routenstart:
Neukirch

Routenziel:
Zittau

Wegemarkierung:
Der Oberlausitzer Bergweg ist mit der Markierung "Blauer Strich" gekennzeichnet sowie dem Logo "Ferienlandschaft der Umgebindehäuser" und ein Teil des Fernwanderweges Zittau-Wernigerode.

Charakteristik:
Die Route führt durch die vielfältige Oberlausitzer Bergwelt: Granitene Bergrücken und vulkanische Kuppen wechseln sich dabei mit markanten Sandsteinbergen ab. Entlang der zu 70 % naturbelassenen Wege gibt es überdies zahlreiche Gipfel mit Berggasthöfen.

Interessant für:
Mehrtageswanderer, Tagesausflügler, Wandervereine bis zu 15 Personen und Individualwanderer.

Náročnost
střední
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
735 m
Nejnižší bod
230 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Bezpečnostní informace

Schwierigkeitsgrad:
Mittel, für alle Altersgruppen geeignet.

Další informace / odkazy

Buchbares Angebot:

Touristische Gebietsgemeinschaft Naturpark Zittauer Gebirge / Oberlausitz e. V.
Markt 1
02763 Zittau
Telefon: 03583 752200
Fax: 03583 752161
www.oberlausitzer-bergweg.de

Start

Neukirch (315 m)
Souřadnice:
Geograficky
51.096174, 14.293604
UTM
33U 450535 5660757

Cíl

Zittau

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky


Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

4,7
(3)
Claudia Mock
18.11.2010 · Community
Auch für größere Gruppen eine schöne Strecke. Jedoch empfiehlt sich zügiges Laufen.
Více
Chrsitina Muth
18.11.2010 · Community
Meine Tour war fast so ähnlich bis auf einen Umweg meinerseits, hätt ich damals schon von dieser Karte hier gewusst, wäre das wohl nicht passiert ;) Schönes Sachsen!
Více

Fotografie ostatních


Hodnocení
Náročnost
střední
Délka
113,8 km
Doba trvání
31:37h
Stoupání
2567 m
Klesání
2620 m
Dálková trasa Etapová trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Kultura / historie Geologické zajímavosti Botanické zajímavosti

Statistika

  • Obsah
  • Nový bod
  • Show images Hide images
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.