Sdílet
Založit
Tisknout
GPX
KML
Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Vložit
Spotřeba kalorií
Dálková cyklistika

OL100 - Oberlausitz radherum

Dálková cyklistika · Upper Lusatia
Za tento obsah odpovídá:
Das Landschaftswunderland Oberlausitz Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Radler auf der Bautzener Friedensbrücke
    / Radler auf der Bautzener Friedensbrücke
    Fotografie: Jens-Michael Bierke, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Görlitz, Stadtzentrum
    Fotografie: Fouad Vollmer Werbeagentur, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
  • / Blick über Zittau
    Fotografie: Thomas Glaubitz, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Kamenz - der Geburtsort Lessings
    Fotografie: Wolfgang Wittchen, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Blick vom Gusseisernen Turm auf dem Löbauer Berg
    Fotografie: Ulli Pilz, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Radfahrer im Lausitzer Seenland
    Fotografie: Fouad Vollmer Werbeagentur, Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH
  • / Fürst-Pückler-Park Bad Muskau
    Fotografie: Wolfgang Wittchen, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Zittauer Gebirge
    Fotografie: Heidrun Schwach, Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
  • / Schloss Klippenstein, Radeberg
    Fotografie: Willem Darrelmann, Stadt Radeberg
m 600 500 400 300 200 100 600 500 400 300 200 100 km Landskron Brau-Manufaktur

Die OL 100 - Oberlausitz radherum vereint auf unvergesslichen 620 km Rundradweg nicht nur landschaftliche und kulturelle Höhepunkte der Region.

střední
612,5 km
42:50 h
1703 m
1701 m

Die OL 100 vereint auf unvergesslichen 620 km Rundradweg nicht nur landschaftliche und kulturelle Höhepunkte der Region - sie verbindet auch die bekanntesten Themenradwege miteinander. Damit ist die Strecke nicht nur reich an Erweiterungs- und Abkürzungsmöglichkeiten, in erster Linie ist sie ein Fest für anspruchsvolle und kulturbegeisterte Radurlauber. Kaum eine Radregion in Deutschland vereint so viele Höhepunkte – Abwechslung pur in jeder Himmelsrichtung! Im Norden beeindrucken eiszeitlich geformtes Gefilde im UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen sowie die größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft Europas – das Lausitzer Seenland. Im Süden hinterlassen die bizarren Felsformationen des Naturparks Zittauer Gebirge oder die sanften Höhenzüge des Oberlausitzer Bergland mit den Umgebindehäusern einen bleibenden Eindruck.

Zwei weitere UNESCO Titel geben sich am Wegesrand die Ehre: das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft und der Fürst-Pückler-Park Bad Muskau. Abwechslung bieten die Städte des Oberlausitzer Sechsstädtebundes: die östlichste Stadt Deutschlands Görlitz alias »Görliwood«, das über 1.000-jährige deutsch-sorbische Bautzen, Zittau mit den berühmten Fastentüchern, Löbau mit Europas einzigem Gusseisernen Turm und Lessings Geburtsstadt Kamenz. Bezaubernde Kleinode ergänzen die ohnehin reiche Palette: Deutschlands ältestes Zisterzienserinnenkloster St. Marienthal Ostritz, die älteste Simultankirche Dom St. Petri Bautzen oder Sachsens schönste Landbarockanlage Schloss Rammenau. Wem das alles noch zu wenig ist, für den gibt es zahlreiche Möglichkeiten für einen Abstecher, wie z.B. ins polnische Lubań oder ins tschechische Liberec.

 

Unser Top-Tipp entlang der Route:

Die Landskron BRAU-MANUFAKTUR

Erleben Sie das traditionelle Handwerk der Braukunst in Deutschlands größter Brau-Manufaktur! Besonders empfehlenswert ist dabei die Teilnahme an einer der abwechslungsreichen Führungen durch die Brauerei. Lassen Sie sich von Braumeistern, Bierfiedlern und Kellermeistern mitnehmen - auf eine Tour durch das außergewöhnliche Denkmal.

Einige Führungen bieten neben der Verkostung der erlesenen Landskron Biere auch einen zünftigen Schmaus zur Stärkung der Besucher an.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Telefon: +49 (3581) 465218

www.landskron.de

outdooractive.com User
Autor
Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH
Datum poslední změny: 03.01.2020

Náročnost
střední
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
464 m
Nejnižší bod
99 m

Bezpečnostní informace

Achtung: Route ist nicht separat ausgeschildert. Die Navigation kann digital über die App "Oberlausitz.Touren" erfolgen.

Výstroj

Festes Schuhwerk, Wechselsachen, Oberlausitzer Radbroschüre oder Oberlausitz.Touren App

Další informace / odkazy

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.radwandern-oberlausitz.de und www.oberlausitz.com.

Popis trasy

Bautzen – Bad Muskau – Senftenberg – Wittichenau – Kamenz –  Radeberg – Bischofswerda – Schirgiswalde – Ebersbach-Neugersdorf – Zittau – Görlitz – Löbau – Bautzen

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky


Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Máš otázky k tomuto obsahu? Zde je můžeš položit.


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
612,5 km
Doba trvání
42:50h
Stoupání
1703 m
Klesání
1701 m
Okružní trasa Etapová trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Kultura / historie Geologické zajímavosti

Statistika

  • Obsah
  • Nový bod
  • Show images Hide images
: hod.
 km
 m
 m
 m
 m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.