Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Jízda na koledoporučený výlet

Allee der alten Apfelbäume - aleja starych jabłučinow

Jízda na kole · Upper Lusatia
Za tento obsah odpovídá:
oberlausitz. Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • /
    Fotografie: OHTL e.V., oberlausitz.
  • Gravensteinerbaum
    / Gravensteinerbaum
    Fotografie: Christoph Schuster, OHTL e. V.
  • / Apfelscheune Cannewitz
    Fotografie: Christoph Schuster, OHTL e. V.
  • / Blütezeit
    Fotografie: Christoph Schuster, OHTL e. V.
  • / Nelkenapfelbaum
    Fotografie: Christoph Schuster, OHTL e. V.
  • / Straße Richtung Baruth
    Fotografie: Christoph Schuster, OHTL e. V.
  • / Basaltwerk
    Fotografie: Christoph Schuster, OHTL e. V.
  • / Straße nach Kleinbautzen im Winter
    Fotografie: Christoph Schuster, OHTL e. V.
m 170 160 150 140 25 20 15 10 5 km
Der Radwanderweg ganz im Zeichen des Apfels vom HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha zur Apfelscheune in Cannewitz, dem zukünftigen Bauernmuseum in Baruth und zurück nach Wartha.
střední
Délka 27,8 km
1:55 h
99 m
99 m
175 m
143 m

Die Radwanderung ist derzeit noch nicht ausgeschildert. Nutzen daher die Option des Touren-Downloads um sich auch in Gegenden mit schlechter Netzabdeckung gut zurechtzufinden.

Tip autora

Ein Besuch im HAUS DER TAUSEND TEICHE oder dem Schulmuseum in Wartha, der Apfelscheune in Cannewitz (nach vorheriger Anmeldung) oder dem zukünftigen Bauernmuseum in Baruth (nach vorheriger Absprache).

Auch der Sprung ins kühle Nass bietet sich am Olbasee an.

Profilový obrázek OHTL e.V.
Autor
OHTL e.V.
Datum poslední změny: 13.04.2021
Náročnost
střední
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
175 m
Nejnižší bod
143 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Bezpečnostní informace

Diese Tour ist nicht ausgeschildert!

Es gibt unterwegs kein Fahrradgeschäft. Daher empfehlen wir die Mitnahme von Flickzeug für den "Fall der Fälle".

Tipy a rady

Diese Tour ist nicht ausgeschildert

Apfelscheune Cannewitz

HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha

Schulmuseum "Korla Awgust Kocor" in Warhta

Naturlehrpfad Guttauer Teiche

Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Scheunencafé in Malschwitz

Oberlausitz

Start

HAUS DER TAUSEND TEICHE, Wartha (146 m)
Souřadnice:
DD
51.273757, 14.579955
DMS
51°16'25.5"N 14°34'47.8"E
UTM
33U 470699 5680352
what3words 
///rozdělovat.podáš.steh

Cíl

HAUS DER TAUSEND TEICHE, Wartha

Popis trasy

Auf "Los" geht´s los!

Im HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha kann eine naturkundliche Dauerausstellung besichtigt werden. Nun geht es los in Richtung Lömischau. An Lömischau vorbei führt der weitere Weg nach Guttau. An dieser Straße befindet sich bereits eine vorbildlich gepflanzte neue Streuobstreihe mit ca. 70 Bäumen. In Guttau biegen wird rechts ab und später noch einmal rechts nach Salga. Von dort aus erreichen wir auf dem Weg Malschwitz, wo das Scheunencafé am Weg zu einer Rast einlädt.

Gestärkt machen wir uns auf den Weg nach Kleinbautzen, wozu wir an der Kreisstraße rechts und kurz danach links abbiegen. In Kleinbautzen wirkte Pfarrer Adam Gottlob Schirach, dessen Engagement für die Bienenzucht ein schön gestaltetes Denkmal mit Rastplatz gewidmet ist. Von Kleinbautzen aus fahren wir auf der Kreisstraße gerade aus weiter und biegen nach dem Dorf links auf die Straße nach Cannewitz ein. Auf dieser Straße steht ein alter Bestand an Straßenbäumen der regionalen Apfelsorte “Lausitzer Nelkenapfel, der dem touristischen Radwanderweg den Namen gegeben hat. In Cannewitz angekommen erreichen wir mit der Apfelscheune das Zwischenziel des Radwanderweges.

Von der Apfelscheune aus geht es dann weiter auf dem Wirtschaftsweg bis zur Kreisstraße und von dort aus rechts in Richtung Rackel. In Rackel biegen wir an der großen Abzweigung mitten im Dorf nach links ab und fahren auf dem Weg vorbei an Wiesen bis zur Allee des Schlosses Baruth. Dort biegen wir rechts ab, folgen der Allee, vorbei am Schloss bis zur Dorfstraße. Der Dorfstraße folgen wir links und fahren bis zur Kirche. Dort kann eine Ausstellung über Fledermäuse besichtigt werden.

Wir folgen dann der Straße nach Dubrauke. Rechter Hand liegt das ehemalige Rittergut Baruth, wo ein Landwirtschaftsmuseum aufgebaut werden soll und eine Streuobstwiese entstehen soll. Der Weg führt uns vorbei am ehemaligen Basaltwerk. Dort kann man auf Wunsch eine Führung erhalten. Gesäumt von alten Birnenbäumen führt uns der Weg nach Neudörfel. dort entsteht eine 2 ha große Streuobstwiese, die besichtigt werden kann. Nachdem wir in Kleinsaubernitz links abgebogen sind, fahren wir rechts an der Olba vorbei weiter nach Wartha. Bei entsprechenden Temparaturen bietet sich ein kleines Bad im Olba-See an.

Der Hauptstraße folgend erreichen wir wieder das HAUS DER TAUSEND TEICHE.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

ANFAHRT BUS

Das HAUS DER TAUSEND TEICHE ist mit der Linie 106 (Bautzen-Kleinsaubernitz-Niesky) über die Haltestellen Guttau/Wartha (50 m Fußweg) und Guttau/Anbau mit einer 2,7 km langen Wanderung entlang des Naturerlebnispfades Guttauer Teiche erreichbar. Auf dem Gelände des Haus der Tausend Teiche bestehen darüber hinaus Parkmöglichkeiten für mehrere Busse.

Links:

Fahrplan Regionalverkehr 106 Bautzen -> Niesky
Fahrplan Regionalverkehr 106 Niesky -> Bautzen
Liniennetzplan ZVON

 

Příjezd

ANFAHRT PKW

Autobahn 4 bis Abfahrt Bautzen-Ost. B 156 Richtung Weißwasser, in Höhe Stausee Bautzen nach rechts Richtung Niesky abbiegen und der Hauptstraße über Malschwitz bis Guttau folgen. Dort links abbiegen (ausgeschildert) und über Lömischau nach Wartha fahren.

 

Parkování

Am HAUS DER TAUSEND TEICHEN stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. 

Souřadnice

DD
51.273757, 14.579955
DMS
51°16'25.5"N 14°34'47.8"E
UTM
33U 470699 5680352
what3words 
///rozdělovat.podáš.steh
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Kniha doporučená autorem

z. B. Buch zur Apfelbestimmung

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Sachsen Kartographie - Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft - Biosphärenreservat - Blatt 4 - Bautzen

Výstroj

Wir empfehlen:

  •  verkehrssicheres Fahrrad
  • Fahrradhelm
  • witterungsangepasste und strapazierfä-hige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip
  • Luftpumpe und Fahrrad-Werkzeug
  • Sonnen- und Regenschutz
  • Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set
  • Taschenmesser
  • Handy

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
27,8 km
Doba trvání
1:55 h
Stoupání
99 m
Klesání
99 m
Nejvyšší bod
175 m
Nejnižší bod
143 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Okružní trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi Kultura / historie Botanické zajímavosti Tajný tip

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.