Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Jízda na kole doporučený výlet

Dubringer-Moor-Tour

Jízda na kole · Upper Lusatia
Za tento obsah odpovídá:
oberlausitz. Ověřený partner 
  • Zoo Hoyerswerda
    Zoo Hoyerswerda
    Fotografie: Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH, oberlausitz.
m 200 150 100 30 25 20 15 10 5 km Café Schwupp - kofejownja KRABAT-Mühle in Schwarzkollm Wald- und … Kulowje Zoo Hoyerswerda
Ein Tourenvorschlag des Landratsamtes Bautzen.
střední
Délka 33,3 km
2:15 h
76 m
76 m
166 m
118 m
Hoyerswerda Altstadt - Groß Neida - Dörgenhausen - Neudorf-Klösterlich - Wittichenau - Dubring - Scheckthal - Zeißholz - Neukollm - Schwarzkollm - Bröthen - Hoyerswerda  Altstadt

Tip autora

  1. Zoo/Bad Hoyerswerda
  2. KRABAT-Mühle Schwarzkollm
  3. Stadtteich, Waldbad, KRABAT-Stele Wittichenau
  4. Dubringer Moor
Profilový obrázek OHTL e.V.
Autor
OHTL e.V.
Datum poslední změny: 09.09.2021
Náročnost
střední
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
166 m
Nejnižší bod
118 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Typ cesty

Zobrazit výškový profil

Zastávky na odpočinek

Café Schwupp - kofejownja
Gaststätte & Pension „Zur Grafschaft“
Dr. Zelder´s Fischgaststätte
Landgasthof & Pension "Dubringer Moor"
KRABAT-Mühle in Schwarzkollm

Bezpečnostní informace

Die Tour ist nicht ausgeschildert.

Aufgrund einer lückenhaften Netzabdeckung wird empfohlen, die Tour vor dem Start zu downloaden und dann ggf. offline zu nutzen.

Tipy a rady

Herausgeber (Dezember 2020)

Landratsamt Bautzen, Kreisentwicklungsamt

Tel.: 03591 5251 61001

www.landkreis-bautzen.de

 

Tourist-Information Bautzen-Budyšin

Hauptsmarkt 1, 02625 Bautzen

Tel.: 03591 42 016

Start

Bahnhof Hoyerswerda Altsadt (118 m)
Souřadnice:
DD
51.433555, 14.231218
DMS
51°26'00.8"N 14°13'52.4"E
UTM
33U 446559 5698320
what3words 
///zase.dojedu.jízda
Zobrazit na mapě

Cíl

Bahnhof Hoyerswerda Altstadt

Popis trasy

Diese Tour führt Sie durch den größten noch erhaltenen Moorkomplex Ostsachsens.

Begeben Sie sich auf die Spuren der sorbischen Sagengestalt KRABAT.

 

Ausgangspunkt der Tour ist der Bahnhof in der Hoyerswerdaer Altstadt.

  • Radeln Sie die Bahnhofsallee und Am Bahndamm entlang.
  • Sie überqueren die Bahngleise nach rechts und gelangen weiter nach Groß Neida, wo Sie der Markierung des Froschradweges folgen.
  • Sie fahren auf dem Radweg neben der B 97 bis zum Abzweig vor der Kummelmühle, anschließend nach Dörgenhausen und folgen dem Froschradweg.
  • Überqueren Sie die Wittichenauer Straße und radeln Sie vorbei an Zelders Teichen und dem Teichhaus Zelder über Neudorf-Klösterlich nach Wittichenau.
  • Auf dem Froschradweg fahren Sie entlang der Kamenzer Straße bis zum Abzweig nach Liebegast.
  • Hier biegen Sie rechts nach Dubring ab und folgen weiter dem Froschradweg.
  • Am Rande des Dubringer Moores fahren Sie nach Scheckthal und Zeißholz.
  • Kurz vor Zeißholz verlassen Sie den Froschradweg und folgen fortan dem KRABAT-Radweg.
  • Auf dem breiten Waldweg überqueren Sie die B 97 in Neukollm.
  • Am Kieswerk Auerhahn biegen Sie links in den Waldweg ab.
  • Sie fahren ca. 1,6 km durch Kiefernwälder und biegen am großen Abzweig rechts, dem KRABAT-Radweg folgend, zum Petzerberg ab.
  • Bergab erreichen Sie Schwarzkollm, wo die „Schwarze Mühle“ des Zaubermeisters KRABAT aus Otfried Preußlers gleichnamigem Roman besucht werden kann.
  • An der Schwarzen Mühle vorbei folgen Sie weiter dem KRABAT-Radweg. 
  • Durch die ausgedehnten Kiefernwälder gelangen Sie nach Bröthen, wo Sie den KRABAT-Radweg nach links in Richtung Lauta verlassen.
  • Nach dem Überqueren der Bahnschienen biegen Sie rechts in die Straße „An der Bahn“ ein.
  • Am Waldrand entlang gelangen Sie zurück zum Ausgangspunkt in die Altstadt von Hoyerswerda.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Bitte nutzen Sie die aktuelle und digitale Fahrplanauskunft des ZVON.

Příjezd

Hoyerswerda liegt unmittelbar an der B96 (Bautzen - Berlin).

Folgend Sie der Ausschilderung in die Altstadt

Parkování

In der Altstadt stehen Ihnen diverse Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Souřadnice

DD
51.433555, 14.231218
DMS
51°26'00.8"N 14°13'52.4"E
UTM
33U 446559 5698320
what3words 
///zase.dojedu.jízda
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Kniha doporučená autorem

Diese Tour und Weitere Tourenvorschläge als pdf-Datei und gpx-Datei sowie weitere Angebote in der Region finden Sie auch im Geoweb unter www.landkreis-bautzen.de

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

  • SACHSEN KARTOGRAPHIE GmbH Dresden "Oberlausitz - Freizeitkarte"
  • bikeline "Radkarte Oberlausitz"

 Beide Karten sind auch im onlineshop der Marketinggesellschaft Oberlausitz-Neiderschlesien mbH erhältlich.

Výstroj

Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Reflektoren, Kartenmaterial

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
33,3 km
Doba trvání
2:15 h
Stoupání
76 m
Klesání
76 m
Nejvyšší bod
166 m
Nejnižší bod
118 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Okružní trasa Možnost občerstvení Botanické zajímavosti Tajný tip

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
  • 15 Body trasy
  • 15 Body trasy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.