Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Jízda na kole doporučený výlet

Unkenpfad Litzenteich - šćežka kunkawow

· 2 reviews · Jízda na kole · Upper Lusatia
Za tento obsah odpovídá:
oberlausitz. Ověřený partner  Volba pro objevitele 
  • Teichlandschaft
    / Teichlandschaft
    Fotografie: Werner Lehmann, Archiv TGG HTL
  • Teichlandschaft
    / Teichlandschaft
    Fotografie: Petra Schwarz, Archiv TGG HTL
  • / Waldweg im Heide- und Teichland
    Fotografie: Petra Schwarz, Archiv TGG HTL
  • / Amphibienzählung am Schutzzaun
    Fotografie: Dirk Weis, Biosphärenreservatsverwaltung
  • / Erdkröte, Verwandte der Rotbauchunke
    Fotografie: Dirk Weis, Biosphärenreservatsverwaltung
m 160 155 150 145 12 10 8 6 4 2 km
Bombina, die Rotbauchunke möchte dich auf eine Entdeckungsreise durch ihre Lebenswelt einladen. Folge einfach den Schildern, auf denen die Unke auf dem Fahrrad sitzt.
střední
Délka 12,9 km
0:55 h
24 m
24 m
163 m
147 m

Ein Klangkonzert von Mutter Natur

Die Tour startet auf dem Fischereihof in Kleinholscha, führt z. T. über Wiesen und Felder, zwischen Teichen entlang in Richtung Quoos, verläuft dann aber noch vor Quoos nach Norden durch Holschdubrau. Über Neudorf geht es dann nach Neschwitz und zurück nach Kleinholscha.

Tip autora

Im Park des Barockschlosses Neschwitz finden Sie die Naturschutzstation Neschwitz. Hier gibt es weitere Informationen zum Unkenpfad und vieles mehr.

Außerdem finden Sie in der wunderschönen Parkanlage:

  • das Barockschloss mit einer Ausstellung,
  • eine Touristinformation,
  • den Vogelschutzpavillion mit einer interaktiven Dauerausstellung und
  • ein Café.

Unweit der Parkanlage bietet Neschwitz außerdem u. A. die Gaststätte "Herrschaftlicher Gasthof" mit einer Pension und das Heimatmuseum Neschwitz.

Profilový obrázek OHTL e.V.
Autor
OHTL e.V.
Datum poslední změny: 01.09.2021
Náročnost
střední
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
163 m
Nejnižší bod
147 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Odpočívadla

Gaststätte Grüner Zweig

Bezpečnostní informace

Aufgrund einer lückenhaften Netzabdeckung empfehlen wir, die Tour vor dem Start zu downloaden und dann ggf. offline zu nutzen.

Bitte betreten Sie die Wälder nicht bei widrigen Witterungsbedingungen (Gefahr von Astbruch etc.).

Folgen Sie der Tour möglichst entgegen des Uhrzeigersinns, da die Ausschilderung andersherum lückenhaft ist.

 

Tipy a rady

Naturschutzstation Neschwitz - www.naturschutz-neschwitz.org

Barockschloss Neschwitz - www.neschwitz.de

Oberlausitz - www.oberlausitz.com

Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft - www.oberlausitz-heide.de

Start

Fischereihof Kleinholscha, Kleinholscha Nr. 7, 02699 Neschwitz (151 m)
Souřadnice:
DD
51.261284, 14.338368
DMS
51°15'40.6"N 14°20'18.1"E
UTM
33U 453834 5679089
what3words 
///zvukově.pelíšky.hustý

Cíl

Fischereihof Kleinholscha, Kleinholscha Nr. 7, 02699 Neschwitz

Popis trasy

Folgen Sie der Tour möglichst entgegen des Uhrzeigersinns, da die Ausschilderung andersherum lückenhaft ist.

Nach Kleinholscha überqueren Sie die B96 und folgen dem Wiesenweg. Lassen Sie sich nicht verunsichern, wenn Weg etwas verwachsen ist - er führt am Feldende in den Wald hinein. Richtig eingebogen sind Sie, wenn Sie am Weldesrand das Markierungszeichen mit dem Frosch finden.

Es folgt ein gut markierter Wegabschnitt entlang der Orchideenwiese zu einem Beobachtungsturm und der Teiche bis zum Altteich und weiter bis auf den befestigten Weg zwischen Holschdubrau und Quoos. Hier biegen Sie links ab und nach wenigen Metern wieder rechts in die Allee aus Birken.

Nun führt Sie der Weg südlich um den Litzenteich. Bei diesem Wegabschnitt bis zum südlichen Ende des Teiches ist der Verlauf nicht ganz eindeutig, zoomen Sie sich die Karte etwas mehr ins Detail. Der Weg ist hier zeitweise leider auch sehr schlammig/matschig. Aber keine Sorge - es folgt dann ein wunderschöner Abschnitt und die Möglichkeit einer Rast dierekt am Litzenteich mit einer Bank, einer tollen Aussicht und mehreren Infotafel.

Am nördlichen Ende des Litzenteiches geht es nach Norden auf den Weg zwischen Luppa und Quoos. Hier biegen Sie nach links zum Kiefernwald und folgen dem Weg bis zu dem Einfamilienhaus im Wald. Hier gabelt sich der Weg und Sie fahren nach Norden, nach Holschdubrau. Dieser Wegabschnitt ist gut befahrbar, auch wenn links und rechts am Weg Wiesenteiche und sumpfige Wälder grenzen.

Ab Holschdubrau folgen Sie bis Neudorf idealerweise der Wandermarkierung mit dem blauen Strich, da die Froschmarkierung bis dahin leider sehr rar ist. !!!! Nicht der Markierung vom Froschradweg folgen, die Sie in Holschdubrau kreuzen!!!!

In Neudorf müssen Sie wieder die B96 queren, können aber am Ortsausgang Kinder mit einem kleinen Spielplatz überraschen.

Nun gelangen Sie in den Schlosspark Neschwitz und biegen nach der schwarz-goldenen Brücke nach rechts in Richtung Schloss ab. Lassen Sie sich genügend Zeit, um das Schlossgelände zu erkunden. Sie "Tipp des Autos".

Fahren Sie nun zurück zur schwarz-goldenen Brücke, queren diese aber nicht, sondern fahren geradeaus weiter und folgen dem Flusslauf (Hoyerswerdaer Schwarzwasser).

Queren Sie dann die S98 (Straße nach Neschwitz) und gehen links an der Eiche vorbei geradewegs über das Feld bis zur alten Bahnbrücke. Dieser Weg führt Sie wieder nach Kleinholscha, dem Ziel dieser Tour.

 

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

z. B. mit dem Bus 103 (Bautzen/Hoyerswerda) bis zur Haltestelle Holscha/Abzweig Neschwitz

Nutzen Sie auch die aktuelle Fahrplanauskunft des ZVON

Příjezd

Biegen Sie auf der B96 aus Bautzen kommend kurz vor Neschwitz links ab nach Kleinholscha. Der Fischereihof befindet sich rechts am Ortsausgang.

Parkování

Kostenfreie Parkmöglichkeiten sind dierekt am Fischereihof.

Souřadnice

DD
51.261284, 14.338368
DMS
51°15'40.6"N 14°20'18.1"E
UTM
33U 453834 5679089
what3words 
///zvukově.pelíšky.hustý
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Kniha doporučená autorem

Infobroschüre zum Unkenpfad Litzenteich

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

z. B. Wander- und Radwanderkarte Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft von SACHSEN KARTOGRAPHIE ISBN 978-3-86843-025-7

Výstroj

Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser,  Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy.

Die Tour führt z. T. über zerfahrene Waldwege, die nach Regen lange matischig sind, daher empfehlen wir festes wasserdichtes Schuhwerk.

Základní vybavení pro cyklovýlet

  • Cyklistická helma
  • Cyklistické rukavice
  • Pevné, pohodlné a ideálně nepromokavé turistické boty
  • Správně vrstvené oblečení odvádějící vlhkost
  • Kvalitní batoh (s pláštěnkou)
  • Ochrana před sluncem, deštěm a větrem (kšiltovka, opalovací krém, vodě a větru odolná bunda/deštník)
  • Sluneční brýle
  • Dostatečné množství pitné vody a jídla
  • Mobilní telefon
  • Hotovost
  • Navigace/mapy a kompas

Technical Equipment for Bike Riding

  • Vzduchová nebo CO2 pumpička na kolo s náhradní náplní
  • Sada na opravu propíchnutých pneumatik
  • Náhradní duše
  • Páky na pneumatiky
  • Nástroj na nahození řetězu
  • Šestihranný klíč
  • Držák na telefon dle potřeby
  • Zámek na kolo dle potřeby
  • V některých zemích musí kolo splňovat podmínky pro silniční provoz: zvonek, přední a zadní světlo a blikačku
  • Na základě vybrané aktivity se generují seznamy "základního" a "technického" vybavení. Nejsou úplné a slouží jen jako návrhy, co bys měl/a zvážit při balení.
  • Pro tvou bezpečnost by sis měl/a pečlivě přečíst všechny pokyny, jak správně používat a udržovat tvé zařízení.
  • Zajisti prosím, aby vybavení, které sis s sebou přivezl/a, vyhovovalo místním zákonům a nezahrnovalo zakázané položky.

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

4,0
(2)
Garten Andi
15.05.2021 · Community
Der Weg direkt am Litzenteich war selbst zu Fuß fast unpassierbar. Sehr matschig und voller Schlamm. Auch die ungemähte Wiese war mit dem Fahrrad eine echte Herausforderung. Der Rest der Strecke ist top, ein Naturerlebnis mit vielen Tieren. Vom Feldhasen bis zum Kranich konnte ich viele "regionale" Tiere entdecken.
Více
Kdy jsi vytvořil/a tento výlet? 15.05.2021
Fotografie: Garten Andi, Community
Fotografie: Garten Andi, Community
Fotografie: Garten Andi, Community

Fotografie ostatních


Hodnocení
Náročnost
střední
Délka
12,9 km
Doba trvání
0:55 h
Stoupání
24 m
Klesání
24 m
Nejvyšší bod
163 m
Nejnižší bod
147 m
Okružní trasa Vhodné pro rodiny s dětmi Botanické zajímavosti Flóra a fauna Tajný tip

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.