Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Městská turistika doporučený výlet

Zeitreise durch die Stadtgeschichte von Görlitz (Stadtspiel)

Městská turistika · Görlitz
Za tento obsah odpovídá:
oberlausitz. Ověřený partner 
  • Luftbild Kaisertrutz, Görlitz
    Luftbild Kaisertrutz, Görlitz
    Fotografie: Achim Keiper, Archiv Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
m 220 200 180 6 5 4 3 2 1 km
Lassen Sie sich leiten und gehen Sie auf Zeitreise durch 950 Jahre Görlitz.
nízká
Délka 6,3 km
2:15 h
48 m
18 m
233 m
184 m

Was hat diese Stadt nicht alles erlebt: Handelshochburg, mächtige Schutzmacht, Reichtum und Verfall, Stadtteilung– die Stadt ist quasi ein offenes Geschichtsbuch, in dem es viel zu lesen gibt. Die neun Stationen und Rätselfragen dieser Tour machen Sie mit markanten Orten und Ereignissen der Stadtgeschichte bekannt.
Die Tour können Sie zu Fuß oder mit dem öffentlichen Nahverkehr durchführen.

Tip autora

In der Görlitz-Information gibt es diese Tour auch als Rätselrundgang mit Gewinnspiel. Viel Spass beim Entdecken und Rätseln!

Profilový obrázek Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Autor
Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Datum poslední změny: 04.04.2022
Náročnost
nízká
Technika
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
233 m
Nejnižší bod
184 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Typ cesty

asfalt 41,53%štěrk 16,03%polní / lesní cesta 13,01%pěšina 19,66%ulice 9,75%
asfalt
2,6 km
štěrk
1 km
polní / lesní cesta
0,8 km
pěšina
1,2 km
ulice
0,6 km
Zobrazit výškový profil

Zastávky na odpočinek

Pivovar Landskron ve Zhořelci
Naturschutz-Tierpark Görlitz-Zgorzelec

Tipy a rady

Weitere Informationen zu Görlitz und zur Gestaltung Ihres Aufenthaltes finden Sie unter: https://www.goerlitz.de/Tourismus.html

Start

Untermarkt, Görlitz (202 m)
Souřadnice:
DD
51.156203, 14.990704
DMS
51°09'22.3"N 14°59'26.5"E
UTM
33U 499349 5667195
what3words 
Zobrazit na mapě

Cíl

Tierpark, Görlitz

Popis trasy

Die Tour beginnt am Untermarkt, der einstige Handelsplatz mit den typischen Hallenhäusern ist das Herz der Stadt. Die nächste Station führt Sie zum Kaisertrutz. Die im 15. Jahrhundert erbaute Stadtbefestigung schützte Görlitz im 30jährigen Krieg vor dem Angriff der Schweden. Der ungewöhnliche Rundbau beherbergt heute das Kulturhistorische Museum mit Zeugnissen der Stadt- und Regionalgeschichte sowie der Galerie der Moderne.
Vom Kaisertrutz aus erreichen Sie in ca. 15 Gehminuten das Heilige Grab zu Görlitz, eine gartenarchitektonische Freianlage im Stil einer mittelalterlichen Pilger- und Andachtsstätte. Vor über 500 Jahren erbaute der Kaufmannsohn Georg Emmerich die Anlage nach Originalbauplänen des Heiligen Grabes von Jerusalem, die er von einer Pilgerreise mitbrachte. Von hier aus laufen Sie durch die Nikolaivorstadt - dem ältesten Stadtteil von Görlitz - in Richtung Neiße zur Ochsenbastei mit der danebengelegenen Grünanlage "Zwinger".
Bummeln Sie von hier aus in Richtung Neiße, und laufen Sie am Ufer entlang bis zur Johannes-Wüsten-Straße und weiter auf der Struvestraße und biegen dann in die Otto-Müller-Straße. Dort befindet sich das Kulturforum Görlitzer Synagoge. Die 1911 geweihte Synagoge wird Sie mit ihrer architektonischen Schönheit und dem faszinierendem Farbenspiel im Kuppelsaal zweifellos überwältigen. Seit Juli 2021 steht die Synagoge nach langer Sanierungszeit als Kulturforum endlich wieder für Besucher offen. Laufen Sie am Eingang der Synagoge vorbei durch die Grünanlage in Richtung Stadtpark und bewundern seinen historischen Baumbestand.
Von hier aus spazieren Sie weiter in Richtung Obermühle bis zum Viadukt. Der imposante Neiße-Viadukt erstreckt sich 475 Meter über die Neiße und ist bedeutend für den grenzüberschreitende Zugverkehr zwischen Görlitz und Zgorzelec (Polen).
Durch den Wald steigen Sie die Treppen hinauf bis zum Gelände der Landskron BRAU-MANUFAKTUR, wo nach traditionell handwerklichem Verfahren mit offener, handgeführter Gärung das Landskron-Bier in tiefen Braukellern gebraut wird. Im modernen Besucherzentrum kann die Landskron Firmengeschichte interaktiv erlebt werden.
Über die Sattigstraße gehen Sie in Richtung Jakobus-Kirche und biegen dann auf die Zittauer Straße nach links ab und laufen bis zum Naturschutz-Tierpark, einem echten Kleinod für Groß und Klein.

Von hier geht es mit der Straßenbahnlinie 1 Richtung Demianiplatz oder zu Fuß ca. 1,6 km wieder in Richtung Altstadt.

 

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

Mit der Straßenbahnlinie 1 oder 2 fahren Sie bis zum Demianiplatz, von dort laufen Sie über den Marienplatz und die Steinstraße entlang bis zum Obermarkt. Gehen Sie dann durch die Brüderstraße zum Untermarkt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.goerlitztakt.de/de/

Příjezd

Mit dem Auto können Sie auf den Obermarkt fahren und dann über die Brüderstraße zum Untermarkt laufen.

Parkování

Ausreichend kostenpflichtige Parkplätze befinden sich am Obermarkt.

Souřadnice

DD
51.156203, 14.990704
DMS
51°09'22.3"N 14°59'26.5"E
UTM
33U 499349 5667195
what3words 
///davy.nehet.sloupky
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Výstroj

Leichter Tagesrucksack (ca. 15 Liter) mit Regenhülle, bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, ggf. Proviant und Trinkwasser, Stadtplan.

Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
nízká
Délka
6,3 km
Doba trvání
2:15 h
Stoupání
48 m
Klesání
18 m
Nejvyšší bod
233 m
Nejnižší bod
184 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Z bodu A do bodu B Možnost občerstvení Vhodné pro rodiny s dětmi Kultura / historie Vhodné pro pejsky

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
  • 11 Body trasy
  • 11 Body trasy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.