Použít jako cíl výletu Zkopírovat trasu
Pěší výlet doporučený výlet

Westlausitz-Rundweg

Pěší výlet · Upper Lusatia
Za tento obsah odpovídá:
oberlausitz. Ověřený partner 
  • Schlosspark Großharthau
    Schlosspark Großharthau
    Fotografie: Region Westlausitz
m 450 400 350 300 250 200 60 50 40 30 20 10 km Tanneberg (Ohorn) Schlosspark Pulsnitz Bahnhof Arnsdorf Butterberg Talsperre Wallroda Freibad Bischofswerda Bahnhof Großharthau Bahnhof Pulsnitz
Der "Westlausitz-Rundweg" ist ein neu geschaffener Rundweg, der durch die Region Westlausitz in der Nähe von Dresden führt.
střední
Délka 61,6 km
15:35 h
415 m
415 m
401 m
249 m

Der Rundweg verbindet einige der schönsten Landschaften wie die Luchsenburg oder die sagenumwobene Massenei in der Westlausitz. Gehen sie auf Erkundungstour durch das Westlausitzer Berg- und Hügelland und besuchen dabei wunderschöne Naturplätze und kulturelle Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Pfefferkuchenstadt Pulsnitz, das Barockschloss Rammenau, den Butterberg sowie den Tier- und Kulturpark in Bischofswerda oder den Schlosspark in Großharthau. Vielfalt ist auf dem Rundweg angesagt - Natur und Kultur gilt gleichermaßen zu entdecken und zu genießen.

Es besteht die Möglichkeit an 5 Bahnhöfen (Arnsdorf, Kleinröhrsdorf, Pulsnitz, Bischofswerda, Großharthau) die Rundtour zu beginnen. Wanderparkplätze, auf denen das Auto auch mehrere Tage abgestellt werden kann, befinden sich in Arnsdorf (Am Bahnhof), Pulsnitz (Schützenplatz), Ohorn (Am Bürgerhaus), Großharthau (Am Volkspark) und am Gasthaus auf dem Butterberg. Es bietet sich an, den ca. 60 km langen Wanderweg bequem in 5 Tagen zu bewandern, so dass die kulturellen Sehenswürdigkeiten in Ruhe besucht werden können. Zahlreichen Unterkünfte stehen dazu in der Region bereit und freuen sich auf Ihre Gäste.

Tip autora

5-Tagestour

1. Etappe: von Arnsdorf nach Pulsnitz, ca. 14 km

2. Etappe: von Pulsnitz bis zum Forsthaus Luchsenburg, ca. 12 km

3. Etappe: vom Forsthaus Luchsenburg bis zum Butterberg Bischofswerda, ca. 9,5 km

4. Etappe: vom Butterberg Bischofswerda bis Großarthau, ca. 11 km

5. Etappe: von Großharthau nach Arnsdorf, ca. 13,5 km

 

Profilový obrázek Region Westlausitz
Autor
Region Westlausitz
Datum poslední změny: 28.06.2022
Náročnost
střední
Kondice
Zážitek
Krajina
Nejvyšší bod
401 m
Nejnižší bod
249 m
Doporučené období
led
úno
bře
dub
kvě
čvn
čvc
srp
zář
říj
lis
pro

Typ cesty

asfalt 19,27%štěrk 38,34%polní / lesní cesta 24,23%pěšina 4,13%ulice 7,85%neznámý 6,14%
asfalt
11,9 km
štěrk
23,6 km
polní / lesní cesta
14,9 km
pěšina
2,5 km
ulice
4,8 km
neznámý
3,8 km
Zobrazit výškový profil

Zastávky na odpočinek

Historischer Altmarkt Bischofswerda
Butterberg
Berg-Gasthof Butterberg
Barockschloss Rammenau
Forsthaus Luchsenburg
Bergrestaurant Schwedenstein
Camping-& Freizeitpark LuxOase

Tipy a rady

Viele Freibädern entlang des Wanderweges bieten im Sommer herrliche Erfrischung, z.B. das karswaldbad in Arnsdorf, das Walkmühlenbad in Pulsnitz, das Freibad in Bischofswerda sowie das Masseneibad.

Start

Bahnhöfe Arnsdorf, Pulsnitz, Bischofswerda, Großharthau (250 m)
Souřadnice:
DD
51.093239, 13.982126
DMS
51°05'35.7"N 13°58'55.7"E
UTM
33U 428720 5660686
what3words 
Zobrazit na mapě

Cíl

Bahnhöfe Arnsdorf, Pulsnitz, Bischofswerda, Großharthau

Popis trasy

Der Wanderweg ist durchgängig mit einem eigenem Logo markiert.

Vom Bahnhof in Arnsdorf aus, durchquert man den kleinen Ort in Richtung des Waldgebietes der Massenei. bevor man dieses erreicht, führt der Weg über den Tannenberg, welche eine Aussicht auf die umliegende Region bietet. Durch die Massenei hindurch führt in der Weg nach Kleinröhrsdorf und weiter durch den Niederforst nach Pulsnitz, der überregional bekannten Pfefferkuchenstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Nach einem kleinen Stadtrundgang geht es jetzt durch ein kleines Waldgebiet zur Gemeinde Ohron, welches im Bürgerhaus ein interessantes Heimatmuseum besitzt. Hinter dem Ort beginnt das große Waldgebiet der Luchsenburg, mit dem gleichnamigen Forsthaus. Der eigentliche Wanderweg führt jetzt direkt nach Rammenau, es besteht aber von hier aus die Möglichkeit, ein alternative Route über den Hochstein, der höchsten Erhebung der Westlausitz, zu nehmen. Dafür sind ca. 3 Stunden mehr einzuplanen. In Rammenau angekommen wartet auf den Wanderer das überregional bekannte Barockschloss mit Schlosspark. Der Wanderweg führt vorbei am "Alten Gefängnis" und der "Alten Schmiede" durch den gesamten Ort und weiter zum Nördlichen Kammweg, der den Wanderer direkt zum Butterberg, dem "Hausberg" von Bischofswerda, führt. In Richtung Süden verläßt man den Berg nun in Richtung Stadtzentrum, welches nach kurzer Zeit erreicht wird. Neben dem Tier- und Kulturpark können hier der historische Markt und Kirchen besucht werden. Über die Ortschaft Goldbach verläuft der Wanderweg jetzt nach Westen zur Gemeinde Großharthau, die für den Schlosspark und der jährlich 2x stattfindenden "LebensArt", einem Kunst- und Kulturmarkt, sehr bekannt ist. Das letzte Stück des Weges führt den Wanderer nochmals durch die Massenei, bis er wieder den Ausgangspunkt in Arnsdorf erreicht.

Upozornění


Všchny záložky k chráněným oblastem

Veřejná doprava

snadno dostupné veřejnou dopravou

per Zuglinie RB 34

- Bahnhöfe Kleinröhsdorf und Pulsnitz

per Zuglinien RB 60, RB 61, RE 1, RE 2

- Bahnhöfe Arnsdorf, Großharthau und Bischofswerda

 

Parkování

- Arnsdorf (Am Bahnhof)

- Pulsnitz (Schützenplatz)

- Ohorn (Am Bürgerhaus)

- Großharthau (Am Volkspark)

- Gasthaus auf dem Butterberg

Souřadnice

DD
51.093239, 13.982126
DMS
51°05'35.7"N 13°58'55.7"E
UTM
33U 428720 5660686
what3words 
///brzo.uvaříš.tmely
Příjezd vlakem, autem, na kole či pěšky

Autorem doporučené mapy pro tuto oblast:

Sachsenkartografie - »Wander- und Radwanderkarte Westlausitz«, 1:33.000, ISBN 978-3-86843-018-9

Dr. Barthel Verlag - »Radwander- und Wanderkarte Bischofswerda, Pulsnitz, Stolpen und Umgebung«, 1: 35.000; ISBN 978-3-89591-144-6


Otázky a odpovědi

Zeptejte se

Chceš položit otázku autorovi?


Hodnocení

Napiš hodnocení

Buď první a napiš doporučení pro ostatní návštěvníky


Fotografie ostatních


Náročnost
střední
Délka
61,6 km
Doba trvání
15:35 h
Stoupání
415 m
Klesání
415 m
Nejvyšší bod
401 m
Nejnižší bod
249 m
snadno dostupné veřejnou dopravou Okružní trasa Etapová trasa Vyhlídky Možnost občerstvení Kultura / historie Vhodné pro pejsky

Statistika

  • Obsah
  • Zobrazit obrázky Skrýt obrázky
Funkce
Trasy a mapy
  • 32 Body trasy
  • 32 Body trasy
Délka  km
Doba trvání : hod.
Stoupání  m
Klesání  m
Nejvyšší bod  m
Nejnižší bod  m
Pro změnu výřezu mapy přitáhněte šipky k sobě.