Tour hierher planen
Berggasthof

Bergbaude Valtenberg

Berggasthof · Oberlausitz · 593 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner 
  • Bergbaude Valtenberg
    Bergbaude Valtenberg
    Foto: Andreas Hübner, Bergbaude Valtenberg
Karte / Bergbaude Valtenberg
Mit 587 m ist der sagenumwobene Valtenberg (ein Granitberg) die höchste Erhebung des Lausitzer Berglandes, auf dessen Hochplateau die Bergbaude mit ihrem Aussichtsturm einlädt.Zur Stärkung wird in der Gaststätte und im Biergarten bürgerliche Hausmannskost angeboten. Und wer sich einfach nur ausruhen möchte, findet am Rastplatz mit Holzunterstand die Möglichkeit dafür.

In unserer Bergbaude wird bürgerliche Hausmannskost von der Bockwurst bis zur Rinderroulade angeboten. Die Kräuter kommen aus dem hauseigenen Kräutergarten, der liebevoll gepflegt wird. Auch Kaffee und Kuchen werden gereicht.

Unsere Gasträume sind im Baudenstil gestaltet und verbreiten eine gemütliche, urige Atmosphäre. In einem Gastraum der Bergbaude wird auf die Sagen des Valtenberggebietes, die von Rittern, Schätzen und Querxenspielen erzählen, fantasievoll hingewiesen.

Die Gaststätte beherbergt drei Räume, in denen Feiern aller Art bis 80 Personen ausgerichtet werden können: - Bauernstübl 22 Plätze - Sagenzimmer 32 Plätze - Jägerstübl 34 Plätze

Im Außenbereich befinden sich eine Terrasse mit 30 Plätzen und der Schauer (überdachte Sitzplätze für Wanderer) mit 50 Plätzen.

Spielplatz für Kinder.

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Mai - Ende Oktober

Montag und Freitag - Ruhetag - außer Feiertag!

Dienstag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Mittwoch von 10.00 Uhr - 20.00 Uhr

Donnerstag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Öffnungszeiten November - Ende April

Montag und Freitag - Ruhetag - außer Feiertag!

Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Öffnungszeiten Gaststätte und Turm sind identisch

Profilbild von Region Oberlausitzer Bergland
Autor
Region Oberlausitzer Bergland
Aktualisierung: 13.01.2021

Anfahrt

Südlich von Neukirch gelegen, ist der Gipfel des Valtenberges nur über ausgedehnte, gut markierte Wanderwege zu erreichen. Es gibt keine öffentliche Zufahrtsstraße zum Gipfel.

Parken

Die PKW Parkplätze liegen 3 bis 4 km entfernt am Fuße des Valtenberges.

Gäste, die schlecht zu Fuß sind, können auf Anfrage vom Touristenparkplatz in Neukirch abgeholt werden.

Koordinaten

DD
51.074066, 14.278665
GMS
51°04'26.6"N 14°16'43.2"E
UTM
33U 449465 5658308
w3w 
///ehrenvolle.reichen.geladen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 45,1 km
Dauer 12:20 h
Aufstieg 786 hm
Abstieg 1.184 hm

Das Teilstück des Oberlausitzer Ringweges beginnt am Valtenberg und verläuft durch das Westlausitzer Hügel- und Bergland bis Kamenz, welches im ...

von Region Westlausitz,   oberlausitz.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 113,8 km
Dauer 31:37 h
Aufstieg 2.300 hm
Abstieg 2.353 hm

Mitten durch den südöstlichen Zipfel Sachsens führt er, der Oberlausitzer Bergweg.

4
oberlausitz.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 19,3 km
Dauer 5:35 h
Aufstieg 528 hm
Abstieg 323 hm

Die Teilstrecke in der Westlausitz ist eine Verlängerung des Oberlausitzer Bergweges vom bisherigen Startpunkt Valtenberg (Neukirch) bis zum ...

von Region Westlausitz,   oberlausitz.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Bergbaude Valtenberg

Karl- Berger- Str.18
01904 Neukirch /Lausitz
Telefon +49 35951 31569

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung