Tour hierher planen Tour kopieren
Fernradweg

Röderradroute

Fernradweg · Oberlausitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Das Landschaftswunderland Oberlausitz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Region Westlausitz
  • Große Röder
    / Große Röder
    Foto: Region Westlausitz
m 350 300 250 200 25 20 15 10 5 km
Die Röderradroute ist eine überregionale Radwanderroute, die auf dem Gebiet der Westlausitz beginnt. Sie folgt dem Verlauf der Großen Röder von der Quelle bei Röderbrunn (Gemeinde Rammenau) über Großröhrsdorf, Radeberg, Radeburg und Großenhain bis zur Mündung in die Schwarze Elster in Brandenburg. Abseits großer Touristenströme lässt sich entlang dieser Route die abwechslungsreiche und interessante Landschaft besonders gut mit dem Fahrrad erkunden.
Strecke 27,8 km
1:58 h
89 hm
198 hm
Auf dem Gebiet der Westlausitz hat die Röderradroute eine Länge von ca. 30 km. Der Streckenverlauf gestaltet sich als leichte Tour ohne nennenswerte Steigungen. Die Route verläuft bis Großröhrs-dorf parallel zur Produktroute und führt größtenteils abseits vom Straßenverkehr über gut befahrbare Straßen und Wege. Die Route eignet sich sehr gut für Tourenradler und Familien.

Autorentipp

Entdeckungen entlang der Route

  • Rammenau: Barockschloss & Barockgarten
  • Großröhrsdorf: Museum der Bandweberei, Heimatmuseum
  • Radeberg: Bierstadt
  • Wachau: Seifersdorfer Tal & Schloss
  • Ottendorf-Ockrilla: Schloss und Park Hermsdorf
  • Großenhain: Kulturschloss, Museum "Alte Lateinschule", Marienkirche, NaturErlebnisbad
  • Skassa: Zürner-Gedenkstätte
  • Zabeltitz: Palais mit Barockgarten, Altes Schloss, Bauernmuseum, Heidebergturm
  • Landschaftsschutzgebiet Röderaue mit über 25 Teichen
  • Tiefenau: Schlosskirche mit Silbermannorgel (1717), Rosengarten
Profilbild von Region Westlausitz
Autor
Region Westlausitz
Aktualisierung: 13.11.2019
Höchster Punkt
360 m
Tiefster Punkt
210 m

Einkehrmöglichkeit

Camping-& Freizeitpark LuxOase

Start

Rammenau (318 m)
Koordinaten:
DD
51.174085, 14.101987
GMS
51°10'26.7"N 14°06'07.2"E
UTM
33U 437223 5669567
w3w 
///ungeheuer.hierauf.flüsse

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rammenau erreichen Sie mit der Buslinie 182 aus Richtung Bischofswerda und Hoyerswerda sowie mit der Linie 305 aus Richtung Dresden und Bischofswerda.

Vom Endpunkt der Tour in Kröbeln haben Sie die Möglichkeit mit der Buslinie 408 in Richtung Meißen zu fahren.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit die Radroute mit der Buslinie 328 aus Richtung Dresden über die Haltestellen in Radeburg zu erreichen.

Koordinaten

DD
51.174085, 14.101987
GMS
51°10'26.7"N 14°06'07.2"E
UTM
33U 437223 5669567
w3w 
///ungeheuer.hierauf.flüsse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fernradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Nippelspanner (Speichenschlüssel)
  • Kabelbinder
  • Schmierfett
  • Schraubendreher
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Gepäcksystem entsprechend der Länge der Reise: Gepäckträger
  • Fahrradtaschen zur Befestigung an Lenker/Rahmen/Gepäckträger
  • Ggf. Schutzbleche

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Übernachtung im Hostel

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
27,8 km
Dauer
1:58 h
Aufstieg
89 hm
Abstieg
198 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.