Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Graveln im Dreiländereck

Mountainbike · Oberlausitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Löwenberg in Polen
    Löwenberg in Polen
    Foto: oberlausitz.
Karte / Graveln im Dreiländereck
m 1200 1000 800 600 400 200 300 250 200 150 100 50 km
Von Zittau bis nach Löwenberg graveln. 
schwer
Strecke 307,1 km
80:40 h
4.204 hm
4.204 hm
1.106 hm
200 hm
Mit Start am Zittauer Bahnhof tangiert die Strecke direkt durch das historische Zentrum der Stadt. Von dort aus führt die Route vorbei am Dreiländerpunkt gen Osten Richtung Isergebirge. Stationen wie der Kahleberg oder der Buschullersdorfer Spitzberg liegen nun zwischen dem nächstgrößeren Städtchen Frydland. Die Strecke führt über einsame Feldwege und idyllische Waldwege nach Löwenberg. Das Städtchen Löwenberg hat einen schönen Marktplatz zu bieten, das nur 4 km entfernte Schloss Brunow sowie der dort nahegelegene See bietet vielseitigen Urlaubsspaß am Strand. Der Blick auf den namengebenden Löwenberg, eine Sandsteinformation ähnlicher Art wie in der Sächsischen und Böhmischen Schweiz bietet einen wunderbaren Blick.  Von dort geht es weiter auf polnischer Landesseite nach Hirschberg später wieder steil bergauf nach Bad Flinsberg. Dort angekommen durchquert die Route wieder das Isergebirge, führt vorbei an Haindorf und Liberec. Der Rundreise schließt sich am Zittauer Bahnhof.
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
1.106 m
Tiefster Punkt
200 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Zittau (260 m)
Koordinaten:
DD
50.903215, 14.806041
GMS
50°54'11.6"N 14°48'21.7"E
UTM
33U 486361 5639080
w3w 
///gehen.rechte.trage

Ziel

Bahnhof Zittau

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise nach Zittau lässt sich perfekt per ÖPNV gestalten. Der Bahnhof liegt nahe dem Zentrum und ist an den Bahnverkehr von Dresden kommend bestens angeschlossen. Aber auch die Anreise mit dem Auto ist möglich. Es stehen viele Parkplätze im Zentrum zur Verfügung.

Koordinaten

DD
50.903215, 14.806041
GMS
50°54'11.6"N 14°48'21.7"E
UTM
33U 486361 5639080
w3w 
///gehen.rechte.trage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

verkehrssicheres Fahrrad (40+ mm breite Reifen), Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
307,1 km
Dauer
80:40 h
Aufstieg
4.204 hm
Abstieg
4.204 hm
Höchster Punkt
1.106 hm
Tiefster Punkt
200 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 22 Wegpunkte
  • 22 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.