Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerweg empfohlene Tour

Via Sacra - 2. Etappe von Crostwitz nach Bautzen

Pilgerweg · Oberlausitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kirche in Crostwitz
    / Kirche in Crostwitz
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
  • Kreuzwegstation Crostwitz
    / Kreuzwegstation Crostwitz
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
  • / Kreuz in Crostwitz
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
  • / Gehöft in Crostwitz
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
  • / Blick auf die Crostwitzer Kirche
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
  • / Kreuz an der Straße Crostwitz-Storcha
    Foto: Anne-Marie Grasse, oberlausitz.
  • / Allee Richtung Storcha
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
  • / Kirche in Storcha
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
  • / Millenniumsdenkmal Hl. Kyrill und Method
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
  • / Kyrill und Method
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
  • / Auf der inneren Lauenstraße Richtung Bautzen
    Foto: Frank Sühnel, oberlausitz.
m 250 200 150 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Bischof-Benno Haus … (Pałac) Ortenburg Bautzen (zamek) Dom St. Petri Millenniumsdenkmal
Von Crostwitz aus nach Prautitz, über Storcha und Dreikretscham bis nach Bautzen. Eine überwiegend flache Etappe bis in die wunderschöne Altstadt von Bautzen.
Strecke 18,7 km
4:45 h
211 hm
151 hm
266 hm
164 hm
In Crostwitz lohnt sich vor dem Start noch ein Blick in die Kirche und den Kreuzweg, der sich entlang der Friedhofsmauer zieht. Dabei fällt auch die Jurij Brezan Grabstätte ins Auge. Der wohl bekannteste Sorbische Schriftsteller lebte ganz in der Nähe, in Dreihäuser. Der Weg führt zunächst Richtung Prautitz und entlang der Ortsverbindungstraßen über Storcha und Dreikretscham, dann über einen Feldweg, der auch der Radweg ist, zum Millenniumsdenkmal. Das sind die Stauten der Heiligen Kyrill und Method, der Slawenapostel, die die Christianisierung der Slawischen Völker im 9. Jh. betrieben. Immer weiter auf der Via Regia auf Nebenstraßen über Oberuhna und Salzenforst. Oft spenden Bäume Schatten entlang der Straße und der Blick kann weit schweifen. In Bautzen überquert der Pilgerweg die Spree und zieht hinauf in die wunderschöne Altstadt. Wegalternative ab dem Millenniumsdenkmal ist das Sträßchen über Schmochtitz und Temritz nach Bautzen.

Autorentipp

  • Crostwitz, Kirche und Friedhof mit Kreuzweg
  • Prautitz, Heiligenstatue
  • Kirche Storcha
  • Steinernes Kreuz Dreikretscham
  • Millenniumsdenkmal
  • Dom St. Petri in Bautzen
Profilbild von Anne-Marie Grasse
Autor
Anne-Marie Grasse 
Aktualisierung: 22.12.2021
Höchster Punkt
266 m
Tiefster Punkt
164 m

Einkehrmöglichkeit

Bischof-Benno Haus Schmochtitz mit Schlosspark (Pałac)
Jugendstil-Cafe Marx
Sorbisches Restaurant Wjelbik

Sicherheitshinweise

Wer nicht auf den Straßen laufen mag und auch den Asphalt nicht liebt, dem sei empfohlen, die Etappe mit dem Bus zu fahren.

Weitere Infos und Links

Crostwitz: Gasthof mit Übernachtung in Pilgerherberge

Übernachtung auf Alternativweg in Schmochtitz, Bischof Benno Haus

Storcha: Landbäckerei Richter

Bautzen: vielfältige Unterkünfte, Einkaufsmöglichkeiten, Museen

Start

Crostwitz (170 m)
Koordinaten:
DD
51.237674, 14.246630
GMS
51°14'15.6"N 14°14'47.9"E
UTM
33U 447407 5676525
w3w 
///wellental.aufzählung.freizeitpark

Ziel

Bautzen

Wegbeschreibung

Überwiegend flache Etappe mit nur wenigen leichten An- und Abstiegen. Der Weg führt zu etwa 20 Prozent auf Feldwegen und zu 80 Prozent auf Asphalt und dabei zumeist auf Nebenstraßen, die relativ wenig befahren sind. Charakteristisch für das sorbische Siedlungsgebiet sind die vielen Kreuze in den Orten und an Wegkreuzungen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus (Mo-Fr) in Crostwitz (Ri, Kamenz), Storcha (Ri. Bautzen), Dreikretscham, Oberuhna (Ri. Bautzen), Salzenforst (Ri. Bautzen).

In Bautzen Zug Ri. Dresden und Görlitz, Regionalbusse.

Koordinaten

DD
51.237674, 14.246630
GMS
51°14'15.6"N 14°14'47.9"E
UTM
33U 447407 5676525
w3w 
///wellental.aufzählung.freizeitpark
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe, Kartenmaterial

Grundausrüstung für Pilgerwege

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Andachtsgegenstände und erforderliches Material

Übernachtung im Hostel

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Pilgrim ID card
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
18,7 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
211 hm
Abstieg
151 hm
Höchster Punkt
266 hm
Tiefster Punkt
164 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.