Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Schloss Neschwitz-Tour

Radfahren · Landkreis Bautzen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Das Landschaftswunderland Oberlausitz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Heimatmuseum Neschwitz_04
    / Heimatmuseum Neschwitz_04
    Foto: Heimatmuseum Neschwitz
  • Bockwindmühle
    / Bockwindmühle
    Foto: OHTL e.V., Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Spielplatz Luga
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Einblicke - ein Fenster in den Park
    Foto: Kulturstiftung Milkwitzer Park, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Pfarrkirche Radibor
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • /
    Foto: Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / WC an der Insel Radibor
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Anlage des Bischof-Benno Hauses Schmochtitz
    Foto: René Pech, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Millenniumsdenkmal der Slawenapostel Cyrill und Methodius
    Foto: Claudia Steglich
  • / Dauerausstellung im Vogelschutzpavillon
    Foto: OHTL e.V., Vogelschutzpavillon Neschwitz
  • / Fliegen und sehen, was Seeadler sieht
    Foto: OHTL e.V., Vogelschutzpavillon Neschwitz
  • / Schloss Neschwitz
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Tourismus-Büro im Schlosspark
    Foto: Claudia Steglich
  • / Rastplatz in Neu-Lauske
    Foto: OHTL e. V.
  • / Gebetkreuz in Neu-Lauske
    Foto: OHTL e. V.
  • / Gebetsäule in Weidlitz
    Foto: OHTL e. V.
  • / Teich-Beobachtungsturm bei Holscha
    Foto: OHTL e. V.
m 250 200 150 35 30 25 20 15 10 5 km Irrgarten Kleinwelka Gaststätte Grüner Zweig Töpferei Karl Barchmann Heimatmuseum Neschwitz Saurierpark Millenniumsdenkmal Kreuzkirche Radibor … cyrkej
Ein Tourenvorschlag des Landratsamtes Bautzen.
mittel
Strecke 37,6 km
2:35 h
194 hm
194 hm
Neschwitz - Holscha - Quoos - Luga - Milkwitz - Cölln -  Radibor – Bornitz- Neu-Bornitz - Lubachau - Kleinwelka - Schmochtitz - Dreikretscham - Weidlitz - Neulauske - Neujeßnitz - Guhra-  Puschwitz - Neu-Puschwitz - Lomske - Neschwitz

Autorentipp

  • Park und Schloss Neschwitz mit Sächsischer Vogelschutzwarte und Naturschutzstation
  • Bockwindmühle Luga
  • Saurerierpark und Irrgarten Kleinwelka
  • Kirchengut Schmochtitz
Profilbild von OHTL e.V.
Autor
OHTL e.V.
Aktualisierung: 16.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
235 m
Tiefster Punkt
148 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Barockschloss & Schlosspark Neschwitz - barokowy hród a park w Njeswačidle
Gaststätte Grüner Zweig
Orangerie Caffée - kofejownja w Njeswačidle

Sicherheitshinweise

Die Tour ist nicht ausgeschildert.

Aufgrund einer lückenhaften Netzabdeckung wird empfohlen, die Tour vor dem Start zu downloaden und dann ggf. offline zu nutzen.

Weitere Infos und Links

Herausgeber (Dezember 2020)

Landratsamt Bautzen, Kreisentwicklungsamt

Tel.: 03591 5251 61001

www.landkreis-bautzen.de

 

Tourist-Information Bautzen-Budyšin

Hauptsmarkt 1, 02625 Bautzen

Tel.: 03591 42 016

Start

Marktplatz Neschwitz (150 m)
Koordinaten:
DD
51.271152, 14.328848
GMS
51°16'16.1"N 14°19'43.9"E
UTM
33U 453180 5680192
w3w 
///lehnt.zeichen.koch

Ziel

Marktplatz Neschwitz

Wegbeschreibung

Die Schloss Neschwitz-Tour beginnt auf dem Marktplatz von Neschwitz, unweit des Einganges zum Schloss.

  • Diesen verlassen Sie nach rechts zum Kreisverkehr, wo Sie die 2. Ausfahrt in die Hauptstraße/Übigauer Straße nehmen.
  • Kurz vor Ende des Friedhofes biegen Sie links in die Bahnhofstraße.
  • Vorbei am Wiesenteich biegen Sie auf die B96 nach links, um Sie gleich wieder nach rechts zu verlassen.
  • Der Kurve folgend biegen Sie am Straßenende nach rechts.
  • Die nächste scharfe Abzweigung führt Sie durch ein idyllisches Teichgebiet.
  • Nach dem Dubrauer Teich biegen Sie links ab und erreichen die Ortsverbindungsstraße und biegen hier rechts nach Quoos ab.
  • Weiter gelangen Sie an der Bockwindmühle vorbei nach Luga.
  • Von der Schulstraße biegen Sie am Teich nach links in die Dorfstraße.
  • An deren Ende leicht rechts in die Logaer Straße nach Loga.
  • Am Ende der Straße biegen Sie an der Steinsäule (Wegweiser) links ab und radeln nach Milkwitz.
  • Am Ortsaugang von Milkwitz biegen Sie rechts ab in Richtung Kleinbrösan.
  • Am Abzweig nach Kleinbösern fahren Sie geradeaus weiter. Auf einem Feldweg gelangen Sie nach Cölln.
  • Sie kreuzen die Hoyerswerdaer Straße und fahren über die Dorfaue, biegen links in die Landstraße ein und radeln geradewegs nach Radibor.
  • Am Dorfplatz verlassen Sie den Ort nach rechts auf der Jakob-Lorenz-Zaleski-Straße, dann gleich 2x rechts in die Josef-Noack-Straße über Bornitz nach Neu-Bornitz.
  • Hier kommen Sie auf die Staatsstraße 106, auf die Sie nach rechts abbiegen und nach Lubachau fahren.
  • Am Ortsausgang geht es rechts nach Kleinwelka.
  • Sie kreuzen die B 96, fahren in Richtung Saurierpark und kommen nach Kleinseidau.
  • Weiter fahren Sie am Saurierpark vorbei, biegen an der nächsten Kreuzung links ab und radeln der Sächsischen Städteroute folgend nach Schmochtitz und können das Schloss und die Rittergutanlage besichtigen.
  • Vor dem Ortsausgang in Dreikretscham verlassen Sie die Sächsische Städteroute nach rechts und fahren nach Weidlitz.
  • An der Vorfahrtsstraße bleiben Sie geradeaus, halten sich dann links, fahren weiter auf einem Feldweg und biegen an der Steinsäule (Wegweiser) links nach Neulauske ab.
  • Am Ortsausgang fahren Sie gerade über die Kreuzung und biegen am nächsten Abzweig rechts ab.
  • Sie gelangen über Neujeßnitz und Guhra nach Puschwitz.
  • Sie radeln durch den Ort in Richtung Neschwitz bis zur Staatsstraße.
  • Hier halten Sie sich kurz geradeaus und biegen dann gleich links ab auf den Neupuschwitzer Weg und fahren durch Neupuschwitz weiter nach Lomske.
  • Sie halten sich rechts und fahren nach Neschwitz.
  • Über die Lindenstraße und die Parkstraße kommen Sie direkt am Neschwitzer Schloss vorbei. Nehmen Sie sich etwas Zeit für einen Besuch, es lohnt sich.
  • Weiter geradeaus erreichen Sie auf der rechten Seite den Ausgangspunkt der Tour, den Marktplatz von Neschwitz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bitte nutzen Sie die aktuelle und digitale Fahrplanauskunft des ZVON

Anfahrt

  • Autobahn A4
  • Abfahrt Bautzen West
  • B 96 Richtung Hoyerswerda bis zum Abzweig Neschwitz
  • Ausschilderung in Richtung Schloss folgen
  • Marktplatz befindet sich unmittelbar am Kreisverkehr im Ort

Parken

Kostenfreie Parkmöglichkeiten stehen Ihnen am Marktplatz zur Verfügung.

Koordinaten

DD
51.271152, 14.328848
GMS
51°16'16.1"N 14°19'43.9"E
UTM
33U 453180 5680192
w3w 
///lehnt.zeichen.koch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Diese Tour und Weitere Tourenvorschläge als pdf-Datei und gpx-Datei sowie weitere Angebote in der Region finden Sie auch im Geoweb unter www.landkreis-bautzen.de

Kartenempfehlungen des Autors

  •  SACHSEN KARTOGRAPHIE GmbH Dresden "Oberlausitz - Freizeitkarte"
  • bikeline "Radkarte Oberlausitz"

  Beide Karten sind auch im onlineshop der Marketinggesellschaft Oberlausitz-Neiderschlesien mbH erhältlich.

Ausrüstung

Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Reflektoren, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
37,6 km
Dauer
2:35 h
Aufstieg
194 hm
Abstieg
194 hm
Rundtour familienfreundlich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.