Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Sorbische Impressionen in der Oberlausitz / Serbske impresije w Hornej Łužicy

Radfahren · Oberlausitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Das Landschaftswunderland Oberlausitz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Restaurant Wjelbik in Bautzen
    / Restaurant Wjelbik in Bautzen
    Foto: Restaurant Wjelbig Bautzen, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • Gebetsäule bei Räckelwitz
    / Gebetsäule bei Räckelwitz
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Friedhof Ralbitz
    Foto: OHTL e.V., Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Bockwindmühle
    Foto: OHTL e.V., Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • /
    Foto: Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • /
    Foto: OHTL e.V., Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Klassenzimmer
    Foto: Helena Jatzwauk, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Gebetsäule in Lakse
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Alte Pfefferküchlerei
    Foto: Photodesign Annett Scholz, Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • /
    Foto: OHTL e.V., Museum Weißenberg
  • / Martin-Nowak-Neumann-Haus
    Foto: Das Landschaftswunderland Oberlausitz
  • / Kreuzkirche Radibor
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
m 250 200 150 80 70 60 50 40 30 20 10 km Campingplatz Reck Weichaer Hof “Adria-Eiscafé” Krabathof in Eutrich Pilzmännchen Riegelmühle Pension Schütze Zweirad Obst Wurschen Bäckerei Dörfer
Dem sorbischen Lindenblatt folgen
mittel
Strecke 87,8 km
5:55 h
234 hm
271 hm
Die mit einem Lindenblatt in den sorbischen Farben blau (módry), rot (čerwjeny), weiß (běły) ausgeschilderte Radtour nördlich von Bautzen, zwischen Wartha am Olbasee und Panschwitz-Kuckau und einer Rundtour Wartha-Weißenberg- Wartha, bietet die Möglichkeit, sich mit der sorbischen Kultur in der Oberlausitz bekannt zu machen. Museen und Heimatstuben geben ein authentisches Bild vom Leben früherer Generationen und vermitteln Interessantes zu Traditionen, Bräuchen und Trachten. Außerdem gewährt manch Handwerker gern Einblick in seine Arbeit und Denkmäler verweisen auf sorbische Persönlichkeiten.

Autorentipp

Besuch in:

 

Profilbild von OHTL e.V.
Autor
OHTL e.V.
Aktualisierung: 06.08.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
210 m
Tiefster Punkt
139 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kloster St. Marienstern
Hofcafé - Ferienhof Olbasee
CAMPLINO - Campingplatz Waldsee Niesendorf - campingownišćo lěsny jězor Niža Wjes
Kastanienhof Stephan
Bäckerei und Cafe Jeremias
Gaststätte Grüner Zweig

Sicherheitshinweise

  • Der witterung entsprechende Kleidung
  • Kartenmaterial downloaden, da ggf. nicht durchgehend online verfügbar
  • Verpflegung, da streckenweise wenig Einkehrmöglichkeiten

Weitere Infos und Links

Marketing Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Telefon: +49 (0) 3591/48 77 -0

E-Mail: info@oberlausitz.com

Internet: www.radwandern-oberlausitz.de

 

Sorbischer Kulturtourismus e.V.

Telefon: +49 (0) 35773 76153

Internet: www.tourismus-sorben.com/de/unterwegs-bei-uns/themenweg-sorbische-impressionen.html#inhalt

 

www.oberlausitz-heide.de

Start

Panschwitz-Kuckau (170 m)
Koordinaten:
DD
51.232382, 14.198892
GMS
51°13'56.6"N 14°11'56.0"E
UTM
33U 444068 5675972
w3w 
///trank.eisblau.umfragen

Ziel

Teichgruppe bei Klix

Wegbeschreibung

Mit dem Themenweg „Sorbische Impressionen“ offerieren wir Ihnen ein besonderes kulturtouristisches Angebot. Es ist eine Empfehlung für
alle Besucher der Oberlausitz, die Authentisches aus dem modernen Alltag der Sorben kennenlernen, sehr persönliche Eindrücke erhalten
sowie Traditionen und Bräuche hautnah erleben wollen. Von Schleife aus geht es in Richtung Süden nach Weißwasser und weiter nach Nochten bis Boxberg. Danach führt die Strecke durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft, welche z. T. zum UNESCO Biosphärenreservat erklärt wurde.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 102 Bautzen-Kamenz

Weitere Fahrplanauskünfte finden Sie auf der Homepage des ZVON

Anfahrt

  1. Über die Autobahn A4 - Abfahrt Uhyst a. T.
  2. S101 in Richtung Kamenz folgen
  3. An der Kreuzung in Siebitz in Richtung Kamenz / Panschwitz-Kuckau abbiegen
  4. Parkmöglichkeiten vor dem Ortseingang Panschwitz-Kuckau rechts

Parken

Parkplatz unweit des Klosergeländes

Koordinaten

DD
51.232382, 14.198892
GMS
51°13'56.6"N 14°11'56.0"E
UTM
33U 444068 5675972
w3w 
///trank.eisblau.umfragen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

weitere Infos auch auf www.tourismus-sorben.com

Kartenempfehlungen des Autors

Sachsen Kartographie - Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft - Biosphärenreservat

Oder im Online-Shop der Marketinggesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH

Ausrüstung

Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Re-genhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfä-hige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
87,8 km
Dauer
5:55 h
Aufstieg
234 hm
Abstieg
271 hm
Von A nach B Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.