Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Stausee Quitzdorf (Tour 11 im Landkreis Görlitz)

· 1 Bewertung · Radfahren · Landkreis Görlitz · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stausee Quitzdorf
    / Stausee Quitzdorf
    Foto: Anja Koalick, Archiv TGG NEISSELAND
  • Abfischen
    / Abfischen
    Foto: Teichwirtschaft Kreba-Fisch GmbH, Archiv TGG NEISSELAND
  • / Kanusport Kreba
    Foto: Surf- und Kanuschule Popp, Archiv TGG NEISSELAND
m 180 170 160 150 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Jänkendorf/Schäferei - See - Sproitz - Kollm - Diehsa - Jänkendorf/Schäferei
geöffnet
leicht
Strecke 17,3 km
1:10 h
52 hm
52 hm
180 hm
152 hm

Der Parkplatz an der "Alten Schäferei" zwischen Jänkendorf und Niesky ist Ausgangspunkt für die 20 Kilometer lange Tour um den Stausee Quitzdorf. Durch das idyllische Landschaftsschutzgebiet führt Sie Ihr Weg nach Sproitz. Nahe der Fischaufzuchtbecken der Teichwirtschaft Kreba-Fisch GmbH bietet ein kleiner Hofladen frische Fischprodukte zum Verkauf an. Alternativ lässt es sich auch über die Staumauer nach Sproitz radeln, die einen Weitblick über das Speicherbecken bietet. Auf dem KNAX-Abenteuerspielplatz in Sproitz gibt es Spaß für Groß und Klein. Weiter geht die Fahrt auf dem Froschradweg nach Kollm. Hier können Sie angeln oder mit dem Kanu den See entdecken.

Auf Ihrer Tour Richtung Diehsa empfiehlt sich ein Blick in die beschauliche Kollmer Kirche aus dem 14. Jahrhundert. In Diehsa erwartet Sie ein denkmalschütztes Marktensemble, welches noch heute an das Mittelalter erinnert. Sehenswert ist auch das Gewandhaus (heute Gemeindeamt) mit kleinem Park sowie eine Fahrradkirche. Bevor Sie am Ausgangspunkt ankommen, lohnt sich ein Abstecher in das Wildgehege nach Thräna oder auf den Monumentberg in Groß Radisch.

Autorentipp

KNAX-Abenteuerspielplatz Sproitz (frei zugänglich); Teichwirtschaft Kreba-Fisch GmbH Sproitz; Surf- und Kanuschule Popp; Aussichtsturm auf dem Monumentberg; Wildgehege im Freizeit- und Campingpark Thräna; Marktensemble Diehsa
Profilbild von Isabell Klette
Autor
Isabell Klette
Aktualisierung: 24.06.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
180 m
Tiefster Punkt
152 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen erhalten Sie in der Touristinformation Niesky.

Anschrift: Zinzendorfplatz 8, 02906 Niesky

Telefonnummer: 03588-25580

www.niesky.de

Start

Jänkendorf/Schäferei (169 m)
Koordinaten:
DD
51.275181, 14.735307
GMS
51°16'30.7"N 14°44'07.1"E
UTM
33U 481536 5680460
w3w 
///lappen.angegeben.verspielt

Ziel

Jänkendorf/Schäferei

Wegbeschreibung

Folgen Sie der Ziffer 11 auf den weiß-grünen Schildern der Radwegweisung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.275181, 14.735307
GMS
51°16'30.7"N 14°44'07.1"E
UTM
33U 481536 5680460
w3w 
///lappen.angegeben.verspielt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Weitere Informationen finden Sie unter www.gern-radfahren.de

Ausrüstung

verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähigeKleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Handy, ggf. Handy-Halterung für denLenker, ggf. Reflektoren, Kartenmaterial

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Garten Andi
10.07.2021 · Community
Sehr schöne Tour für die ganze Familie.
mehr zeigen
Gemacht am 10.07.2021

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
17,3 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
52 hm
Abstieg
52 hm
Höchster Punkt
180 hm
Tiefster Punkt
152 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.