Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Tour 16: Rund um den Berzdorfer See

Radfahren · Landkreis Görlitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Berzdorfer See - Südufer, Görlitz
    Berzdorfer See - Südufer, Görlitz
    Foto: Stefan Müller, CC BY-SA, Archiv Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
m 300 250 200 150 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Görlitz/Weinhübel – Kunnerwitz – Jauernick-Buschbach – Görlitz/Tauchritz – Görlitz/Hagenwerder – Görlitz/Weinhübel
leicht
Strecke 21,9 km
1:35 h
162 hm
162 hm
330 hm
187 hm
Start für die circa 24 Kilometer lange Rundtour um den Berzdorfer See ist Weinhübel - ein ländlich geprägter Ortsteil von Görlitz. Hier gibt es noch einen historischen Dorfanger, sanierte Fachwerkhäuser und typische Bauerngärten. Sie fahren weiter nach Kunnerwitz. Eine Besichtigung der Erlöserkirche (Schinkel) ist zu empfehlen, bevor es weiter nach Jauernick-Buschbach, dem idyllisch gelegenen „Bergdorf“ mit einmaligem Blick auf den Berzdorfer See, geht. Sehenswert sind die katholische und evangelische Kirche. Am Himmelfahrtstag findet hier seit Jahrzehnten der traditionelle „Heiratsmarkt“ statt. Die Fahrt geht weiter über Tauchritz nach Hagenwerder. Hier erinnert ein Schaufelradbagger an den ehemaligen Braunkohleabbau. Die Anlage kann heute noch besichtigt werden. Zwischen Tauchritz und Hagenwerder laden zwei Badestellen zu einer Erfrischung ein. Entlang dem Oder-Neiße-Radweg geht es zurück nach Görlitz.

Autorentipp

Nehmen Sie sich Badesachen mit, und genießen nach der Tour die Sonne auf den Strand vom Berzdorfer See. 
Profilbild von Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Autor
Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Aktualisierung: 02.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
330 m
Tiefster Punkt
187 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Nord-Ost-Strand am Berzdorfer See, Görlitz
Landeskrone mit Aussichsturm, Görlitz

Sicherheitshinweise

keine

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.radwandern-oberlausitz.de und www.oberlausitz.com

Weitere Touren des Landkreises finden Sie unter: https://www.kreis-goerlitz.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?item_id=857983&waid=396  

Start

Weinhübel (188 m)
Koordinaten:
DD
51.118516, 14.981405
GMS
51°07'06.7"N 14°58'53.1"E
UTM
33U 498698 5663004
w3w 
///profis.kurzfilme.tochter

Ziel

Weinhübel

Wegbeschreibung

Start für die circa 24 Kilometer lange Rundtour um den Berzdorfer See ist Weinhübel - ein ländlich geprägter Ortsteil von Görlitz. Hier gibt es noch einen historischen Dorfanger, sanierte Fachwerkhäuser und typische Bauerngärten. Sie fahren weiter nach Kunnerwitz. Eine Besichtigung der Erlöserkirche (Schinkel) ist zu empfehlen, bevor es weiter nach Jauernick-Buschbach, dem idyllisch gelegenen „Bergdorf“ mit einmaligem Blick auf den Berzdorfer See, geht. Sehenswert sind die katholische und evangelische Kirche. Am Himmelfahrtstag findet hier seit Jahrzehnten der traditionelle „Heiratsmarkt“ statt. Die Fahrt geht weiter über Tauchritz nach Hagenwerder. Hier erinnert ein Schaufelradbagger an den ehemaligen Braunkohleabbau. Die Anlage kann heute noch besichtigt werden. Zwischen Tauchritz und Hagenwerder laden zwei Badestellen zu einer Erfrischung ein. Entlang dem Oder-Neiße-Radweg geht es zurück nach Görlitz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sie erreichen den Stadtteil Weinhübel mit dem Zug oder mit der Straßenbahn aus Görlitz aus. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.zvon.de/

Anfahrt

Sie fahren von Görlitz aus über die B99 in Richtung Zittau.

Parken

In Weinhübel gibt es ausreichende Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
51.118516, 14.981405
GMS
51°07'06.7"N 14°58'53.1"E
UTM
33U 498698 5663004
w3w 
///profis.kurzfilme.tochter
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

- Görlitz, Löbau, Reichenbach/OL Große Radwander- und Wanderkarte Dr. Barthel Verlag ISBN: 978-389591-142-2

- Görlitz, Löbau und Umgebung Königshainer Berge, Berzdorfer See von SACHSEN KARTOGRAPHIE GmbH Dresden ISBN: 978-3-86843-096-7

Ausrüstung

Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für den Lenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
21,9 km
Dauer
1:35 h
Aufstieg
162 hm
Abstieg
162 hm
Höchster Punkt
330 hm
Tiefster Punkt
187 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.