Tour hierher planen Tour kopieren
Stadtrundgang empfohlene Tour

Spaziergang durch Görliwood

Stadtrundgang · Görlitz · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Görliwood
    Görliwood
    Foto: Die Partner, CC BY, Archiv Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
m 220 210 200 190 180 170 7 6 5 4 3 2 1 km
Entdecken Sie ganz individuell die Drehorte bekannter Filme in Görliwood. Lassen Sie sich überraschen und spazieren Sie auf den Spuren der Filmstars.
geöffnet
leicht
Strecke 7,6 km
2:00 h
40 hm
55 hm
223 hm
182 hm

Der Spaziergang beginnt an der Görlitz-Information und endet in der Landskronstraße in der Nähe vom Hauptbahnhof. Dazwischen liegen sehenswerte Punkte wie der Untermarkt, die Altstadtbrücke, die Filmkulisse: "Wählt Thälmann" in der Bergstraße, das Jugendstilkaufhaus und die Jakobpassage. Unter anderem beinhaltet diese Strecke Stationen des 2020 eröffneten "Walk of Görliwood". 
In Görlitz wurden unter anderem folgende Filme gedreht: "Goethe!", "Der Vorleser", "Die Bücherdiebin", "Inglourious Basterds", "Grand Hotel Budapest", "In 80 Tagen um die Welt", "Werk ohne Autor" oder "Der Zauberlehrling". Aber auch für die TV-Krimireihe "Wolfsland" ist Görlitz die Kulisse. 
Weitere Informationen zur Filmstadt Görlitz: www.goerlitz.de/Goerliwood oder direkt in der Görlitz Information. 
In der Görlitz-Information erhalten Sie einen kostenlosen Plan zu den Drehorten der Filme, Sie können einen geführten "Film ab!" - Stadtrundgang oder eine Rundfahrt mit dem "Görliwood Entdecker" buchen, oder Ihren Liebsten ein exklusives Görliwood-Souvenir kaufen.

Autorentipp

Nehmen Sie doch an dem "Film ab!" - Rundgang durch die Filmkulisse Görlitz oder an einer Bustour mit dem "Görliwood Entdecker" teil und lernen Sie die Drehorte kennen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.goerlitz.de/OEffentliche_Stadtfuehrungen-1.html

Profilbild von Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Autor
Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Aktualisierung: 22.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
223 m
Tiefster Punkt
182 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Untermarkt, Görlitz

Weitere Infos und Links

Mehr Informationen unter: www.goerlitz.de/Goerliwood 

Start

Görlitz-Information am Obermarkt (201 m)
Koordinaten:
DD
51.155555, 14.988738
GMS
51°09'20.0"N 14°59'19.5"E
UTM
33U 499212 5667123
w3w 
///hier.kreis.weinrot

Ziel

am Bahnhof in Görlitz

Wegbeschreibung

Starten Sie die Route an der Görlitz-Information am Obermarkt. Hier erhalten Sie auch einen Stadtplan und weitere Informationen. Am Obermarkt wurden Szenen für den Film "The Monuments Men" gedreht, und die Dreifaltigkeitskirche kam im "Grand Budapest Hotel" zum Einsatz.
Hier auf dem Obermarkt befindet sich auch eine Station des "Walk of Görliwood". Der "Walk of Görliwood" zeigt an verschiedenen Orten in der Stadt mit Filmrequisiten dekorierten Schaufenster, wie vielfältig die Filmstadt Görlitz ist.
Gehen Sie vom Obermarkt entlang der Fleischerstraße in die Nikolaivorstadt zum Nikolaifriedhof. Der barocke Nikolaifriedhof mit seinen historischen Grabmalen und Grufthäusern spielte eine zentrale Rolle im mehrfach ausgezeichneten, deutsch-französischen Film „Frantz“. Jüngst war hier auch das Filmteam der ARD/MDR-Krimireihe „Wolfsland“ zu Gast. Dann führt Sie der Weg zurück in die Altstadt auf den Untermarkt, der für viele Filmproduktionen die Kulisse bildete. Dieser Platz ist einer der beliebtesten Drehorte in Görlitz und ist einer der wandelbarsten Plätze der Stadt. Verschiedene Genres konnten auf dem gesamten Untermarkt schon platziert werden. So zum Beispiel historische Filme wie "Goethe!" oder "In 80 Tagen um die Welt", Weltkriegsdramen wie "Die Bücherdiebin" oder "Inglourious Basterds" oder auch Märchenfilme wie "Der Zauberlehrling". Mit dem Eckhaus Brauner Hirsch kann ein Drehort von innen besichtigt werden.
Auf dem Untermarkt finden Sie weitere vier Stationen des "Walk of Görliwood". Die Stationen 1 bis 4 sind Sie am Gebäude Brauner Hirsch (Neißstraße 9). 
Von hier aus gelangen Sie über die Neißstraße zur Altstadtbrücke, die seit 2004 an historischer Stelle die Europastadt Görlitz/Zgorzelec verbindet. An der Brücke angekommen, spazieren Sie am Ufer entlang auf der deutschen Seite zur Stadthalle, deren Jugendstilbau den Hoteleingang zum Film " The Grand Budapest Hotel" bildete.
Oder biegen Sie von der Neißstraße nach Süden in die Kränzelstraße ein, die ebenfalls als Drehort für "The Grand Budapest Hotel" diente. Gehen Sie jetzt von der Kränzelstraße aus die Jakob-Böhme-Straße/Bergstraße entlang, wo Sie eine Originalkulisse, die Mauer mit der Aufschrift "Wählt Thälmann!" erwartet. Der Schriftzug wurde für den bereits in den Achtziger Jahren entstandenen Film "Ernst Thälmann" angebracht und ist seitdem an der Mauer behaftet. Fans des Films "The Grand Budapest Hotel" werden auch hier bemerken, dass der Platz in verschiedenen Szenen verwendet wurde.
Über die Elisabethstraße und den Marienplatz gelangen Sie jetzt zum Jugendstilkaufhaus  - wohl das schönste Kaufhaus Deutschlands (derzeit geschlossen). Dessen Eingangshalle wurde als Lobby für "The Grand Budapest Hotel" genutzt. Für Neugierige lässt sich immer ein Blick durch die Schaufenster erhaschen und gelegentlich ist das in Rekonstruktion befindeliche Haus sogar für Filminteressierte geöffnet. Auch Kate Winslet fuhr mit der Straßenbahn als Schaffnerin in "Der Vorleser" am Kaufhaus vorbei.
Über den Postplatz gelangen Sie in die Jakobstraße, wo sich die Jakobstraße 5a befindet. Vor der Renovierung des Gebäudes wurden hier 2008 Szenen für den Kinofilm "Der Vorleser" gedreht. Im Film diente eine Wohnung in dem Haus der Hauptrolle Hanna (Hauptdarstellerin und Oscar-Gewinnerin Kate Winslet) als ein Zuhause. Gehen Sie ein weiteres Stück der Jakobstraße entlang, und biegen Sie am Wilhelmsplatz rechts in die Konsulstraße und dann in die Emmerichstraße ein.
In der Emmerichstraße, im Süden des Gründerzeitviertels, wurden unter anderem Szenen des Zweiteilers "Der Turm" und die Filmkomödie "Es war einmal in Deutschland" gefilmt. Gehen Sie zurück auf die Konsulstraße und laufen nun in Richtung Bahnhof.
Der Jugendstil-Bahnhof scheint wie aus einer anderen Zeit. Hier wurden schon einige Szenen gedreht, der Bahnhof ist bei Filmteams sehr beliebt. Dramatische und emotionale Begrüßungs- und Abschiedsszenen wurden zum Beispiel für „Das schweigende Klassenzimmer“ oder den indonesischen Film „Habibie und Ainun“ gedreht. Vom Bahnhof aus folgen Sie nun der Bahnhofstraße in Richtung Brautwiesenplatz - der erste Kreisverkehr der Welt. Auf dem Brautwiesenplatz geht die Landskronstraße ab. Hier wurden Szenen der Filme "Der Hauptmann" und "Der Vorleser" gedreht. 

Hinweis: Die Stationen 5 (TV-Krimireihe "Wolfsland") und 6 ("Der Zauberlehrling") des "Walk of Görliwoods" ziehen gerade um in ein neues Schaufenster.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Straßenbahnlinie 1 oder 2 bis zur Haltestelle Demianiplatz fahren, dann über den Marienplatz und Obermarkt ca. 5 min. in Richtung Altstadt spazieren. Die Görlitz-Information befindet sich am Ende des Obermarkts neben dem Heroldbrunnen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.goerlitztakt.de/de/

Anfahrt

  • von Dresden über die A4 bis zur Anschlussstelle Görlitz (94) und weiter auf der B6 und B99 Richtung Zentrum/Altstadt.
  • von Cottbus über die B115 und weiter auf der B6 und B99 Richtung Zentrum/Altstadt.
  • von Wrocław (Breslau) über die A4 bis zur Anschlussstelle Görlitz (94) und weiter auf der B6 und B99 Richtung Zentrum/Altstadt
  • von Bautzen/Löbau über die B6 bis zum Abzweig Görlitz-Rauschwalde und weiter über die Wiesbadener und Reichenbacher Straße Richtung Zentrum/Altstadt
  • von Zittau auf der B99 Richtung Zentrum/Altstadt

 Mehr Informationen finden Sie unter: www.goerlitz.de/Anreise.html

Parken

Zahlreiche kostenpflichtige Parkplätze befinden sich am Obermarkt. Für das Tagesticket gibt es einen Extraknopf.  

Koordinaten

DD
51.155555, 14.988738
GMS
51°09'20.0"N 14°59'19.5"E
UTM
33U 499212 5667123
w3w 
///hier.kreis.weinrot
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Der Flyer "Willkommen in Görliwood" gibt zusätzliche Information über die gedrehten Filme in Görlitz und ist erhältlich in der Görlitz-Information.

Ausrüstung

Wir empfehlen festes Schuhwerk und unseren Flyer "Willkommen in Görliwood".

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,6 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
40 hm
Abstieg
55 hm
Höchster Punkt
223 hm
Tiefster Punkt
182 hm
mit Bahn und Bus erreichbar familienfreundlich kulturell / historisch hundefreundlich Von A nach B kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 10 Wegpunkte
  • 10 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.