Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Etappe Lausitzer Schlange von Wilthen nach Obergurig

Wanderung · Wilthen
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alter Kirchweg Schild
    / Alter Kirchweg Schild
    Foto: Region Oberlausitzer Bergland, oberlausitz.
  • Wanderschild Obergurig- Wilthen
    / Wanderschild Obergurig- Wilthen
    Foto: TGG Oberlausitzer Bergland
m 400 350 300 250 4 3 2 1 km Waldgaststätte "Jägerhaus" Imbiss Ali Baba Handelsgesellschaft mbH Wanderhütte Knobelhütte Wilthener Weinbrennerei "Uve´s Restaurant"
Dieser Wanderweg führt Sie entlang der Withener Teichgebiete, durch die Stadt Wilthen am Paul-Fritsche Eck vorbei zum Ernst-Thälmann-Platz mit Rittergut, Kirche und dem Verwaltungsgebäude der Wilthener Weinbrennerei GmbH. An der Gaststätte „Jägerhaus“ führt Sie dieser Weg weiter in die Gemeine Obergurig an der Spree.
mittel
Strecke 4,9 km
1:20 h
141 hm
110 hm
386 hm
270 hm

Die Lausitzer Schlange ist ein Fernwanderweg der sich von Dresden-Sächsische Schweiz- Oberlausitzer Bergland - Zittauer Gebirge - Heide-Teichlandschaft bis hin zum Lausitzer Seenland schlängelt.

 Im Streckenabschnitt von Wilthen nach Obergurig, erwartet Sie ein kleines verträumtes Städtchen mit vielen  Bänken zum Ausruhen und gemütliche Gaststätten. Wenn Sie ein wenig den Pfad verlassen,  können Sie auch zum Aussichtsturm von der Mönchswalder Bergbaude rauf oder vlt entlang der Fischteiche im Eichenwäldchen die Natur genießen und herausfinden was die Sage vom "Der ewigen Durst " beinhaltet.

 

Strecke Gesamt : ca 330 km

Wegmarkierung:

Dresden/Bühlau – Dresdener Heide (Hofewiese) – Langebrück – Hermsdorf – Ottendorf-Okrilla – Seifersdorf – Liegau – Augustusbad – Radeberg – Wallroda – Arnsdorf – Karswald – Dürrröhrsdorf – Dittersbach – Schöne Heide (327,9 m) – Lohmen – Dorf Wehlen – Stadt Wehlen – (mit der Personenfähre über die Elbe) – Nationalpark – Waitzdorf – Kohlmühle- Goßdorf – Altendorf – Kirnitschgrund – Ostrau – Hohe Liebe (400,9 m) – Kirnitschtal – Zeughaus – Hinterhermsdorf – Obere Schleuse – Wachberg (496,0 m) – Saupsdorf – Kuhstall – Lichtenhain – Sebnitz – Unger (537,2 m) – Neustadt – Berthelsdorf – Valtenberg (589 m) – Steinigtwolmsdorf – Wilthen – Obergurig – Singwitz – Doberschau – Bautzen – Rabitz – Rachlau – Czorneboh (561 m) – Cunewalde – Bieleboh (499,5 m) – Beiersdorf – Neusalza-Spremberg – Ebersbach – Neugersdorf – Seifhennersdorf – Weißer Stein (460 m) – Großschönau – Waltersdorf – Falkenstein (510,9 m) – Kurort Johnsdorf – Kurort Oybin – Töpfer (582 m) – Olbersdorf – Hörnitz – Pethau – Zittau – Eckartsberg – Oberseifendorf – Niederoderwitz – Oberoderwitz – Hernnhut – Strahwalder – Herwigsdorf – Galgenberg – Löbauer Berg (447,9 m) – Löbau – Georgewitz-Bellwitz – Zoblitz – Meuselwitz – Königshain – Hochstein (404,4 m) – Thiemendorf – Ullersdorf – Wiesa – Wilhelm!nenthal – Niesky – Sproitz – Kollm – Thrana – Gebeizig – Weißenberg – Gröditz – Cortnitz – Baruth – Buchwalde – Guttau – Halbendorf – Neudorf – Lieske – Mönau – Driewitz – Koblitz – Weißig – Wartha – Koblenz – Maukendorf – Spohla – Hoyerswerda – Seidewinkel – Geierswalde – Großkoschen

Autorentipp

Ein Besuch in der Wilthener Weinbrennerei darf in der Weinbrandstadt nicht fehlen.

Führungen nur auf Voranmeldung.

Profilbild von Region Oberlausitzer Bergland
Autor
Region Oberlausitzer Bergland
Aktualisierung: 01.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
386 m
Tiefster Punkt
270 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

"Uve´s Restaurant"
Imbiss Ali Baba Handelsgesellschaft mbH
Waldgaststätte "Jägerhaus"

Start

Wald Weifaer Höhe Vorwerkstraße (355 m)
Koordinaten:
DD
51.080787, 14.401140
GMS
51°04'50.8"N 14°24'04.1"E
UTM
33U 458051 5658979
w3w 
///zeichen.bezahlte.bleistift

Ziel

Wanderparkplatz Mönchswalder Berg

Wegbeschreibung

Kennzeichnung der Lausitzer Schlange " Roter Strich"

Von Steinigtwolmsdorf kommend immer gerade aus auf der Vorwerkstaße entlang bis zur Hauptstraße Zittauer Straße. Von dort aus geht es links Richtung Stadtmitte. Hinter den Bahnschienen biegen Sie auf die Straße An der Aue ab und folgen Sie dieser bis zum St.-Barbara Platz an der Weinbrennerei vorbei. Der Weg führt Sie noch ein Stück über die Straße der Befreiung, bis es links den Abzweig vor Linkshäfen hinter der Kirche ins Eichenwäldchen geht. Nun schlängelt sich der Weg Bergauf dem alten Kirchweg entlang, bis  zum Wanderparkplatz auf dem Mönchswalder Berg.

Die Lausitzer Schlange setzt sich nun weiter nach  Obergurig über Bautzen, Neusalza- Spremberg- Zittau bis hin zum Lausitzer Seenland vort.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zug:

Strecke 61 Dresden - Zittau

 

Bus:

101 Bautzen-Taubenheim- Wilthen-Oppach über Singwitz

111 Bautzen-Wilthen-Weifa-Wehrsdorf

Anfahrt

Bundesautobahn A4 Dresden - Görlitz bis Abfahrt Bautzen/West - B96 durch Bautzen Richtung Großpostwitz. Von dort rechts abbiegen in Richtung Schirgiswalde-Kirschau. In Kirschau  rechts auf  die Wilthen Straße Richtung Wilthen abbiegen .

Koordinaten

DD
51.080787, 14.401140
GMS
51°04'50.8"N 14°24'04.1"E
UTM
33U 458051 5658979
w3w 
///zeichen.bezahlte.bleistift
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

In verschiedenen Wanderkarten von SACHSEN KARTOGRAPHIE, Publicpress etc.  für die jeweilige Region eingezeichnet.

Ausrüstung

festes und gut eingelaufenes Schuhwerk, Wanderkleidung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,9 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
141 hm
Abstieg
110 hm
Höchster Punkt
386 hm
Tiefster Punkt
270 hm
Von A nach B Etappentour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.