Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Natura Trail Dahrener Berg Wilthen

Wanderung · Wilthen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Das Landschaftswunderland Oberlausitz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rastplatz Drei Buchen
    / Rastplatz Drei Buchen
    Foto: Pretzsch, Tourist-Information Wilthen
Karte / Natura Trail Dahrener Berg Wilthen
m 480 460 440 420 400 380 2,2 2,0 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Das Buchenwaldgebiet "Dahrener Berg" ist das größte zusammenhängende seiner Art in der Oberlausitz, dass eine Vielfalt von Pflanzen und Tieren beheimatet. Die Wälder des Dahrener Berges sind  zum Großteil reine Buchenbestände.
leicht
Strecke 2,2 km
0:40 h
81 hm
79 hm

Das Buchenwaldgebiet „Dahrener Berg“ ist das größte zusammenhängende seiner Art in der Oberlausitz, das eine Vielfalt von Pflanzen und Tieren beheimatet. Die Wälder des Dahrener Berges sind zum Großteil reine Buchenbestände. Zu den vorkommenden Mischbaumarten gehören die Stieleiche, die Gemeine Birke, die Fichte, die Lärche und die  seltene  Weißtanne, deren Vorkommen   zu den Bedeutendsten des Lausitzer Berglandes gehört.  Infolge der in  den 1990er Jahren erfolgten Durchforstung hat sich  in einigen Beständen des Dahrener Berges die Rotbuche ansiedeln können. Auch Sträucher wie Haselnuss und Hirschholunder sind in den Buchenwäldern vorhanden.  Die Bodenflora bilden anspruchslose Arten wie DrahtSchmiele, Heidelbeere, Sauerklee und Hain-Rispengras.

Wenn Sie Glück haben, können Sie bei einer Wanderung durch das größte Buchenwaldgebiet der Oberlausitz seltene Vögel wie den Zwergschnäpper oder den Schwarzspecht beobachten. Am häufigsten können Sie diese Arten in älteren Rotbuchenbeständen entdecken.

Autorentipp

Besonders bekannt ist die Weinbrandstadt Wilthen durch die edlen Tropfen der Weinbrennerei geworden. Gönnen Sie sich doch eine Führung in der ältesten Weinbrennerei Deutschlands.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
490 m
Tiefster Punkt
409 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei viel Regen kann es Matschig/Schlammig werden.

Start

Rastplatz 3 Buchen (463 m)
Koordinaten:
DD
51.087124, 14.365582
GMS
51°05'13.6"N 14°21'56.1"E
UTM
33U 455566 5659704
w3w 
///stroh.schraube.eingenordet

Ziel

Rastplatz 3 Buchen

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung Von der Wanderhütte aus folgen Sie rechter Hand dem Waldweg, welcher mit dem Symbol  grüner Punkt  gekennzeichnet ist. An der Kreuzung Kammweg folgen Sie der Markierung roter Kreis . Nach ca. 30 min. erreichen Sie den Rastplatz „Drei Buchen“, dieser ist Startpunkt des Natura Trails. Der Rundgang dauert ca. 1 Stunde und ist mit dem  Logo Natura Trail gekennzeichnet.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit dem Zug: Vom Wilthener Bahnhof aus folgen Sie der Straße zur Dreieckskruezung mit der Pumphutfigur, dem Wahrzeichen der Stadt. Biegen Sie an der Kreuzung links ab und folgen der Weifaer Straße bis zur Wanderhütte.

 

Anfahrt

Bundesautobahn A4 Dresden - Görlitz bis Abfahrt Bautzen/West - B96 durch Bautzen Richtung Großpostwitz. Von dort rechts abbiegen in Richtung Schirgiswalde-Kirschau. In Kirschau  rechts auf  die Wilthen Straße Richtung Wilthen abbiegen .

Parken

Kostenloser Wanderparkplatz an der Wanderhütte (Weifaer Straße 20)  des NaturFreundevereins.

Koordinaten

DD
51.087124, 14.365582
GMS
51°05'13.6"N 14°21'56.1"E
UTM
33U 455566 5659704
w3w 
///stroh.schraube.eingenordet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüre: Natura Trail Dahrener Berg Wilthen - Herausgeber NaturFreundeverein e.V.

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,2 km
Dauer
0:40 h
Aufstieg
81 hm
Abstieg
79 hm
Rundtour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.