Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Naturerlebnispfad Guttauer Teiche - přirodna wučbna šćežka podłu Hućinjanskich hatow

· 2 Bewertungen · Wanderung · Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kindergruppe auf dem Erlebnispfad
    / Kindergruppe auf dem Erlebnispfad
    Foto: Bodo Hering, Biosphärenreservatsverwaltung
  • Infotafel am Wegesrand
    / Infotafel am Wegesrand
    Foto: Bodo Hering, Biosphärenreservatsverwaltung
  • / Aussichtspunkt am Erlebnispfad
    Foto: Bodo Hering, Biosphärenreservatsverwaltung
  • / Röhrichtsteg am Langteich
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Wiesen am Naturerlebnispfad Guttauer Teiche und Olbasee
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Beobachtungsturm Brösaer Teich
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Wiesen am Naturerlebnispfad Guttauer Teiche und Olbasee
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Rastplatz am Naturerlebnispfad Guttauer Teiche
    Foto: OHTL e.V., oberlausitz.
  • / Naturerlebnispfad Guttauer Teiche
    Foto: OHTL e. V.
  • / Beobachtungsplatz im Biosphärenreservat
    Foto: Rainer Weisflog, Archiv TMGS
  • / Turm Rastplatz International
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
m 250 200 150 5 4 3 2 1 km HAUS DER TAUSEND TEICHE Schulmuseum "Korla … muzej Hospoda Haus … jězorje Schulmuseum "Korla … muzej Hofcafé - Ferienhof Olbasee Hospoda Haus … jězorje Olbasee Gast- und Radlerhof Guttau

Entdeckt die Guttauer Teiche auf einem herrlichen Rundweg, der die Natur mit Augen und Ohren genießen lässt.

Am empfohlenen Start- und Zielpunkt, dem HAUS DER TAUSEND TEICHE in Wartha, ist weiteres Infomaterial zum Naturlehrpfad erhältlich.

leicht
Strecke 5,4 km
1:20 h
10 hm
10 hm
151 hm
142 hm
Es wird spannend - vergesst den Lärm der großen Städte! Hier könnt ihr Natur sehen, hören, riechen und fühlen. Lasst euch faszinieren vom wogenden Röhricht, vom glitzernden Wasserspiegel oder von wolkig weißen Nebelschwaden. Bestaunt im Frühjahr die Blütenteppiche der Buschwindröschen, hört die Rufe der Unkenchöre und die Konzerte ganzer Froschorchester. Erlebt im Herbst das Geschnatter hunderter Wildgänse oder nehmt einfach nur die Stimmung der Teichlandschaft mit ihren riesigen knorrigen Eichen mit! 

Autorentipp

Fernglas und Fotoapparat nicht vergessen! Auch Plätze zum Picknicken sind ausreichend vorhanden.

Das HAUS DER TAUSEND TEICHE bietet eine Ausstellung, ein Imbiss, einen Wasserspielplatz und Sanitäranlagen.

Profilbild von OHTL e.V.
Autor
OHTL e.V.
Aktualisierung: 16.09.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
151 m
Tiefster Punkt
142 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hospoda - Haus am Olba-See - chěža při Olba jězorje
Schulmuseum "Korla Awgust Kocor" - šulski muzej
HAUS DER TAUSEND TEICHE
Gaststätt Zur Guten Laune
Gasthof „Olbasee“
Gaststätte und Pension “Zum Eisvogel”
Gast- und Radlerhof Guttau
Hofcafé - Ferienhof Olbasee

Sicherheitshinweise

Die Funknetzabdeckung ist lückenhaft. Bitte laden Sie sich die Tour daher als Download runter, um Sie auch ofline nutzen zu können.

Der Naturerlebnispfad wird zurzeit thematisch überarbeitet und es finden Bauarbeiten statt. Wir bitten um Ihr Verständnis, sollte(n) es dadurch zu Behinderungen kommen bzw. einzelne Elemente nicht zur Verfügung stehen. 

Weitere Infos und Links

Broschüre zur Tour:

http://http://www.biosphaerenreservat-oberlausitz.de/de/naturerlebnispfad_guttauwww.biosphaerenreservat-oberlausitz.de/de/naturerlebnispfad_guttau

Start

HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha (144 m)
Koordinaten:
DD
51.272937, 14.579558
GMS
51°16'22.6"N 14°34'46.4"E
UTM
33U 470671 5680261
w3w 
///hirsch.luken.rille

Ziel

HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha

Wegbeschreibung

Die Wegstrecke führt von Wartha durch Feldflur und Sumpfwald in die Guttauer Teichgruppe nach Guttau. Von da aus geht es weiter entlang der Tongrube zu den Warthschen Wiesen. Hier hält man sich dann etwas links zum Brösaer Teich, wo der Beobachtungsturm zur Tierbeobachtung einlädt. Schließlich gelangt man wieder auf den Weg zurück zum HAUS DER TAUSEND TEICHE, wo die Tour entdet.

Ein Besuch im Infozentrum HAUS DER TAUSEND TEICHE ist empfehlenswert und rundet den erlebnisreichen Ausflug ab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Infos zur Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln finden Sie unter: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/anfahrt

Anfahrt

Infos zur Anfahrt finden Sie hier: http://www.haus-der-tausend-teiche.de/anfahrt

Parken

Kostenfreie Besucherparkplätze gibt es auf dem Gelände der Biosphärenreservatsveraltung, Dorfstraße 29, in Wartha (Malschwitz)

Koordinaten

DD
51.272937, 14.579558
GMS
51°16'22.6"N 14°34'46.4"E
UTM
33U 470671 5680261
w3w 
///hirsch.luken.rille
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

  •  SACHSEN KARTOGRAPHIE GmbH Dresden "Oberlausitz - Freizeitkarte"
  • bikeline "Radkarte Oberlausitz"

Beide Karten sind auch im onlineshop der Marketinggesellschaft Oberlausitz-Neiderschlesien mbH erhältlich.

Barrierefreiheit

Badge Barrierefreiheit geprüft
Barrierefreiheit geprüft

  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung
  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Objekt/Gelände (ggf. über Aufzug/Rampen)
  • Alle weiteren für den Gast nutzbaren Räume und Einrichtungen sind stufenlos bzw. mit einem Aufzug/einer Rampe erreichbar.
  • 90 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • 80 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • 70 cm Mindestbreite aller Durchgänge / Türen
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • WC seitlich mit einem Rollstuhl anfahrbar
  • Klappbarer Haltegriff am WC mindestens auf der anfahrbaren Seite

Alle prüfrelevanten Bereiche erfüllen die Qualitätskriterien der Kennzeichnung „Barrierefreiheit geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“.

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es gibt einen gekennzeichneten Parkplatz für Menschen mit Behinderung (Stellplatzgröße: 350 cm x 500 cm).
  • Der Parkplatz  ist leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Beginn des Naturlehrpfads ist 80 m lang. Er ist leicht begeh- und befahrbar.
  • In 130 m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle „Wartha“.
  • Der Weg von der Bushaltestelle zum Beginn des Naturlehrpfads ist leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Naturerlebnispfad ist ca 700 m lang und führt zu einer Stegbrücke auf einem der Teiche mit Sitzgelegenheiten.
  • Der Naturerlebnispfad ist vom Parkplatz stufenlos erreichbar.
  • Der Naturerlebnispfad ist stufenlos.
  • Die maximale Längsneigung beträgt 18% auf einer Länge von maximal 20 m.
  • Die einzelnen Wegabschnitte sind mindestens 117 cm breit und teilweise nicht leicht begeh- und befahrbar.
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Am Steganfang hat der Weg ca. 2 % Längsneigung und ist stufenlos begehbar. Der Steg führt auf eine 5 cm x 7 cm große Plattform.
  • Der Wanderweg ist autofrei.
  • Eine Überquerung einer von Kraftfahrzeugen befahrenen Straße ist nicht notwendig.
  • Der Weg ist nicht ausgeschildert.

Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung (im HAUS DER TAUSEND TEICHE)

  • Die Tür ist 98 cm breit.
  • Die Bewegungsflächen betragen: vor/hinter der Tür, vor dem WC und vor dem Waschbecken mindestens 140 cm x 140 cm; links und rechts neben dem WC mindestens 90 cm x 70 cm.
  • Es sind links und rechts vom WC Haltegriffe vorhanden. Die Haltegriffe sind hochklappbar.
  • Das Waschbecken ist unterfahrbar.
  • Der Spiegel ist im Stehen und Sitzen einsehbar.
  • Es ist ein Alarmauslöser vorhanden.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es ist ein Parkplatz in 80 m Entfernung vorhanden.
  • Der Wanderweg ist autofrei. Eine Überquerung einer von Kraftfahrzeugen befahrenen Straße ist nicht notwendig.
  • Der Weg ist nicht ausgeschildert.
  • Es ist ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung im HAUS DER TAUSEND TEICHE vorhanden.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Hörbehinderte und Gehörlose
  • Assistenzhunde willkommen

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es ist ein Parkplatz in 80 m Entfernung vorhanden.
  • Assistenzhunde dürfen in alle relevanten Bereiche mitgebracht werden.
  • Außenwege haben eine visuell kontrastreiche sowie überwiegend eine taktil erfassbare Gehwegbegrenzung.
  • Der Wanderweg ist autofrei. Eine Überquerung einer von Kraftfahrzeugen befahrenen Straße ist nicht notwendig.
  • Der Weg ist nicht ausgeschildert.
  • Die Informationstafeln sind in gut lesbarer und kontrastreicher Schrift gestaltet.
  • Informationen sind nicht taktil bzw. in Braille- oder Prismenschrift verfügbar.
  • Es ist ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung im HAUS DER TAUSEND TEICHE vorhanden.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Sehbehinderte und Blinde

Einige Hinweise zur Barrierefreiheit haben wir nachfolgend zusammengestellt. Detaillierte Angaben finden Sie im Prüfbericht.

  • Es ist ein Parkplatz in 80 m Entfernung vorhanden.
  • Der Wanderweg ist autofrei. Eine Überquerung einer von Kraftfahrzeugen befahrenen Straße ist nicht notwendig.
  • Die Ziele der Wege sind teilweise in Sichtweite. Der Weg ist nicht ausgeschildert.
  • Es gibt keine Informationen in Leichter Sprache.
  • Informationen zur Orientierung sind nicht mit Piktogrammen oder Bildern dargestellt.
  • Es ist ein öffentliches WC für Menschen mit Behinderung im HAUS DER TAUSEND TEICHE vorhanden.
Prüfbericht: PDF-Report zur Barrierefreiheit für Kognitiv Beeinträchtigte
Dieser Prüfbericht wurde von Reisen für Alle erstellt.
Zertifiziert im Zeitraum: 01.05.2020 - 30.04.2023

Ausrüstung

  • Festes Schuhwerk
  • witterungsangepasste Kleidung
  • Fernglas
  • Proviant
  • Mückenspray
  • Übersichtskarte

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Jörg Zanger 
08.11.2020 · Community
Sehr schöne beschauliche Wanderung entlang der Guttauer Teiche. Empfehlenswert auch mit Kindern.
mehr zeigen
Gemacht am 08.11.2020
Foto: Jörg Zanger, Community
Foto: Jörg Zanger, Community
Jens Huemer
02.10.2017 · Community
ein sehr schöner naturpfad gut zu laufen und gut beschildert
mehr zeigen
Gemacht am 03.09.2017
Jens Huemer
10.09.2017 · Community
sehr schöne tour für echte naturliebhaber
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,4 km
Dauer
1:20 h
Aufstieg
10 hm
Abstieg
10 hm
Höchster Punkt
151 hm
Tiefster Punkt
142 hm
barrierefrei Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.