Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Ralbitz-Rosenthal - Tour 5

Wanderung · Oberlausitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: OHTL e.V., oberlausitz.
  • /
    Foto: OHTL e.V., oberlausitz.
  • / Klosterwasser
    Foto: Helena Jatzwauk, oberlausitz.
  • /
    Foto: OHTL e.V., oberlausitz.
  • / Friedhof Ralbitz
    Foto: OHTL e.V., oberlausitz.
  • / Gaststätte Maria´s Kegeltreff_Ralbitz
    Foto: Claudia M. Steglich, OHTL e. V.
  • / Rastplatz
    Foto: Helena Jatzwauk, oberlausitz.
  • / Kapelle innen
    Foto: Helena Jatzwauk, oberlausitz.
  • / Scholzens Kapelle
    Foto: OHTL e.V., oberlausitz.
  • / Kreuz an der alten Weide vor Ralbitz
    Foto: OHTL e. V.
  • / Gebetsäule vor dem Lasker Auwald
    Foto: OHTL e. V.
m 250 200 150 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Gaststätte Maria´s Kegeltreff - hosćenc Dampfbäckerei Ralbitz … Ralbicach Dampfbäckerei Ralbitz … Ralbicach Friedhof Ralbitz - kěrchow w Ralbicach Friedhof Ralbitz - kěrchow w Ralbicach Lasker Auenwald - Łazkowski lěs

Die Tour zum Lasker Auwald

- nicht ausgeschildert -

leicht
Strecke 4,3 km
1:30 h
4 hm
4 hm
143 hm
139 hm

Eine gemütiche Tour durch den Lasker Auwald und über gut begehbare Feldwege inmitten des sorbischen Siedlungsgebietes.

Die zweisprachige Gemeinde Ralbitz-Rosenthal befindet sich im Kerngebiet der sorbischsprachigen Lausitz. In den Orten werden noch viele, vor allem auch sorbische Traditionen und Bräuche liebevoll gepflegt.

In Rosenthal befindet sich eine Marien-Wallfahrtsstätte, die bis 2007 von Zisterziensern betreut wurde. Auf der Wallfahrtswiese finden jährlich mehrere Wallfahrten statt, unter anderem die des Bistums Dresden-Meißen. Der Wallfahrtsort Rosenthal ist einer der fünf Wallfahrtsorte, die im Bund „Mitteleuropäische Wallfahrtsorte“ seit 2000 zusammen geschlossen sind.

Der Start- und Zielort Ralbitz ist überregional bekannt für seinen denkmalgeschützten Friedhof. Weiße Holzkreuzge an jedem Grab bilden Symetrien und symbolisieren die Gleichheit aller Menschen vor Gott.

Autorentipp

Aufgrund einer lückenhaften Netzabdeckung wird empfohlen, die Tour vor dem Start zu downloaden.

Leider gibt es kaum Einkehrmöglichkeiten, weshalb wir die Tour als Picknicktour empfehlen.

Profilbild von OHTL e.V.
Autor
OHTL e.V.
Aktualisierung: 18.03.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
143 m
Tiefster Punkt
139 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Gaststätte Maria´s Kegeltreff - hosćenc
Dampfbäckerei Ralbitz Inh. Roman Scholze - Šołćic pjekarnja w Ralbicach

Sicherheitshinweise

 

  1. Das Betreten der Wälder erfolgt auf eigene Gefahr - es wird jedoch bei starkem Wind und Sturm bzw. Schnee und Eis dringend davon abgeraten.
  2. Wandern mit Vorsicht - Broschüre vom Deutschen Wanderverband mit Tipps für richtiges Verhalten beim Wandern gegenüber (Wild-)tieren. (Empfehlungen vom Naturschutzbund verlinkt).

Weitere Infos und Links

Start

Parkplatz Hauptstraße/Seidau, 01920 Ralbitz-Rosenthal, OT Ralbitz (141 m)
Koordinaten:
DD
51.302218, 14.247277
GMS
51°18'08.0"N 14°14'50.2"E
UTM
33U 447525 5683702
w3w 
///kosten.teure.stolz

Ziel

Parkplatz Hauptstraße/Seidau, 01920 Ralbitz-Rosenthal, OT Ralbitz

Wegbeschreibung

  1. Die Tour startet unmittelbar am denkmalgeschützten Friedhof in Ralbitz und führt dann über ein angenehm befestigten Feldweg in Richtung Westen zum Lasker Auwald.
  2. Durch den Lasker Auwald hindurch gelangt man nach Laske.
  3. Vorbei am Dorfteich führt die Tour nun in Richtung Süden.
  4. Linker Hand kommt eine Brücke aus Metall, hinter der sich eine Sitzgruppe befindet. Über diese Brücke führt ein Pfad nun wieder in Richtung Osten.
  5. Folgen Sie dem Pfad (Oberlausitzer Ringweg = Markierung roter Punkt) vorbei an der Marienkapelle bis zum großen Holzkreuz an der alten Weide.
  6. Hier trifft die Tour wieder auf den Ausgangsweg nach Ralbitz, wo die Tour endet.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bitte nutzen Sie die digitale und damit aktuelle Fahrplanauskunft des Zweckverbandes Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON): www.zvon.de

Anfahrt

  • Autobahn A4 (Zwischen Bautzen und Dresden)
  • Abfahrt Uhyst am Taucher
  • Richtung Kamenz abbiegen
  • Auf S101 für ca. 10 km bleiben
  • Im Ort Naußlitz (kurz vor dem Ortsausgang) links in Richtung Ralbitz abbiegen
  • Bis zur Ortsmitte auf der Hauptstraße bleiben
  • Zielparkplatz befindet sich in der Gabelung hinter dem großen Holzkeuz (Kirche und Friedhof gleich links)

Parken

Bitte nutzen Sie die öffentlichen und kostenfreien Parkmöglichkeiten in Ralbitz.

Koordinaten

DD
51.302218, 14.247277
GMS
51°18'08.0"N 14°14'50.2"E
UTM
33U 447525 5683702
w3w 
///kosten.teure.stolz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Link zum Onlineshop des "Domowina-Verlag" Bautzen

Kartenempfehlungen des Autors

  1. SACHSEN KARTOGRAPHIE GmbH Dresden "Oberlausitz - Freizeitkarte"
  2. bikeline "Radkarte Oberlausitz"

  Beide Karten sind auch im onlineshop der Marketinggesellschaft Oberlausitz-Neiderschlesien mbH erhältlich.

Ausrüstung

  1. Festes Schuhwerk

  2.  

    witterungsangepasste Kleidung

  3. Fernglas

  4. Proviant

  5. Mückenspray

  6. Übersichtskarte

  7. Handy mit Powerbank

  8. Erste-Hilfe-Set

  9. Pilzkörbchen im Herbst


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
4 hm
Abstieg
4 hm
Höchster Punkt
143 hm
Tiefster Punkt
139 hm
Rundtour familienfreundlich hundefreundlich kulturell / historisch faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.