Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Rundwanderweg Obergurig

Wanderung · Obergurig
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rundwandergschild Schwarznaußlitz
    / Rundwandergschild Schwarznaußlitz
    Foto: Region Oberlausitzer Bergland, Gemeinde Obergurig
Karte / Rundwanderweg Obergurig
m 500 400 300 200 14 12 10 8 6 4 2 km Aussichtspunkt Sora Wanderhütte Stern im Adlerwald
Rundwanderweg um Obergurig mit schönen Aussichtspunkten.
mittel
Strecke 14,4 km
4:00 h
339 hm
340 hm
461 hm
213 hm
Der Rundwanderweg führt Sie fast 15 km um die Gemeinde Obergurig mitten durch die Natur , schönen Aussichtspunkten und Einkehrmöglichkeiten.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
461 m
Tiefster Punkt
213 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Waldgaststätte "Jägerhaus"

Sicherheitshinweise

keine

Weitere Infos und Links

www.obergurig.de

Start

Bushaltestelle Singwitz - Dorf (217 m)
Koordinaten:
DD
51.141420, 14.401153
GMS
51°08'29.1"N 14°24'04.2"E
UTM
33U 458107 5665722
w3w 
///kurve.besorgten.formeln

Ziel

Bushaltestelle Singwitz- Dorf

Wegbeschreibung

Ein guter Ausgangsort für den Rundwanderweg in Obergurig ist die Bushaltestelle „Singwitz – Dorf“. Von hier aus geht es zunächst in südlicher Richtung über die Spree den Steinbruchweg hinauf, bis Sie nach ca. 1,2 Kilometern den Dorfteich im Ortsteil Schwarznaußlitz erreichen. Sie folgen nun der Arnsdorfer Straße in westliche Richtung, bis Sie nach ca. 0,9 Kilometern nach Süden in einen kleinen Feldweg einbiegen. Dann durchwandern Sie 1,7 Kilometer den Bärwald und erreichen anschließend die Gaststätte „Schöne Aussicht“ in Sora.

Nach einer kurzen Verschnaufpause wandern Sie in östliche Richtung auf einem Wiesen- und Waldweg entlang, bis Sie nach ca. 2,5 Kilometern die Gaststätte „Jägerhaus“ erreichen. Hier können Sie zudem die „Pumphut-Figur“ und den historischen Dreiecksgrenzstein bewundern.

Weiter geht’s in östliche Richtung ca. 0,6 Kilometer auf den Mönchswalder Berg. Oben angekommen steht hier ein Aussichtssturm, von dem man eine atemberaubende Aussicht genießen kann. Von hier aus wandern Sie dann in östliche Richtung auf einem kleinen Waldweg den Berg wieder hinab, bis Sie nach ca. 1,5 Kilometern den Ortsteil Lehn erreichen.

Sie durchqueren den Ortsteil Lehn auf der Großpostwitzer Straße, erreichen nach der Überquerung eines Bahnübergangs schließlich die Spree und wandern nun am Spreeufer Richtung Westen entlang. Dann geht’s nordwärts an einer Kleingartenanlage entlang, über einen Parkplatz und weiter den Siedlungsweg hinauf bis zur Hainitzer Straße im Ortsteil Großdöbschütz. Nach 1,3 Kilometer haben Sie den Kirschweg erreicht.

Auf diesem Feld- und Wiesenweg wandern Sie nun bis zur Häusergruppe Neuboblitz und erreichen die Ortsverbindungsstraße Bautzen. Nach Überquerung der Eisenbahnbrücke biegen Sie nach Singwitz ab. An dieser Stelle liegen weitere 2,8 Kilometer hinter Ihnen. Jetzt geht’s in westliche Richtung zur „Doberschauer Schanze“, Sie lassen diese südlich von Ihnen und wandern weiter bis ins Spreetal hinunter. Auf einem idyllischen Wanderweg spazieren Sie jetzt flussaufwärts nach Singwitz zurück.

Nach ca. 2,4 Kilometern haben Sie dann wieder Ihren Ausgangsort, die Bushaltestelle „Singwitz – Dorf“ erreicht. Nach ca. 15 Kilometern Rundwanderung erschlossen sich Ihnen grüne Wiesen und Felder, kühle Wälder und eine große Zahl historischer Besonderheiten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Bundesautobahn A4 Dresden - Görlitz bis Abfahrt Bautzen/West - B96 durch Bautzen Richtung .  Kurz vor Ortsausgang Bautzen an der Kreuzung rechts in die Wilthener Straße abbiegen, dieser bis Obergurig folgen.

Parken

Gegenüber der Feuerwehr Singwitz.

Koordinaten

DD
51.141420, 14.401153
GMS
51°08'29.1"N 14°24'04.2"E
UTM
33U 458107 5665722
w3w 
///kurve.besorgten.formeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Bequemes Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,4 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
339 hm
Abstieg
340 hm
Höchster Punkt
461 hm
Tiefster Punkt
213 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.