Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wandern auf die Landeskrone bei Görlitz

Wanderung · Görlitz
Verantwortlich für diesen Inhalt
oberlausitz. Verifizierter Partner 
  • Landeskrone, Görlitz
    Landeskrone, Görlitz
    Foto: Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH, CC BY-SA, Archiv Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
m 400 350 300 250 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Wandern Sie auf den Görlitzer Hausberg Landeskrone (420 m. ü. NN) mit beeindruckenden Aussichtspunkten, einem Denkmal und einem Ausflugslokal.
mittel
Strecke 1,3 km
1:00 h
151 hm
4 hm
410 hm
259 hm

Direkt am Fernwanderweg der Deutschen Einheit (Blauer Punkt) befindet sich der Görlitzer Hausberg Landeskrone (420 m ü. NN). Die Landeskrone ist ein Naturschutzgebiet (ca. 50 ha). An den Wegen befinden sich viele Schautafeln, die über Flora und Fauna des Berges informieren. Über die Aufgangstraße gelangen Sie zur Lindenallee. Über die Treppe geht es weiter auf der Fahrstraße direkt dem Gipfel entgegen. Sie kommen vorbei an den für die Region ganz typischen sechseckigen Basaltsäulen.
Vom Gipfel des Berges haben Sie einen atemberaubenden Rundblick auf die Stadt, den Berzdorfer See und die Höhenzüge des Zittauer-, Iser- und Riesengebirges. Der Jeschken mit seinem markanten Aussichtsturm und die Schneekoppe (ca. 70 km Luftlinie) sind bei guter Sicht zu sehen. Auf dem Bergsattel befindet sich eine Ausflugsgaststätte mit Hotel. Unweit vom Gipfel befindet sich ein Denkmal, der Bismarckturm. Von hier aus haben Sie einen schönen Blick auf den Berzdorfer See. 

Autorentipp

 Genießen Sie beim Aufstieg die Ruhe der Natur und entdecken Sie die besondere Tier- und Pflanzenwelt des Naturschutzgebietes. 
Profilbild von Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Autor
Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH
Aktualisierung: 08.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
410 m
Tiefster Punkt
259 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 11,63%Schotterweg 63,19%Pfad 18,57%Straße 6,55%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
0,8 km
Pfad
0,2 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Landeskrone mit Aussichsturm, Görlitz

Sicherheitshinweise

Das Befahren des Naturschutzgebietes mit Kraftfahrzeugen ist grundsätzlich verboten. Ausnahmen bedürfen der Genehmigung durch die Naturschutzbehörde des Landratsamtes Görlitz. Bitte bleiben Sie im Naturschutzgebiet auf den Wegen und beachten Sie die Hinweise auf den Naturschutz-Tafeln.

Weitere Infos und Links

Mehr Informationen unter: https://www.goerlitz.de/Landeskrone.html 

Start

Biesnitz Landeskrone an der Straßenbahn-Endhaltestelle Linie 2, Görlitz (259 m)
Koordinaten:
DD
51.132485, 14.941830
GMS
51°07'56.9"N 14°56'30.6"E
UTM
33U 495929 5664559
w3w 
///auslöste.kämme.schneiden
Auf Karte anzeigen

Ziel

Gipfel der Landeskrone, Görlitz

Wegbeschreibung

Von der Endhaltestelle Straßenlinie 2 gehen Sie zur Aufgangstraße. Sie laufen einen kleinen Berg hoch bis zu der Lindenallee. Über die Treppe der Lindenallee geht es weiter auf der Fahrstraße direkt dem Gipfel entgegen. Alternativ können Sie von der Lindenallee den linken Weg nehmen und von hieraus gemütlich bis zum Gipfel spazieren. Oben vor dem Gipfel gibt es eine große Wiese an deren Ende sich der Bismarckturm befindet. Von hier aus haben Sie auch einen wunderschönen Blick auf die nähere Umgebung. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Bahnhof in Görlitz fahren Sie mit der Straßenbahn Linie 2 in Richtung Biesnitz bis zur Endhaltstelle. 
Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.goerlitztakt.de/de/

Anfahrt

  •  von Dresden über die A4 bis zur Anschlussstelle Görlitz (94) und weiter auf der B6 und B99 Richtung Biesnitz/Landeskrone
  •  von Cottbus über die B115 und weiter auf der B6 und B99 Richtung Biesnitz/Landeskrone
  •  von Wrocław (Breslau) über die A4 bis zur Anschlussstelle Görlitz (94) und weiter auf der B6 und B99 Richtung Biesnitz/Landeskrone
  •  von Bautzen/Löbau über die B6 bis zum Abzweig Görlitz-Rauschwalde und weiter über die Wiesbadener und Reichenbacher Straße Richtung Biesnitz/Landeskrone
  •  von Zittau auf der B99 Richtung Biesnitz/Landeskrone

Mehr Informationen finden Sie unter: www.goerlitz.de/Anreise.html

Parken

Ausreichend Parkplätze befinden sich in Biesnitz an der Endhaltestelle Straßenbahnlinie 2 und an der Christian-Heuck-Straße sowie in Schlauroth in der Ortsmitte.

Koordinaten

DD
51.132485, 14.941830
GMS
51°07'56.9"N 14°56'30.6"E
UTM
33U 495929 5664559
w3w 
///auslöste.kämme.schneiden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
1,3 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
151 hm
Abstieg
4 hm
Höchster Punkt
410 hm
Tiefster Punkt
259 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • 5 Wegpunkte
  • 5 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.